Vorstellungsvideo: Blütezeit

Antworten
Benutzeravatar
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 1016
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von marktlehrling »

Hallo! Heute kommt endlich das nächste Video. Ich hatte leider einige Unstimmigkeiten mit OBS, sodass ich für dieses Video vier oder fünf komplette Versuche gebraucht habe... :/ Jetzt ist es aber was geworden!
Ich habe mir diesmal ein paar neue Sachen überlegt:
  • ein paar Bilder von Donalds Prototyp-Karten (Quelle hier), um die Entstehung besser zu zeigen,
  • weniger Folien-Überschriften, dafür größere Karten - dadurch hoffentlich weniger "Powerpoint-Feeling",
  • am Ende eine Punktewertung in 4 Kategorien (Verständlichkeit, Innovation, Komplexität, Spielspaß).
Freue mich wieder ggf. über Euer Feedback!




Außerdem habe ich, falls ihr meinen Kanal nicht verfolgt, in der letzten Woche auch ein paar Spiele mit Herw aufgenommen und hochgeladen. :)
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2613
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von herw »

marktlehrling hat geschrieben: Sa 15. Mai 2021, 23:33 Hallo! Heute kommt endlich das nächste Video. Ich hatte leider einige Unstimmigkeiten mit OBS, sodass ich für dieses Video vier oder fünf komplette Versuche gebraucht habe... :/ Jetzt ist es aber was geworden!
Ich habe mir diesmal ein paar neue Sachen überlegt:
  • ein paar Bilder von Donalds Prototyp-Karten (Quelle hier), um die Entstehung besser zu zeigen,
  • weniger Folien-Überschriften, dafür größere Karten - dadurch hoffentlich weniger "Powerpoint-Feeling",
  • am Ende eine Punktewertung in 4 Kategorien (Verständlichkeit, Innovation, Komplexität, Spielspaß).
Freue mich wieder ggf. über Euer Feedback!



sehr schön :) , wird immer professioneller - vielleicht beim nächsten Mal ein kleiner Trailer mit Mucke? ;) . Aber da gibt es wieder Autorenrechte zu beachten.
Die Rückblicke auf die Entwicklungsphase finde ich sehr spannend, insbesondere, wie Karten umgestaltet oder verworfen wurden und natürlich deine Begründung dazu.

kleine Klugscheißer-Bemerkung zum Hort: das Wachstum der gewonnenen Goldkarten ist nicht exponentiell sondern quadratisch:
1 Hort und Kauf einer Punktekarte bringt 1 Gold,
2 Horte und Kauf zweier Punktekarten bringt 4 Gold,
3 Horte und Kauf dreier Punktekarten bringt 9 Gold.
Außerdem habe ich, falls ihr meinen Kanal nicht verfolgt, in der letzten Woche auch ein paar Spiele mit Herw aufgenommen und hochgeladen. :)
PS: Bei den Videos mit Spielen gegen mich ist es etwas schade, dass ich meine Gedanken dazu nicht einbringen konnte. So sind diese Videos für mich noch spannender. Wenn ich sie mir anschaue, erinnere ich mich an meine Zweifel und Gegenideen während des Spiels. Im Nachhinein empfinde ich diese Spiele trotz meiner vernichtenden Niederlagen nicht mehr als so falsch gespielt. Meine Gedankengänge waren vielleicht nicht so ausgefuchst wie die von Jonas, aber in der Ausführlichkeit doch ähnlich. Erfahrung bei bestimmten Kartenkombinationen macht allerdings den professionellen Unterschied.
Ich habe aber aus seinen Erläuterungen sehr viel gelernt, insbesondere was Kettenstrategie aber auch Geldverwaltung angeht.
Zuletzt geändert von herw am So 16. Mai 2021, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 1016
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von marktlehrling »

herw hat geschrieben: So 16. Mai 2021, 08:17 kleine Klugscheißer-Bemerkung zum Hort: das Wachstum der gewonnenen Goldkarten ist nicht exponentiell sondern quadratisch:
1 Hort und Kauf einer Punktekarte bringt 1 Gold,
2 Horte und Kauf zweier Punktekarten bringt 4 Gold,
3 Horte und Kauf dreier Punktekarten bringt 9 Gold.
Hmm, stimmt, es ist ja nicht 2^x, sondern x^2. Ich würde sagen, es ist nicht ganz falsch. Potenziert wird zwar schon etwas, aber mit gleichbleibendem Exponenten. Ich habe das so formuliert, um es von linearem Wachstum abzugrenzen. Du hast schon Recht, aber ich denke es sollte deutlich sein, was gemeint ist.

Außerdem hab ich gerade noch in allen Vorstellungsvideos Kapitelmarken gesetzt. Die finde ich selbst bei anderen Kanälen immer sehr praktisch.
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2613
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von herw »

marktlehrling hat geschrieben: So 16. Mai 2021, 12:07
herw hat geschrieben: So 16. Mai 2021, 08:17 kleine Klugscheißer-Bemerkung zum Hort: das Wachstum der gewonnenen Goldkarten ist nicht exponentiell sondern quadratisch:
1 Hort und Kauf einer Punktekarte bringt 1 Gold,
2 Horte und Kauf zweier Punktekarten bringt 4 Gold,
3 Horte und Kauf dreier Punktekarten bringt 9 Gold.
Hmm, stimmt, es ist ja nicht 2^x, sondern x^2. Ich würde sagen, es ist nicht ganz falsch. Potenziert wird zwar schon etwas, aber mit gleichbleibendem Exponenten. Ich habe das so formuliert, um es von linearem Wachstum abzugrenzen. Du hast schon Recht, aber ich denke es sollte deutlich sein, was gemeint ist.

Außerdem hab ich gerade noch in allen Vorstellungsvideos Kapitelmarken gesetzt. Die finde ich selbst bei anderen Kanälen immer sehr praktisch.
Als Mathematiker stößt mir die leider gängige Verwechslung immer auf: im Gegensatz zu einer Potenzfunktion ist eine Exponentialfunktion, wie wir früher sagten, maximal erschlagend in ihrem Wachstum.
Taucht nur einer der Parameter (Anzahl Horte oder Anzahl der Punktekarten-Käufe) mehrfach auf, dann ist das Wachstum sogar nur linear.
Benutzeravatar
Ingix
Ingenieur|in
Beiträge: 112
Registriert: Sa 17. Okt 2020, 11:14

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von Ingix »

Wieder ein sehr schönes Video, diesmal sogar mit den Original-Prototypen-Karten, die ich in dieser Vielfalt noch nicht gesehen habe. :D

Du hast die Neuigkeiten der Erweiterung gut herausgestellt: Mehr Einkommen, höhere Kostem, die vielen Geldkarten als Königreichkarten und die Siegpunktmarker, die erst unwichtig erscheinen, bis man mal gegen ein gutes Deck mit Halsabschneidern mit 40 Punkten Abstand verliert!

Der Wachturm ist eine Karte, deren Potenzial mal wohl schnell übersieht, vor allem das Legen einer genommenen Karten auf den eigenen Nachziehstapel. Damit bleibt das gekaufte Platin/der gekaufte Halssbschneider eben nicht mehr im Ablagestapel, wo man erstmal warten muss, bis gemischt wird und dann muss die Karte auch noch gezogen werden, sondern man bekommt sie im nächsten Zug oder vielleicht sogar noch im gleichen, wenn es ein Nehmen-Effekt in der Aktionsphase war. Ich bin deshalb auch ein Fan des Frachtschiffes aus der Renaissance.

Sehr interessant an den Prototypen zu sehen, und charakteristisch für Spiele im Entwicklungsstadium, ist die Änderung von Effekten von Karten, die dann zu Änderungen am Namen führen. Als das jetzige Denkmal noch Bank hieß und Kupferkarten als "Siegpunktmarker" eingelagert hat, ware der Name noch verständlich. Als dann die jetzigen Siegpunktmarker aufkamen, musste der Name geändert werden, weil "Bank" dann keinen Sinn mehr machte, wobei das Denkmal jetzt auch nicht so klar zum Thema passt.

Damit wurde auch die Begrenzung aufgehoben, weil es eben nicht mehr auf 60 Kupferkarten begrenzt ist. Allerdings machen es "nur" 1 Siegpunkt und kein + Aktionen und keine + Karten (im Gegensatz zum Prototypen "Prince") schwer, daraus etwas aufzubauen, dass mit Provinzen/Kolonien konkurieren kann. Das ist mit "2x Gold, 1x Silber, 1x Bischof" schon anders, wo man mit dem Bischof ein Gold für 4 Siegpunkte (und :1 ) entsorgt und dann das Gold wieder nachkauft. Das kann man dann jede Runde wiederholen, das Deckt bleibt klein und viele Angriffe der Gegenr verpuffen.

Die Abschlussbewertungen ergeben dann wahrscheinlich erst richtig Sinn, wenn man die von mehreren Erweiterungen vergleichen kann, aber man muss ja erstmal anfangen. Du hast dir spätestens mit diesem Video die Beförderung zum "Großen Marktaufseher" verdient ;)
Benutzeravatar
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 1016
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von marktlehrling »

Danke für das viele Lob - ich freue mich, dass die Videos anscheinend besser werden. :)
Ingix hat geschrieben: So 16. Mai 2021, 12:48 Als das jetzige Denkmal noch Bank hieß und Kupferkarten als "Siegpunktmarker" eingelagert hat, ware der Name noch verständlich.
Stimmt, auf den Gedanken war ich gar nicht gekommen. Aber das ergibt thematisch echt Sinn mit dem Namen und dass er dann geändert werden musste. Guter Punkt!
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 696
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von scOUT »

Super Video! Den Teil mit den ursprünglichen Karten fand ich echt interessant.
barcasebi
Patrizier
Beiträge: 221
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 11:24

Re: Vorstellungsvideo: Blütezeit

Beitrag von barcasebi »

scOUT hat geschrieben: Mi 19. Mai 2021, 20:50 Super Video! Den Teil mit den ursprünglichen Karten fand ich echt interessant.
Kann ich nur zustimmen, wirklich toll!
Antworten