Sortiereinsatz

Antworten
Canrest
Siedler
Beiträge: 25
Registriert: Fr 4. Dez 2020, 07:47

Sortiereinsatz

Beitrag von Canrest »

Guten Morgen, liebe Mitglieder.

Zunächst einmal, Allen ein frohes neues Jahr.
Bleibt gesund!

Mein Anliegen ist etwas ausgefallener...
Ich bin auf der Suche nach dem Sortiereinsatz für "Die Intrige", 2nd Edition. Der Streifen ist noch vorhanden.
Falls jemand jemanden kennt, der einen kennt,... :D
wäre ich Euch sehr dankbar.

Gruß
Carsten

Edit: 1st Edition (Geldkarten, Anwesen,... müssen auch rein passen)
tagfalter
Ingenieur|in
Beiträge: 114
Registriert: Do 22. Sep 2016, 16:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Sortiereinsatz

Beitrag von tagfalter »

Hallo Carsten, ich fürchte, so einen Einsatz wirst du selbst machen müssen. Ist ja aber nicht besonders schwierig. Du kannst die vorhandenen Sortierstreifen einscannen und dann editieren und wieder ausdrucken.
Canrest
Siedler
Beiträge: 25
Registriert: Fr 4. Dez 2020, 07:47

Re: Sortiereinsatz

Beitrag von Canrest »

Hi Tagfalter,

ich benötige das Plastikteil, wo die Karten rein kommen.
Oder hab ich Dich falsch verstanden?

Gruß
Carsten
tagfalter
Ingenieur|in
Beiträge: 114
Registriert: Do 22. Sep 2016, 16:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Sortiereinsatz

Beitrag von tagfalter »

Verzeih Carsten,
meine Schuld, ich hab nicht aufmerksam genug gelesen! Nach meinem Wissen gibt es (abgesehen von den kleinen Boxen, die man ohnehin nicht mehr bekommt), zwei verschiedene Einsätze, einen mit mehreren Fächern für Sondermaterial (Tableaus, Münzen, …) und einen ohne. Intrige ist ohne. Die meisten hier im Forum haben die Original-Schachteln nicht mehr in Gebrauch (weil sie auf ein anderes Sortiersystem umgestiegen sind) und müssten daher die Schachtel samt Einsatz entbehren können. Ich denke, das müsste zu kriegen sein. Wir selbst haben die Original-Schachteln noch in Gebrauch.
voller Koffer
Patrizier
Beiträge: 217
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Sortiereinsatz

Beitrag von voller Koffer »

tagfalter hat geschrieben:... zwei verschiedene Einsätze, einen mit mehreren Fächern für Sondermaterial (Tableaus, Münzen, …) und einen ohne.
AFAIK war und ist für Tableaus und Marker niemals eigener Platz gestaltet worden, zumindest nicht bei den Standardschachteln. Nur Dark Ages hat wegen seiner Überzahl Stapel einen anderen Einsatz. Alle anderen haben seit Dominion (heute Basisspiel) den ewig gleichen (mit den breiten Fächern für Basiskarten), selbst wenn ein Stapel im Kupferfach unterkommen musste.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 701
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Sortiereinsatz

Beitrag von scOUT »

Ich habe irgendwann damit angefangen sämtliche Kartons und Inlays aus Platzgründen konsequent zu entsorgen. Auch die Menageriebox habe ich direkt zerlegt und zum Müll gebracht.

Ich kann dir leider nicht helfen. Habe nicht damit gerechnet, dass für sowas Bedarf besteht. Kenne auch niemanden, der sowas loswerden möchte.
Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Sortiereinsatz

Beitrag von Yola »

voller Koffer hat geschrieben:
tagfalter hat geschrieben:... zwei verschiedene Einsätze, einen mit mehreren Fächern für Sondermaterial (Tableaus, Münzen, …) und einen ohne.
AFAIK war und ist für Tableaus und Marker niemals eigener Platz gestaltet worden, zumindest nicht bei den Standardschachteln. Nur Dark Ages hat wegen seiner Überzahl Stapel einen anderen Einsatz. Alle anderen haben seit Dominion (heute Basisspiel) den ewig gleichen (mit den breiten Fächern für Basiskarten), selbst wenn ein Stapel im Kupferfach unterkommen musste.

Das stimmt so nicht. Noctune hat einen anderen (Da sind die Kartenfächer ein wenig kürze wodurch eingehüllte Karten nicht mehr reinpassen und er unbrauchbar ist und auch die anordnung der Fächer unterscheidet sich)

Die Anordnung der Fächer sind auch hier und da ein wenig anders.

Auf den Sortierstreifen sind auch immer plätze für die Marker angegeben, faktisch kann man die so aber nicht sinnvoll nutzen, da da auch kartenunterteilungen sind und nicht extra fächer für Marker ja.

Aber gleich sind die inlays definitiv nicht. Manche schon, manche sind ähnlich und manche sind ganz anders...
Antworten