Nocturne: Götze und Segen

Euch ist ein Fehler in der Anleitung aufgefallen oder etwas ist unklar für euch? Kein Problem, stellt die Frage in die Runde.
Antworten
Jorgen
Gärtner|in
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 10:26

Nocturne: Götze und Segen

Beitrag von Jorgen »

Guten Morgen,

ich habe schon eine Zeit bei Euch mitgelesen und einige hilfreiche Tipps gefunden, danke dafür.
Nun haben wir eine Frage zum Götzen von Nocturne, die ich bisher auch mit diesem Forum oder Google nicht beantworten konnte.

So wie ich es verstehe, spielt man den Götzen in der Kaufphase, da es sich ja um eine Geldkarte handelt. Damit wird einem dann in dieser Phase ein Segen zuteil. Ich würde vermuten, dass eine zusätzliche Aktion dann einfach verfällt, weil die Aktionsphase ja bereits beendet ist. Was ist aber mit zusätzlichem Geld? Darf das dann beim anschließenden Kauf verwendet werden? Was ist mit weiteren Karten? Nachtkarten könnten ja nach dem Kauf noch eingesetzt werden... dürfte man gezogene Geldkarten in der aktuellen Kaufphase einsetzen?
Und warum scheinen wir die einzigen zu sein, denen dieser Vorgang nicht ganz klar ist? :) Habe ich vielleicht einen wichtigen Teil in den Regeln übersehen? :?

Danke im Voraus

Jorgen
Benutzeravatar
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 1045
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nocturne: Götze und Segen

Beitrag von marktlehrling »

Hallo und herzlich willkommen, es freut mich, dass das Forum hilft! :)

Eigentlich ist es kein Problem, in der Kaufphase einen Segen zu erhalten. Wie du vermutet hast, verfällt eine +Aktion einfach - außer du hast eine Möglichkeit, in die Aktionsphase zurückzukehren (Villa oder Kavallerie). Zusätzliches Geld darf natürlich in der gleichen Kaufphase verwendet werden. Auch nachgezogene Geldkarten können noch ausgespielt werden, solange du in der Phase noch keine Karte gekauft hast.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 701
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Nocturne: Götze und Segen

Beitrag von scOUT »

Geldkarten, die du zB mit Geschenk des Meeres gezogen hast, darfst du spielen, wenn du in der Kaufphase noch nichts gekauft hast.

Aktionen verfallen nicht, denn es gibt Karten, die dich zurück in die Aktionsphase bringen können (Villa, Kavallerie) oder verbleibende Aktionen berücksichtigen (Diadem). Aber in den meisten Fällen spielt +1 Aktion tatsächlich keine Rolle und man kanns ignorieren.

marktlehrling war schneller :cry:
Jorgen
Gärtner|in
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 10:26

Re: Nocturne: Götze und Segen

Beitrag von Jorgen »

Klasse, danke Euch beiden!
Jetzt ist es deutlich klarer, und wir müssen den Götzen beim "Shufflen" nicht mehr auslassen :-D
Antworten