Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Welche Karten kaufst du zuerst - wie sieht dein optimales Deck aus?
Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von Yola »

ach einfach weitere 100.000 Spiele spielen, dann kommt das schon :D

Aber mal ernsthaft. So ziemlich jeder von den Usern hier die die schon ne weile angemeldet sind und in gefühlt jeden Theat antworten, haben sicherlich alle um die 5-10 Tausend Spiele. Das kommt mit der Zeit. Mancha haben sicherlich auch mehr, wenn man bedenkt das Dominion seit 2008 auf den Markt hier in de ist und man dann grob mit täglich 3 Spiele rechnet, kommt man auf eine Summe 14235 Spielen. Wobei das natürlich ne Milchmädchen Rechnung ist. Allerdings Online Spielt man bestimmt auch mal gerne mehr als 3 Spiele am Tag, eventuell summiert sich dass dann doch wieder so auf :lol:
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2497
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von herw »

pixfan hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 22:53 Um der Wahrheit die Ehre zu geben. Ich pusche mich selbst mit diesen seltenen Erfolgserlebnissen. Die aller aller meisten Partien verliere ich online. Zumeist bin ich nur einen Zug zu spät, auch wenn ich am Ende ein Herzogtum nehme un selbst abschließen zu können (bei 2 verbleibenden Provinzen). Bei den meisten Partien bin ich auch nicht mehr richtig bei der Sache und klicke die Karten aus dem Bauch heraus.

Alles sehr frustrierend. Das Spiel macht weit mehr Magenschmerzen als Freude. Zumindest Online. :roll:
Ich habe gestern mal wieder mehrere Partien online gespielt, nachdem ich letzte Woche arg abgerutscht war (von 40 auf 35).
Zufällig kam mehrfach im Basisspiel die Kombination Torwächterin und Vasall.
Dass drei Torwächterinnen sehr stark sind, war mir schon länger bewusst. Dann fand ich aber die Kombination mit dem Vasall. Hat man auch davon drei und eventuell Werkstatt oder/und Töpferei, dann geht die Post ab. Man entsorgt am Anfang auf ein sehr schmales Deck und hortet schnell Torwächterinnen und Vasallen und schlägt dann gnadenlos zu. Das hat gegen schlechte Gegner 38-42 schon gereicht. Ein Doppelkauf der Torwächterin und des Vasallen erhält man mit Werkstatt oder Töpferei. Dazu habe ich zu Spielbeginn ganz bewusst drei Silber und Vasall gekauft (eventuell mit einer Werkstatt und dann die Töpferei. Mit den Torwächterinnen schaut man voraus und legt so Karten zurück, dass man mit einem Vasall einen weiteren Vasall und dann wieder eine Torwächterin spielt. So sammeln sich die Geldpunkte der Vasallen an, ohne dass sie terminieren. Geld braucht man dann nicht mehr. Mit den Torwächterinnen schiebt man das gesammelte Grün weiter.

Heute morgen habe ich die Kombination Torwärterin, Händlerin, Markt und Miliz ausprobiert. Ich benötigte nur ein Silber, um eine Kette aufzubauen. Nach dem 11. Zug lief es wie geschmiert. Ich kaufte sieben Händlerinnen und beendete den Zug immer mit einem Silber. Wenn das Silber noch nicht auf der Hand war, half mir im vorletzten Zug eine Vorbotin und ein Nachzieher, um stetig auf :16 und zwei Käufen zu kommen. Da das Deck sehr oft ganz aufgenommen werden konnte hatte der Roboter arg auch mit der Miliz zu kämpfen. Seine hexe störte überhaupt nicht.
Nach diesem Robotertest probiere ich es jetzt mal real.
Zuletzt geändert von herw am Sa 3. Apr 2021, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
pixfan
Gladiator
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Mär 2021, 19:57

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von pixfan »

herw hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 07:29 Ich habe gestern mal wieder mehrere Partien online gespielt, nachdem ich letzte Woche arg abgerutscht war (von 40 auf 35)
Das ist Balsam auf der Seele. Man fühlt sich gleich ein Stück weniger allein in seinem Frust. :|

Ich bin sicher überspielt. So haben wir das im Schachklub genannt, wenn wir keinen klaren Gedanken mehr fassen konnten und nur noch mechanisch eine Partie nach der anderen herunter gespult haben. In der Vorbereitung auf Blitzturniere ist das oft passiert. Da hilft nur eine Pause.

Ich muss mir eure Strategienhinweise herausschreiben und intensiv darüber nachdenken und für mich bewerten. Ich muss mir auch Gedanken darüber machen, was ich im Spiel wissen kann und was nicht. Soll heissen, was kann ich mir in einem Spiel merken (zumindest alle Karten die ich gekauft habe) und was wohl nicht vollständig (die Karten der Gegner). Und natürlich die zuletzt gespielten Karten. Die Wahrscheinlichkeit des Auftauchens von Karten von mir und des Gegners kann man ein Stück weit abschätzen.

Ich muss mir klar werden was zu machen ist und wo Grenzen gesetzt sind.
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2497
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von herw »

pixfan hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 09:00
herw hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 07:29 Ich habe gestern mal wieder mehrere Partien online gespielt, nachdem ich letzte Woche arg abgerutscht war (von 40 auf 35)
Das ist Balsam auf der Seele. Man fühlt sich gleich ein Stück weniger allein in seinem Frust. :|

Ich bin sicher überspielt. So haben wir das im Schachklub genannt, wenn wir keinen klaren Gedanken mehr fassen konnten und nur noch mechanisch eine Partie nach der anderen herunter gespult haben. In der Vorbereitung auf Blitzturniere ist das oft passiert. Da hilft nur eine Pause.

Ich muss mir eure Strategienhinweise herausschreiben und intensiv darüber nachdenken und für mich bewerten. Ich muss mir auch Gedanken darüber machen, was ich im Spiel wissen kann und was nicht. Soll heissen, was kann ich mir in einem Spiel merken (zumindest alle Karten die ich gekauft habe) und was wohl nicht vollständig (die Karten der Gegner). Und natürlich die zuletzt gespielten Karten. Die Wahrscheinlichkeit des Auftauchens von Karten von mir und des Gegners kann man ein Stück weit abschätzen.

Ich muss mir klar werden was zu machen ist und wo Grenzen gesetzt sind.
naja ganz so frustriert bin ich nicht, da ich noch einen anderen Account habe mit 45; ich war auch schon noch höher. Meistens spiele ich mit dem niedrigen Account weiter, bis ich den höheren erreicht habe und wechsle dann ;) .
Schachspielerisch gehe ich aber nicht daran; dann fehlt mir die Spiellust.
pixfan
Gladiator
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Mär 2021, 19:57

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von pixfan »

Soll hier kein ausheul Thread werden. Zu Ernst darf die Sache nicht werden. An sich liegen mir solche Spiele nicht so schlecht, darum sind meine Erwartungen auch (zu) hoch. Ich werde mal eine Zeit lang unrated spielen.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 648
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von scOUT »

herw hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 07:29 Zufällig kam mehrfach im Basisspiel die Kombination Torwächterin und Vasall.
Dass drei Torwächterinnen sehr stark sind, war mir schon länger bewusst. Dann fand ich aber die Kombination mit dem Vasall. Hat man auch davon drei und eventuell Werkstatt oder/und Töpferei, dann geht die Post ab.
...
Heute morgen habe ich die Kombination Torwärterin, Händlerin, Markt und Miliz ausprobiert. Ich benötigte nur ein Silber, um eine Kette aufzubauen. Nach dem 11. Zug lief es wie geschmiert.
Solche Entdeckungen sind ein Teil davon, was den Reiz des Spiels ausmacht. Ob zufällig entdeckt oder nach einer wagen Intuition gezielt nach gesucht und ausprobiert. :)
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 648
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von scOUT »

Wie es der Zufall will, gibt es hier von gestern aktuelle high level (60) Torwächterin-Vasall-Action:

https://youtu.be/rgmGwpqKpYs
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2497
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von herw »

scOUT hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 08:18 Wie es der Zufall will, gibt es hier von gestern aktuelle high level (60) Torwächterin-Vasall-Action:

https://youtu.be/rgmGwpqKpYs
Habe ich gerade auch gespielt und wieder bestätigt: 3-4 Torwächterinnen, 3 Vasallen, eventuell Laboratorium und nur 1 Silber. Das funktioniert super, egal ob der Gegenspieler (2) Hexen oder Milizen wählt.
Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von Yola »

scOUT hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 08:18 Wie es der Zufall will, gibt es hier von gestern aktuelle high level (60) Torwächterin-Vasall-Action:

https://youtu.be/rgmGwpqKpYs
Also wenn das nen High Ranget spieler ist und er einstellungen macht was in seinen Königreich nicht vorkommen soll usw. Und wenn ich mir anschaue wie viele einstellungen das sind, er also immer nur mit seinen lieblingskarten tatsächlich spielt. Dann kann ich das Raiting von so jemanden nicht ernst nehmen, das ist ja mehr geschummelt als vernünftig verdient...
pixfan
Gladiator
Beiträge: 78
Registriert: Fr 12. Mär 2021, 19:57

Re: Strategie - Interessante Kartenkombinationen

Beitrag von pixfan »

Yola hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 14:34
scOUT hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 08:18 Wie es der Zufall will, gibt es hier von gestern aktuelle high level (60) Torwächterin-Vasall-Action:
https://youtu.be/rgmGwpqKpYs
Also wenn das nen High Ranget spieler ist und er einstellungen macht was in seinen Königreich nicht vorkommen soll usw. Und wenn ich mir anschaue wie viele einstellungen das sind, er also immer nur mit seinen lieblingskarten tatsächlich spielt. Dann kann ich das Raiting von so jemanden nicht ernst nehmen, das ist ja mehr geschummelt als vernünftig verdient...
Wenn das ermöglicht wird, dann werden es auch Leute machen. Das ist ganz klar.
Psychologisch ist das verständlich. Wir wollen alle "Helden" sein, sagte schon Sigi Freud.
.. und wann ist man einer ... wenn man gewinnt.

Ich persönlich mache das nicht, weil mir das Spiel dadurch schlagartig langweilig werden würde. Mit einer Ausnahme. Die Miliz habe ich als unerwünscht markiert. Ich hasse diese Karte glühend. :evil: :mrgreen:

Die Miliz ist mir genau so, als würde jemand mit einer Holzlatte am Straßenrand stehen und jedem auf das Schienbein schlagen, der des Weges kommt. Für einen konstruktiv veranlagten Menschen ist das eine Belastung.
Zuletzt geändert von pixfan am Mo 5. Apr 2021, 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten