Karawanenwächter

voller Koffer
Legionär
Beiträge: 319
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Karawanenwächter

Beitrag von voller Koffer »

Eine Reaktion auf "Mitspieler spielt Angriffskarte" ist immer nur dann möglich, wenn die Angriffskarte ins Spiel gelegt wird (oder mit Thronsaalvarianten erneut gelegt würde; ebenso wenn "fern"gespielte eigentlich gelegt würden).

Erst nachdem alle möglichen bzw. gewollten Reaktionen getätigt wurden erfolgt die Ausführung der Angriffskarte, deren Anweisungen dann eventuell die Handkartenzahl der anderen Spieler berücksichtigt.

Zur weiteren Klarstellung: ich sehe in deinen Szenarien keine gleichzeitigen Ereignisse vorkommen!
Benutzeravatar
thilof
königlicher Schmied
Beiträge: 195
Registriert: Di 1. Feb 2022, 22:02

Re: Karawanenwächter

Beitrag von thilof »

Ich sehe darin keine direkte Antwort auf die Ausgangsfrage, aber vermute, dass damit Option B gemeint ist.
voller Koffer
Legionär
Beiträge: 319
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Karawanenwächter

Beitrag von voller Koffer »

Option C kommt auf keinen Fall in Frage, weil da die Anweisungen zweier Karten ineinander verzahnt werden.

Grundregel(n): eine Karte wird vollständig ausgeführt, bevor die nächste gespielt werden kann. Enthalten die Anweisungen einer Karte die Möglichkeit/Pflicht, eine weitere Karte zu spielen, wird die aktuelle "pausiert" (wenn denn danach noch Anweisungen stehen; ansonsten ist die aktuelle damit erledigt), bis die weitere erledigt ist.

auch bei Angriffsreaktion passiert genau das: die Angriffsarte wird ins Spiel gelegt und angehalten (keine ihrer Anweisungen wird ausgeführt oder auch nur beachtet), bis die Reaktionen erledigt sind

Edit: klärende Ergänzung
Benutzeravatar
thilof
königlicher Schmied
Beiträge: 195
Registriert: Di 1. Feb 2022, 22:02

Re: Karawanenwächter

Beitrag von thilof »

Ergo: der Karawanenwächter vermag keinen Angriff abzuwehren, die Diplomatin kann dies u.U. schon.
voller Koffer
Legionär
Beiträge: 319
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Karawanenwächter

Beitrag von voller Koffer »

Nun ja, wenn man das Runterfahren der Handkartenzahl als kleineres Übel gegenüber dem eigentlichen Angriff ansieht, dann kann man das auch als Abwehr bezeichnen. Aber im eigentlichen Sinn ist das keine Abwehr (wie z. B. durch Burggraben), sondern eher was nach dem Motto, wenn das Leben dir Zironen beschert, mach daraus Limonade (=ein Trostpreis).
Benutzeravatar
Spooky
königlicher Schmied
Beiträge: 187
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:40

Re: Karawanenwächter

Beitrag von Spooky »

thilof hat geschrieben: Fr 21. Apr 2023, 13:42 Ich hätte da mal eine (eigentlich naheliegende?) Frage zum Karawanenwächter, die hier - trotz der langen Diskussion - noch nicht aufkam und daher auch nicht beantwortet wurde. Auch finde ich weder im Regelheft noch auf dem englischen Forum ( http://wiki.dominionstrategy.com/index. ... avan_Guard ) eine Antwort.

Man kann Karawanenwächter als Reaktion darauf spielen, dass jemand eine Angriffskarte spielt; das ist klar :)
Was aber passiert, wenn die gespielte Angriffskarte die Formulierung enthält "Jeder Mitspieler, der mindestens 5 Handkarten hat"?
Das ist z.B. bei Steuereintreiber und Schwarzer Meister der Fall, bei denen der Angriff daraus besteht, dass eine Handkarte abgelegt werden muss.

Ich denke, bei der Diplomatin statt Karawanenwächter wäre die Sache klar: da zieht man 2 Karten und legt dann 3 ab, so dass man nur noch 4 Handkarten hat und vom Angriff nicht mehr betroffen ist.

Die entscheidende Frage lautet: zu welchem Zeitpunkt wird die Bedingung "mindestens 5 Handkarten" überprüft?
"Wenn ein Mitspieler eine Angriffskarte spielt, darfst du zuerst diese Karte aus deiner Hand spielen."

Aus meiner Sicht wird zuerst der Karawanenwächter ausgeführt, bevor der Angriff ausgeführt wird. Du spielst also den Karawanenwächter und ziehst eine Karte. Damit hast du wieder 5 Karten. Die +Aktion verfällt und die + :1 gibt es später.
Dann wird die Angriffskarte des Gegners ausgeführt. Im Falle des Schwarzen Meisters musst du dann eine Karte ablegen, die mindestens :2 kostet.
Antworten