Webseite sehr (!) veraltet

Alle Themen die in anderen Foren keinen Platz finden.
Antworten
thommy59
Legionär
Beiträge: 277
Registriert: Do 16. Jul 2020, 14:59

Webseite sehr (!) veraltet

Beitrag von thommy59 »

www.dominion-welt.de
www.dominion-welt.de
Auch wenn es sicher einen gewissen Aufwand bedeutet die eigene Webseite aktuell zu halten,
aber derart veraltete Informationen, sind wahrlich keine gute Werbung für ein Unternehmen bzw.
dessen Produkte.
Benutzeravatar
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 1390
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin

Re: Webseite sehr (!) veraltet

Beitrag von marktlehrling »

Was ist daran veraltet? Die Neuauflage ist doch noch erhältlich. Und es ist jetzt auch nicht die erste Meldung auf der Seite, zuoberst wird Plünderer beworben. Vielleicht sollte man irgendwann mal das "NEU" und "vorraussichtlich ab" wegnehmen, aber eigentlich ist es nicht falsch. Habe eher das Gefühl, dass Dominion inzwischen so alt ist, dass die Information auch jetzt ein Jahr nach Erscheinen der 2. Edition von Seaside immer noch für viele Leute neu ist... :lol:
thommy59
Legionär
Beiträge: 277
Registriert: Do 16. Jul 2020, 14:59

Re: Webseite sehr (!) veraltet

Beitrag von thommy59 »

Auch wenn du das anders siehst:

Die Ankündigung eines in der Zukunft liegenden Ereignisses ist IMHO "sehr veraltet", wenn das Datum dieses Ereignisses
seit mehr als einem Jahr verstrichen ist. Und es ist ja auch nicht die einzige Meldung (wenn auch die, die am meisten "veraltet" ist).
Die Schlagzeile "++ Dominion Blütezeit 2. Edition ab November erhältlich +++" könnte man z.B. auf den ersten Blick auch für eine aktuelle
Meldung halten und an den November dieses Jahres denken (auch wenn dann 2022 erwähnt wird).

Wenn heute an einem Geschäft in großen Lettern steht: "Neueröffnung am 01.07." wäre das - denke ich - ok (auch wenn damit der bereits
verstrichene 01.07.23 gemeint war). Wenn dieser Schriftzug aber im Sommer nächsten Jahres immer noch zu lesen ist ...

Das Ganze erweckt (für mich!) den Eindruck, dass hier immer nur neue "Meldungen" an den Anfang der Seite gestellt werden,
aber niemand mal den "Rest" durchliest und prüft, ob die Informationen (nicht nur formal, sondern eben auch in der Formulierung)
noch aktuell sind. - Und das zu ändern, ist dann vielleicht doch nicht so aufwändig.
Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1210
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Webseite sehr (!) veraltet

Beitrag von Yola »

Das ist ein Newsfeed die dinger werden nicht gelöscht auf keiner Website die rücken nur nach hinten wenn es neue News gibt. Das was man der Seite also vorwerfen kann, ist das sie nicht fleißig jede Menge News erstellen (Wie den auch wenns nichts zum berichten gibt)
thommy59
Legionär
Beiträge: 277
Registriert: Do 16. Jul 2020, 14:59

Re: Webseite sehr (!) veraltet

Beitrag von thommy59 »

Yola hat geschrieben: Sa 29. Jul 2023, 13:26 Das ist ein Newsfeed die dinger werden nicht gelöscht auf keiner Website die rücken nur nach hinten wenn es neue News gibt.
Ja, es wird wohl so verwendet. Allerdings sollte dann auch - wie üblich - zu jedem Beitrag das Datum angegeben sein, damit sofort
ersichtlich ist, von wann die "News" stammen. Bei einigen Beiträgen kann man nicht mal dem Text entnehmen, in welchem Jahr
er verfasst wurde.
Antworten