Blütezeit 2nd Edition

Gemblo
Lehensherr
Beiträge: 547
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Gemblo »

Vorstellungsrunde 2. Tag
  • statt Abenteuer

    CRYSTAL BALL = KRISTALLKUGEL
    :5
    Geld
    :1
    Sieh die oberste Karte deines Ziehstapels an. Du darfst sie entsorgen, ablegen oder, wenn sie eine Aktions- oder Geldkarte ist, spielen.
    • Wenn du nichts auswählt, Karte zurück legen.
    • Wenn hiermit während der Kaufphase eine Aktionskarte, die +Aktionen gibt, gespielt wird, kann man damit (den Aktionen) in der Kaufphase keine weiteren Aktionskarten spielen
    • Durch eine hiermit gespielte Karte gezogene Geldkarten kann man noch spielen.
  • statt Lohn

    INVESTMENT = GELDANLAGE
    :4
    Geld
    Entsorge eine Karte aus deiner Hand.
    Wähle eins: + :1 oder entsorge diese Karte, um deine Handkarten für +1 :victory pro Geldkarte unterschiedlichen Namens darin aufzudecken.
    • Du entsorgst egal was; nur wenn Geldanlage die letzte Handkarte war, ist man vom Entsorgen einer Handkarte befreit..
    • Wenn du Geldanlage entsorgst, … wenn du z. B. zwei Kupfer und ein Silber in deinen Handkarten hast, bekommst du +2 :victory
    • Die aufgedeckten Geldkarten kannst du immer noch spielen.
  • statt Handelsroute

    CLERK = BUCHHALTERIN
    :4
    Aktion – Reaktion – Angriff
    + :2
    Jeder Mitspieler mit 5 oder mehr Karten in der Hand legt eine auf seinen Ziehstapel.
    ————————————————————————————————————
    Zu Beginn deines Zuges darfst du diese Karte aus deiner Hand spielen.
    • Bei Spielern mit leerem Ziehstapel wird die Karte die einzige des Ziehstapels.
    • Zu Beginn deines Zuges darfst du jede beliebige Anzahl Buchhalterinnen aus der Hand spielen, eine nach der anderen, ohne die reguläre Aktion zu verbrauchen.

:!: Meine Übersetzungsversion! :arrow: :mrgreen:

Edits: Deutsche Namen, FAQs (gekürzt, ergänzt)
Zuletzt geändert von Gemblo am Di 31. Mai 2022, 10:18, insgesamt 3-mal geändert.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.
Benutzeravatar
Ingix
Legionär
Beiträge: 323
Registriert: Sa 17. Okt 2020, 11:14

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Ingix »

Dienstag

Weitere 3 Karten verlassen Blütezeit, diesmal Abenteuer, Lohn und die Handelsroute. Hier der Link zum Originalposting, mit den Kartenbildern: http://forum.dominionstrategy.com/index ... ic=21255.0

Dafür können wir in der 2. Edition jetzt mit folgenden Karten spielen:

Kristallkugel: Geld, :5, Wert :1
:1 (großes Symbol)
Sieh dir die oberste Karte deines Nachziehstapels an. Du darfst jene entsorgen, ablegen oder, falls es eine Aktions- oder Geldkarte ist, spielen.

Geldanlage: Geld, :4, Wert: ?
Entsorge eine deiner Handkarten.
Wähle eins: + :1 oder
entsorge diese Karte, um deine Handkarten aufzudecken für + 1 :victory pro Geldkarte unterschiedlichen Namens darunter.

Buchhalterin: Aktion - Reaktion - Angriff, :4
+ :2
Jeder Mitspieler mit 5 oder mehr Handkarten legt eine Handkarte auf seinen Nachziehstapel.
-----------------------------
Zu Beginn deines Zuges darfst du diese Karte aus deiner Hand spielen.


Die Kristallkugel findet zwar im Gegensatz zum Abenteurer nicht die nächste Geldkarte, kann aber mit der nächsten Karte fast immer etwas Sinnvolles anfangen. Am Anfang wird man Kupfer/Anwesen entsorgen, später Karten spielen oder gegen Ende auch mal eine Provinz ablegen.

Die Geldanlange ist am Anfang ähnlich zum Erbstück Ziege, man erhält :1 und kann eine Handkarte entsorgen. Allerdings ist das Entsorgen Pflicht. Deshalb sollte man auch nicht ewig warten, um das angesammelte "Guthaben" in Form von :victory einzustreichen.

Die Buchhalterin ist wohl nicht wirklich ein Ersatz für die Handelsroute, sondern ein Silber mit einem "halben" Geisterschiff-Angriff. Kommst sie früh zur Arbeit, sind die Aufseher noch nicht da, die sonst strikt das Aktionslimit überwachen.
Zuletzt geändert von Ingix am Di 31. Mai 2022, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gemblo
Lehensherr
Beiträge: 547
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Gemblo »

Ingix hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:04 Buchhalterin: Aktion - Reaktion, :4
fehlt Angriff
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.
Gemblo
Lehensherr
Beiträge: 547
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Gemblo »

Wieso ist Buchhalterin eine Reaktionskarte? Kann man wirklich auf "Beginn des Zuges" reagieren? Na ja, wenn man darüber nachdenkt, ist es eine Zeitpunktdefinition. Von daher macht es Sinn. Find ich trotzdem seltsam. Die Eigenschaft ist doch nicht anders als andere unterm-Strich-Effekte reiner Aktionskarten.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.
thommy59
Patrizier
Beiträge: 239
Registriert: Do 16. Jul 2020, 14:59

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von thommy59 »

Gemblo hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:18 Wieso ist Buchhalterin eine Reaktionskarte? Kann man wirklich auf "Beginn des Zuges" reagieren? Na ja, wenn man darüber nachdenkt, ist es eine Zeitpunktdefinition. Von daher macht es Sinn. Find ich trotzdem seltsam. Die Eigenschaft ist doch nicht anders als andere unterm-Strich-Effekte reiner Aktionskarten.
Auf vielen "Wirtshaustableau"-Karten steht ja ebenfalls "Zu Beginn deines Zuges" und die haben dafür halt den Extratyp "Reserve".
Aber etwas komisch ist das schon, da der "Reaktionszeitpunkt" bei Reaktionskarten ja sonst irgendwas mit einer Kartenaktion zu tun hat
(wenn ich jetzt keine übersehen habe).

Eigentlich müssten dann Karten wie z.B. das Befestigte Dorf u.a auch Reaktionskarten sein, da dort auch steht was zu einem bestimmten Zeitpunkt
("Zu Beginn deiner Aufräumphase") geschehen darf/soll.
Gemblo
Lehensherr
Beiträge: 547
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Gemblo »

thommy59 hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:38
Gemblo hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:18 Wieso ist Buchhalterin eine Reaktionskarte? Kann man wirklich auf "Beginn des Zuges" reagieren? Na ja, wenn man darüber nachdenkt, ist es eine Zeitpunktdefinition. Von daher macht es Sinn. Find ich trotzdem seltsam. Die Eigenschaft ist doch nicht anders als andere unterm-Strich-Effekte reiner Aktionskarten.
Auf vielen "Wirtshaustableau"-Karten steht ja ebenfalls "Zu Beginn deines Zuges" und die haben dafür halt den Extratyp "Reserve".
Ich glaub, das ist nicht so rum gekoppelt. "Reserve" heisst, die gehen auf das Tableau. Wann sie davon runter kommen können, ist andere Baustelle.
Aber etwas komisch ist das schon, da der "Reaktionszeitpunkt" bei Reaktionskarten ja sonst irgendwas mit einer Kartenaktion zu tun hat
(wenn ich jetzt keine übersehen habe).

Eigentlich müssten dann Karten wie z.B. das Befestigte Dorf u.a auch Reaktionskarten sein, da dort auch steht was zu einem bestimmten Zeitpunkt
("Zu Beginn deiner Aufräumphase") geschehen darf/soll.
Ja, in die Richtung ging meine Überlegung auch. Allerdings sind die ja dann schon gespielt, können also nicht mehr "aus der Hand" reagieren. Ich dachte mehr an die "wird nach X genommen"
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.
Benutzeravatar
Ingix
Legionär
Beiträge: 323
Registriert: Sa 17. Okt 2020, 11:14

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Ingix »

Gemblo hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:12
Ingix hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 09:04 Buchhalterin: Aktion - Reaktion, :4
fehlt Angriff
Danke, korrigiert. Sorry für die schlechte Arbeit :oops:
thommy59
Patrizier
Beiträge: 239
Registriert: Do 16. Jul 2020, 14:59

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von thommy59 »

Gemblo hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 10:03 Ich glaub, das ist nicht so rum gekoppelt. "Reserve" heisst, die gehen auf das Tableau. Wann sie davon runter kommen können, ist andere Baustelle.
Ja, das war schlecht ausgedrückt von mir. Was ich sagen wollte: Auch bei diesen Karten passiert ggf. etwas "Zu Beginn des Zuges".
Da sie aber - wegen des Typs "Reserve" - ohnehin "besondere" Karten sind, müssen sie keine Reaktionskarten sein. -
Und ja, die "Reaktion" erfolgt dann auch nicht "aus der Hand".
Benutzeravatar
Spooky
Ingenieur|in
Beiträge: 137
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:40

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Spooky »

BildBildBild

Dass das Leihhaus ersetzt werden würde, war vermutlich allen klar. Die Magnatin ist eine entfernte Verwandte des Leihhauses, aber deutlich flexibler und universeller einsetzbar. Optisch gefällt mir die Magnatin jetzt nicht so gut, aber das ist ja immer Geschmackssache.
Der Quacksalber war schon ein extrem bitterer Angriff, wenn man gleich zwei Ramschkarten bekommen hat. Die Wunderheilerin schwächt den Angriff ab, gibt dafür aber auch + :3 . Und mal sehen, wie sich das Spiel verändert, wenn Flüche auch Kupfer sind.
Die Waffenkiste ist quasi eine größere Werkstatt mit Einschränkung. Finde ich als Ersatz für die Schmuggelware OK.

BildBildBild

Abenteuer und Lohn werden jetzt quasi zusammen durch die Kristallkugel ersetzt... außer dass man halt nur noch eine Karte aufdeckt. Dafür darf man diese dann entsorgen, ablegen oder spielen. Klingt nicht schlecht, ist mir 5 aber auch recht teuer. Mal sehen, wie es sich spielt.
Die Geldanlage ist ebenfalls ein Entsorger und greift endlich auch noch einmal die Punktemarker wieder auf. Der richtige Zeitpunkt dafür muss natürlich gefunden werden.
Die Buchhalterin ist vom Angriff her ein abgemildertes Geisterschiff. Und von der Reaktion her erstmal diskursiv. Die Idee dahinter scheint ja zu sein, dass die Buchhalterin keine Aktion verbraucht, wenn sie zu Beginn des Zuges gespielt wird -- ansonsten aber schon. Hatten wir so auch noch nicht.
Benutzeravatar
Ingix
Legionär
Beiträge: 323
Registriert: Sa 17. Okt 2020, 11:14

Re: Blütezeit 2nd Edition

Beitrag von Ingix »

Mittwoch

Die letzten 3 Karten verabschieden sich heute aus Blütezeit: Das Königliche Siegel, der Talisman und die Halsabschneider. Die letzte Karte ist sicherlich eine ikonische Karte von Dominion, der "Nachfolger" kostet weniger, ist aber mit dem Kauf von Kupfer nicht "fütterbar". Der Link zum Originalartikel für die Bilder: http://forum.dominionstrategy.com/index ... ic=21259.0

Die neuen Karten:

Brautkrone: Geld, :4
+1 Kauf
Wenn du in diesem Zug eine Karte nimmst, darfst du sie auf deinen Nachziehstapel legen.
Du darfst eine Geldkarte aus deiner Hand zweimal spielen.

Amboss: Geld, :3, Wert :1
:1 (großes Symbol)
Du darfst eine Geldkarte ablegen, um eine Karte zu nehmen, die bis zu :4 kostet.

Sammelsurium: Geld, :5, Wert :2
:2 (großes Symbol)
+1 Kauf
Wenn du in diesem Zug eine Aktionskarte nimmst: +1 :victory.

Die Brautkrone ist vielseitig: Sie gibt +1 Kauf, erlaubt das "Topdecken" von genommenen Karten und agiert gleichzeitig als Verdoppler für Geldkarten. Mit den Errata für einige Karten (siehe unten) ergibt das Verdoppeln bei einigen Geldkarten (wie Hort oder Sammelsurium) jetzt auch mehr Effekt.

Der Amboss erfordert im Gegensatz zum Talisman das Ablegen einer Geldkarte, aber man ist nicht auf eine Kopie einer gekauften Karte beschränkt.

Sammelsurium: + :2, +1 Kauf, man erhält :victory. Soweit so halsabschneiderisch. Im Gegesatz zum Vorgänger erhält man die :victory aber nur für Aktionskarten, dafür auch beim Nehmen und nicht nur beim Kaufen. Mit Pferden kann das ein Riesenspaß werden (besonders, wenn man das Sammelsurium in der Aktionsphase spielen kann), und mit Verdopplern wie der (Braut-)Krone gibt es jetzt auch doppelt so viele :victory.

Errata:
Wie schon in Seaside 2E gibt es Anpassungen an einigen Karten (Steinbruch, Münzer, Hort).

"Während diese Karte im Spiel ist"-Fähigkeiten werden nach und nach aussterben, das betrifft Steinbruch und Hort.

Da es nun auch "natürliche" Dauer-Geld-Karten gibt, kommt die Anpassung, die es 2019 für Prozession gab, nun auch für Karten, die Geldkarten aus dem Spiel entsorgen, bei Blütezeit ist das der Münzer.

Letzter wird auch vom "Kaufen" auf "Nehmen" umgestellt (eine weitere generelle Anpassung). Manche Effekte wurden als "zu stark" empfunden, wenn sie beim "Nehmen" wirken, deshalb hat Hort jetzt diese etwas gewöhnungsbedürftige Formulierung. Manchmal kann wichtig sein, dass das Zeit-Fenster für den Hort-Effekt nun dasselbe ist wie für andere "Wenn du eine Karte nimmst"-Fähigkeiten, wie z.B. Hirtenhund.

Steinbruch: Geld, :4, Wert :1
:1 (großes Symbol)
In diesem Zug kosten Aktionskarten :2 weniger.

Münzer: Aktion, :5
Du darfst eine Geldkarte aus deiner Hand aufdecken, um eine gleiche zu nehmen.
-------------------------------
Wenn du diese Karte nimmst, entsorge alle Geldkarten, die du im Spiel hast und die keine Dauerkarten sind.

Hort: Geld, :6, Wert :2
:2 (großes Symbol)
Wenn du in diesem Zug eine von dir gekaufte Punktekarte nimmst, nimm ein Gold.

Anpassungen Kartennamen in deutsch:
Eine deutsche Besonderheit bei Blütezeit 2E ist, dass der "Hausierer" nun eine "Hausiererin" geworden ist. Änhliche Änderungen werden wohl bei Neudrucken (nicht nur 2. Editionen) in Zukunft auch gemacht werden.
Antworten