Reihenfolge von Ereignissen

Euch ist ein Fehler in der Anleitung aufgefallen oder etwas ist unklar für euch? Kein Problem, stellt die Frage in die Runde.
Antworten
Benutzeravatar
zweasel
Gladiator
Beiträge: 68
Registriert: So 24. Jan 2021, 22:37

Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von zweasel »

Ich bin mir unsicher in welcher Reihenfolge bestimmte Ereignisse ausgeführt werden, wenn eine Karte den Effekt einer anderen Karte auslöst.

Ein Beispiel zum Verdeutlichen:
Ich entsorge mit der Exozistin ein Lehen.

Vom Gefühl her würde ich das Lehen entsorgen --> 3 Silber nehmen --> eine Erscheinung nehmen.
Beim direkten Abarbeiten habe ich weniger Sorgen etwas zu vergessen. ^^'

Oder arbeite ich erst eine Karte komplett ab und erledige danach alles andere was noch übrig ist.
Also: Lehen entsorgen --> eine Erscheinung nehmen --> 3 Silber nehmen
Steter Hopfen füllt den Krug.
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2519
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von herw »

zweasel hat geschrieben:Ich bin mir unsicher in welcher Reihenfolge bestimmte Ereignisse ausgeführt werden, wenn eine Karte den Effekt einer anderen Karte auslöst.

Ein Beispiel zum Verdeutlichen:
Ich entsorge mit der Exozistin ein Lehen.

Vom Gefühl her würde ich das Lehen entsorgen --> 3 Silber nehmen --> eine Erscheinung nehmen.
Beim direkten Abarbeiten habe ich weniger Sorgen etwas zu vergessen. ^^'

Oder arbeite ich erst eine Karte komplett ab und erledige danach alles andere was noch übrig ist.
Also: Lehen entsorgen --> eine Erscheinung nehmen --> 3 Silber nehmen
das Ausführen von oben nach unten ist richtig. Dasselbe gilt für eingeschobenes Ausführen, also Lehen entsorgen --> 3 Silber nehmen --> eine Erscheinung nehmen ist richtig.
Besser ist die Darstellung wie in einer Programmiersprache:
Anweisung 1
- Zwischenanweisung 1
- Zwischenanweisung 2 ...

Anweisung 2 ...
Praescriptum gnarus
Legionär
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:00
Wohnort: Dietzenbach

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von Praescriptum gnarus »

Beide Reihenfolgen sind richtig (keine falsch). Hier gilt
If multiple cards resolve at the same time on your turn ... you choose what order to resolve them.
Werden wegen Ausführung einer Anweisung mehrere weitere Befehle verschiedener Karten angestoßen, bestimmt der jeweilige Spieler, in welcher Reihenfolge er sie ausführt.
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2519
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von herw »

Praescriptum gnarus hat geschrieben:Beide Reihenfolgen sind richtig (keine falsch). Hier gilt
If multiple cards resolve at the same time on your turn ... you choose what order to resolve them.
Werden wegen Ausführung einer Anweisung mehrere weitere Befehle verschiedener Karten angestoßen, bestimmt der jeweilige Spieler, in welcher Reihenfolge er sie ausführt.
Das ist zwar hier nicht wichtig, aber ich denke schon, dass die Reihenfolge festgelegt ist, da beide Trigger nicht gleichzeitig sind, im Unterschied zum Beispiel, wenn es zwei Trigger (durch Dauerkarten) gibt mit „zu Beginn deines Zuges oder der Kaufphase”.
Die erste Anweisung der Exorzisten lautet „entsorge”. Das Entsorgen liefert den Trigger für das Lehen (+3 Silber). Dann ist die erste Anweisung der Exorzistin ausgeführt. Nun erst wird die zweite Anweisung (+1 Erscheinung) ausgeführt.
MrFrog
Legionär
Beiträge: 313
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von MrFrog »

herw hat geschrieben: Die erste Anweisung der Exorzisten lautet „entsorge”. Das Entsorgen liefert den Trigger für das Lehen (+3 Silber). Dann ist die erste Anweisung der Exorzistin ausgeführt. Nun erst wird die zweite Anweisung (+1 Erscheinung) ausgeführt.
In diesem Fall ist das richtig, die Reihenfolge ist auf der Exorzistin-Karte festgelegt.
Benutzeravatar
zweasel
Gladiator
Beiträge: 68
Registriert: So 24. Jan 2021, 22:37

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von zweasel »

Ok,

also bei Dauerkarten habe ich die Ereignisse gleichzeitig und kann mir demzufolge raussuchen, was ich zuerst abarbeite. Das hatte ich noch so im Hinterkopf.

Ansonsten gibt die zuerst gespielte Karte die Reihenfolge vor und Ereignisse werden eingeschoben.
Das könnte dann so aussehen:
| Anweisung 1 von Karte A löst
| -- Anweisung 1 von Karte B aus, die wiederum
| ---- Anweisung 1 von Karte C auslöst.
| -- Anweisung 2 von Karte B wird ausgeführt (falls diese auch durch Anweisung 1 von Karte A ausgelöst wurde)
| Anweisung 2 von Karte A (normal weiter im Text)
| Anweisung 3 von Karte A

Ich wollte gerne eine Fan-Karte entwerfen, die beim Entsorgen eine Angriffskarte nehmen und ausspielen lässt. Das könnte wohl aber zu einigen Verschachtelungen führen. Werde mir das Konzept nochmal überlegen.

Habt Dank für eure Antworten. :)
Steter Hopfen füllt den Krug.
Praescriptum gnarus
Legionär
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:00
Wohnort: Dietzenbach

Re: Reihenfolge von Ereignissen

Beitrag von Praescriptum gnarus »

herw hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 08:06
Praescriptum gnarus hat geschrieben:Beide Reihenfolgen sind richtig (keine falsch). Hier gilt
If multiple cards resolve at the same time on your turn ... you choose what order to resolve them.
Werden wegen Ausführung einer Anweisung mehrere weitere Befehle verschiedener Karten angestoßen, bestimmt der jeweilige Spieler, in welcher Reihenfolge er sie ausführt.
Das ist zwar hier nicht wichtig, aber ich denke schon, dass die Reihenfolge festgelegt ist, da beide Trigger nicht gleichzeitig sind, im Unterschied zum Beispiel, wenn es zwei Trigger (durch Dauerkarten) gibt mit „zu Beginn deines Zuges oder der Kaufphase”.
Die erste Anweisung der Exorzisten lautet „entsorge”. Das Entsorgen liefert den Trigger für das Lehen (+3 Silber). Dann ist die erste Anweisung der Exorzistin ausgeführt. Nun erst wird die zweite Anweisung (+1 Erscheinung) ausgeführt.
+3 :victory für herw. Super Erklärung!
Bin ich doch mal selbst auf "und" reingefallen.
Antworten