Spielertableaus

Antworten
Laut
Siedler
Beiträge: 35
Registriert: So 16. Mai 2021, 16:49

Spielertableaus

Beitrag von Laut »

Hallo zusammen, aus Kaufinteresse wollte ich mal nachfragen, in welcher Stückzahl die Tableaus vorhanden sind. Beispielsweise vom Bischof oder vom Monument. Gibt es da wirklich jedes nur 1 mal oder konsequent 6 jeweils Stück.
voller Koffer
Patrizier
Beiträge: 214
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Spielertableaus

Beitrag von voller Koffer »

Tableaus gibt es in der Regel für 6 Spieler. In Blütezeit gibt es 8 Punktetableaus und eins für Handelsroute. Allerdings sind die Punktetableaus nicht wirklich notwendig (Achtung, schlechte / falsche Übersetzungen und Erklärungen für deutsche Ausgaben), deswegen hat Empires auch keine Punktetableaus.
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2590
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Spielertableaus

Beitrag von herw »

voller Koffer hat geschrieben: Di 15. Jun 2021, 21:13 Tableaus gibt es in der Regel für 6 Spieler. In Blütezeit gibt es 8 Punktetableaus und eins für Handelsroute. Allerdings sind die Punktetableaus nicht wirklich notwendig (Achtung, schlechte / falsche Übersetzungen und Erklärungen für deutsche Ausgaben), deswegen hat Empires auch keine Punktetableaus.
Bei uns gibt es für jegliche Punkte und Markerablagen die selbst gedruckten Tableaus

Bild

Wir spielen aber auch maximal nur mit vier Spielern. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass mit fünf Spielern schon das Spiel langatmig wird. Außerdem benötigt man ein zweites Basiskarten-Set, vor allem dann, wenn auch Gelegenheitsspieler teilnehmen.
Laut
Siedler
Beiträge: 35
Registriert: So 16. Mai 2021, 16:49

Re: Spielertableaus

Beitrag von Laut »

Vielen Dank für eure Beiträge. Deine selbst erstellten Tableaus sind wirklich gelungen und ansprechend. Voller Koffer, du meintest, es gibt 9 Punktetableaus in Blütezeit. Meinst du dann 6×9 also 54? Weil es braucht ja theoretisch jeder Spieler ein Bischof Tableau, wenn dieser im Spiel ist.
voller Koffer
Patrizier
Beiträge: 214
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Spielertableaus

Beitrag von voller Koffer »

Es gibt insgesaamt 9 Tableaus, davon eins für Handelsroutemarker (hat auch dessen Bild) und 8 andere mit Auschnitten diverser Schachtelcover, keines doppelt. Anders als alle anderen Tableaus sind sie quadratisch.

Und wie schon mal geschrieben, für die Punktmarker sind keine Tableaus notwendig, auch wenn manche (deutsche) Karte sie ausdrücklich nennt, das sind Übersetzungsfehler. Spielmechanisch gesehen sind sie ein Luxusaccessoire (hab ich das richtig geschrieben?); Punktmarker werden nicht ungültig, wenn sie auf keinem liegen.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 679
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Spielertableaus

Beitrag von scOUT »

Zur Info: Das Handelsrouten Tableau ist für alle Spieler. Davon bedarf es also wirklich nur eines und es sind nicht sechs vonnöten. Auf dieses Tableau kommen Münzen, die zuvor auf einem Punktekartenstapel gelegen haben. Spielt ein Spieler eine Handelsroute, generiert die Karte soviel virtuelles Geld, wie Münzen auf dem Tableau liegen - egal ob eine Karte entsorgt wurde oder nicht.

Alle anderen Tableaus in der deutschen Ausgabe sind ebenfalls Unikate, erfüllen aber keinen Zweck. Die Abbildungen auf ihnen haben auch keine Bedeutung, sie sind nur schön anzusehen. Man kann sie natürlich alternativ als Handelsrouten Tableau einsetzen. :)

Mit den Siegpunktmarkern verhält es sich so wie mit Geld- und Schuldenmarkern und sämtliche Marker der Abenteuererweiterung. Man legt sie einfach irgendwo vor sich auf den Tisch, wo Platz ist. Wenn ihr unbedingt wollt, dürft ihr die Marker natürlich auch auf die Blütezeit Tableaus legen. Es ist sogar erlaubt, Siegpunktmarker, die man durch das Ausspielen einer Monumentkarte erhält, auf das eigene Tableau zu legen, das den Bischof zeigt, und umgekehrt.
Laut hat geschrieben: Fr 18. Jun 2021, 14:30 Deine selbst erstellten Tableaus sind wirklich gelungen und ansprechend.
Ja, die Sammlung von herw ist wirklich beeindruckend.
Antworten