Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Benutzeravatar
dmuellersiegen
Patrizier
Beiträge: 222
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 15:56

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von dmuellersiegen »

Nee...
Startkarten plus genommene/gekaufte Karten minus entsorgte Karten minus Karten auf Tableaus minus gespielte Karten minus Handkarten = Karten auf Nachzieh- und Ablagestapel

Wenn man konsequent Striche macht und wegstreicht, ist das eine gute Idee!
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 648
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von scOUT »

herw hat geschrieben: Do 15. Apr 2021, 13:20
scOUT hat geschrieben: Do 15. Apr 2021, 08:59 Ich empfinde sie als eine sehr umständliche Karte. Das ständige Zählen der eigenen Karten beim Ausspielen verzögert unnötig das Spiel und nervt nach dem dritten Mal doch gewaltig.
[...]
Kommt man gut durch das eigene Deck, ist der Stein der Weisen nutzlos, weil er dann selten mehr Geldwert besitzt als Kupfer, dafür aber schön teuer ist. [...]
Das verstehe ich nicht.
herw hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 07:47 Natürlich kann man dann nicht mit Insel, Exil etc. spielen. Wie schon gesagt: Nachzieh- und Ablagestapel müssen groß sein - eben eine andere Strategie.
Dann verstehe ich dein "verstehe ich nicht" nicht. :lol:

Da die Karte niemand in unserer Spielrunde kaufen würden, spielen wir mit ihr nicht. Wofür über eine andere Strategie nachdenken, wenn die Mechanik der Karte an sich nervt, wenn sie von Nutzen ist, nämlich das Zählen der Karten im Deck.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 648
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von scOUT »

dmuellersiegen hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 15:20 Nee...
Startkarten plus genommene/gekaufte Karten minus entsorgte Karten minus Karten auf Tableaus minus gespielte Karten minus Handkarten = Karten auf Nachzieh- und Ablagestapel

Wenn man konsequent Striche macht und wegstreicht, ist das eine gute Idee!
Nee...
Strichlisten sind gegen die offizielle Regel, soweit ich weiß. Als Hausregel ist das natürlich eine Option.
Aber dann würde ich doch lieber die Stapel in 5er Päckchen aufteilen. :D
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 648
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von scOUT »

marktlehrling hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 17:20 Hallo! Weiter geht's in der Serie. Die Mikroeinstellungen sollten jetzt besser sein. :)
Mit meinem Kommentar zum Stein der Weisen wollte ich das Thema der Alchemisten und dein Video nicht sprengen.

Also:
Du hast wirklich gute Fortschritte gemacht. Großes Lob dafür!

Ich finde gut, dass du das Thema der Aktionen bzw. Aktionskarten hervorgehoben hast. Das ist nicht direkt ersichtlich, wenn man sich über diese Erweiterung informiert im Gegensatz zur neuen Währung Trank. Auch die Hintergründe, wie die Erweiterung wegen HiG's Extrawünsche leider zerflückt und verfrüht veröffentlicht werden musste, sind informativ und bestimmt interessant für viele.

Ein gut gemeinter Tipp für die Zukunft:
Versuch beim Sprechen mehr Spannung im Zwerchfell aufzubauen und mit kräftiger Stimme (nicht schreien ;) ) ins Mikrophon zu sprechen. Manchmal wirkt deine Stimme auf mich etwas zögerlich. Ich vermute, dass du die Aufnahme sitzend und leicht nach vorne gebeugt machst. Probier es im Stehen zu üben oder dabei aufrecht zu sitzen. Das hilft.

Weiter so! Die Serie gefällt mir.
JoeAmpel
Ingenieur|in
Beiträge: 140
Registriert: Sa 25. Mai 2019, 00:41
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von JoeAmpel »

Gemblo hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 14:57Beim Stein der Weisen ist eine Strichliste annähernd so aussagekräftig wie eine stehende Uhr.
Alle Karten im Spiel + Handkarten vom Gesamtdeck zu subtrahieren geht meist schneller, als jedesmal die Stapel zu zählen. Jeder wie er mag ^^

Strichliste gegen die Regeln? Dann merke ich mir halt, wieviel Karten ich bereits gekauft habe. Oder muss man demonstrativ (also langsam) die Karten zählen, als Beweisführung, dass alle Mitspieler es auch glauben ? XD
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 866
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von marktlehrling »

scOUT hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 18:43 Mit meinem Kommentar zum Stein der Weisen wollte ich das Thema der Alchemisten und dein Video nicht sprengen.
Das ist witzig, weil ich beim Erstellen des Videos kurz davor war, den Stein der Weisen aus dem Lieblingskarten-Segment rauszunehmen, aber dann dachte, mehr Karten zu zeigen ist schöner. Ich gebe zu, dass es nicht super viel Spaß macht, das Deck öfters zu zählen. Aber die Karte ist trotzdem cool, finde ich. Hätte vielleicht noch nen witzigen Kommentar in dem Video lassen können wie "wer es bei den Gärten mag, das eigene Deck zu zählen, wird diese Karte noch mehr mögen". ;) (Zugegeben bin ich selber auch ein Freund von Gärten und versuche sie vielleicht öfter zu nutzen als vernünftig wäre... einfach um mal andere "Spielpläne" zu haben.)
scOUT hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 18:43 Ein gut gemeinter Tipp für die Zukunft:
Versuch beim Sprechen mehr Spannung im Zwerchfell aufzubauen und mit kräftiger Stimme (nicht schreien ;) ) ins Mikrophon zu sprechen. Manchmal wirkt deine Stimme auf mich etwas zögerlich. Ich vermute, dass du die Aufnahme sitzend und leicht nach vorne gebeugt machst. Probier es im Stehen zu üben oder dabei aufrecht zu sitzen. Das hilft.
Danke für diesen konstruktiven Hinweis! Ich kenne mich eigentlich mit Atemtechnik aus, weil ich Blasinstrumente gelernt habe und im Chor singe, aber das muss man sich eben immer wieder bewusst machen. Ich glaube, ich bin es einfach nicht gewohnt genug, meine Stimme ohne direktes Gegenüber aufzunehmen. Vielleicht ist das mit dem Stehen wirklich eine gute Technik.
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2493
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von herw »

Lieber Jonas,
vielen Dank für dieses wundervolle Viedeo. Ich habe es mir mit Genuss angesehen. Es bestätigt meine (positive) Meinung über den Trank. Ich kämpfe, wie du weißt, für diese Erweiterung seit Jahren. Du hast die Grundidee fantastisch herübergebracht. Für den Neueinsteiger ist es (leider) nicht erkennbar, welche Änderung der Trank in den Spielstrategien bringt, was nicht unbedingt Sinn des Videos ist.
Ich muss darauf hinweisen, dass es für die unermüdlichen Trankbeführworter, zahlreiche mehr oder weniger gute zusätzliche Ideen dazu gibt, um dem Trank noch mehr Leben einzuhauchen.
Du hast die wesentlichen Ideen gut im Video herübergebracht. Insbesondere finde ich deine Erläuterung zur Besessenehit äußerst beruhigend, so dass man ihr positiv gegenüber steht.
Für den Kaufwilligen (ohne weitere Erfahrung) ist es etwas schwierig, die neuen Ideen, die sich durch die Trankkosten und den speziellen Karten ergeben, nachzuvollziehen, welche Spielwendung man dadurch bekommt.
Es ist anfänglich schwierig, sich darauf einzulassen, und es erfordert schon Erfahrung, um die Qualität und die Idee der Alchemiekarten zu erkennen. Ich kann nur jedem Neueinsteiger empfehlen, sich die Einsteigerversion mit der Erweiterung auszuwählen. Wenn man vorhat, sich auf viele Erweiterungen von Dominion einzulassen, dann führt kein Weg daran vorbei.
Die Alchemie ist schon seit ihrem Ersterscheinen umstritten. Ich finde, es lohnt sich trotzdem.
Die Ergänzungen durch Fankarten sollte man beachten. Leider hat bisher Donald keine zusätzlichen Karrten mit Trankkosten in den nachfolgenden Erweiterungen angeboten, vielleicht weil es auch zu speziell ist und man natürluch voraussetzen muss, dass jemand dann auch die Alchemisten besitzt.
Ich hoffe, dass die wenigen Alchemiefans doch auch einmal Anlass geben, sich spezielle Karten drucken zu lassen, um zu sehen, was mit den späteren Mechanismen alles möglich ist. Meiner Ansicht nach führt kein Weg daran vorbei, dass Donald die Alchemisten zu einer großen Erweiterung umwandelt (auch mit „normalen” Karten), so dass sie akzeptiert wird.
Dankeschön für dieses wundervolle Video.
Fee
Siedler
Beiträge: 33
Registriert: Fr 12. Feb 2021, 19:24

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von Fee »

marktlehrling hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 17:20 Hallo! Weiter geht's in der Serie. Die Mikroeinstellungen sollten jetzt besser sein. :)



Ich habe außerdem auch schon ein Video in Arbeit zur Geschichte der Erweiterungen insgesamt, so als Überblick und Querlese der Secret Histories von Donald. Ich finde die verschiedenen Zeitstufen in diesen Artikeln oft verwirrend. Also wann hat er wie viele Erweiterungen gehabt und welche usw.
Hallo Marktlehrling, mir gefällt dein neustes Video über die Alchimisten sehr gut. Ich fühle mich gut informiert, was mich erwartet, wenn ich sie mir mal kaufe.
Jetzt weiß ich auch über den "Trank", von dem ja öfter im Forum die Rede ist, Bescheid :D
Ich freue mich schon auf die nächste Folge :)
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 866
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von marktlehrling »

Danke für die Blumen, herw und Fee!

Das neue Video ist etwas allgemeiner über die Entwicklung der Erweiterungen:

Fee
Siedler
Beiträge: 33
Registriert: Fr 12. Feb 2021, 19:24

Re: Vorstellungsvideo: Die Alchemisten

Beitrag von Fee »

marktlehrling hat geschrieben: So 18. Apr 2021, 20:28 Danke für die Blumen, herw und Fee!

Das neue Video ist etwas allgemeiner über die Entwicklung der Erweiterungen:

Hallo Marktlehrling, dein Video über die Erweiterungen ist sehr informativ, gut gemacht!
Antworten