Kapitalismus

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 635
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Kapitalismus

Beitragvon marktlehrling » Mo 24. Feb 2020, 11:24

Ah ja, der neue Text der Erbschaft in der Onlineversion lautet:

Bild

Das heißt, das Anwesen "verwandelt" sich nicht direkt in die Karte (in der Onlineversion könnte man das ja so machen, dass das Anwesen den Text von der "geerbten" Karte bekommt), sondern das Anwesen bekommt die Anweisung, die Karte mit dem Anwesenmarker auszuführen.
Kapitalismus funktioniert hier nicht*, weil auf der Karte selber nicht + :e steht, sondern nur "1 Punkt - Spiele die Karte unter deinem Anwesen-Marker und lasse sie dort". Was auf der Karte mit dem Anwesen-Marker steht, ist für den Kapitalismus ohne Belang. Verstehe ich die Logik dahinter richtig?

* :lol:

MrFrog
Legionär
Beiträge: 277
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Kapitalismus

Beitragvon MrFrog » Mo 24. Feb 2020, 12:40

marktlehrling hat geschrieben:Verstehe ich die Logik dahinter richtig?


Jap :)


Zurück zu „Renaissance“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste