Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Von Spielern, für Spieler - zeigt eure Lieblingssets und diskutiert darüber.
sardello
Gärtner|in
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 00:00

Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon sardello » Mo 22. Jun 2020, 00:30

Hallo allesamt!

Ich habe mir die Mühe gemacht einen eigenen Kartenset-Generator zu programmieren.

Klar, es existiert schon einer auf der Pöppelkiste und eine sehr ausgefeilte Excel-Tabelle. Was mir am Generator aber immer fehlte, war die Möglichkeit eine bestimmte Anzahl Karten je Set vorzugeben. Und die Excel-Tabelle ist etwas unhandlich wenn man schnell mit dem Smartphone ein Set generieren will.

Die Kartenliste habe ich aus der Excel-Liste importiert. Nochmals danke an @marktlehrling für die tolle Arbeit.

Hier also der Link zum Generator: https://sardello.de/dominion.php

Was ich noch hinzufügen möchte:
- ein Suchfeld um einzelne Karten hinzuzufügen bzw. auszuschließen
- die Möglichkeit bestimmte Kartentypen herauszusuchen (Angriff, Reaktion etc...)

Und jetzt seid ihr dran. Was haltet ihr davon? Taugt das was für Vielspieler? Ich würde mich über jede Art Feedback freuen.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon marktlehrling » Mo 22. Jun 2020, 18:45

Hallo sardello, willkommen im Forum und danke für deine Programmierarbeit!

Vielleicht können wir uns da auch zusammentun? Ich habe es mit dem Programmieren aufgegeben und mich mit dem (einigermaßen selbsterklärenden) Excel begnügt. Aber so eine Internetseite ist ja viel schicker. Könnte man da auch weitere Features wie z.B. die Auswahlsets einfügen? Sieh dich aber nicht genötigt, es ist ja erstmal dein Projekt. :)

Ein Bug ist auf jeden Fall, dass du die "Querkarten" (Ereignisse, Landmarken, Projekte, Wege) mit zu den 10 Königreichkarten zählst, sie sollten aber zusätzlich zu den 10 Karten ausliegen. In meiner Liste bei der Tabelle sind die im unteren Bereich durch eine doppelte Linie abgetrennt (an Zeile 370, vielleicht mache ich daraus auch noch ein eigenes Tabellenblatt).

Das System mit den Karten pro Set gefällt mir auch sehr gut! Und es ist gut gemacht, dass alles abgewählt wird, sobald man genau 10 Karten festgelegt hat. Vielleicht würde es genügen, dass man dann nicht mehr die Zahl erhöhen kann (evtl. könnte sich ">=0" zu "=0" ändern). Wenn man die Kartenzahl wieder reduziert, bleiben im Moment die anderen Sets abgewählt.

sardello
Gärtner|in
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 00:00

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon sardello » Di 23. Jun 2020, 22:09

Hallo marktlehrling,

danke für dein Feedback. Oh mann, die Querkarten kenne ich noch garnicht. Wenn die nicht zu den Königskarten gehören ist das natürlich doof. Werde ich die Woche noch korrigieren. Welches Set eignet sich denn um die Mechanik der Querkarten zu erlernen?

Der Tipp mit der 0 statt >=0 hat mir auf Anhieb gefallen und werde ich auch einbauen. Wir können gerne auch weiter daran arbeiten. Ich muss halt immer schauen wie ich das neben Arbeit und Familie zeitlich schaffe. Ein allzu großes Tempo bei der Entwicklung kann ich leider nicht anbieten.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon marktlehrling » Di 23. Jun 2020, 23:00

sardello hat geschrieben:Welches Set eignet sich denn um die Mechanik der Querkarten zu erlernen?


Zum ersten Mal wurden die Querkarten in der Abenteuer-Erweiterung eingeführt. Hier die Regeln zur Spielvorbereitung aus der Wiki:
Dominion Wiki hat geschrieben:
  • Events, Landmarks, and Projects can be shuffled into the randomizer deck (despite having a different back).
  • They are not part of the 10 Kingdom cards used in a game; when an Event, Landmark, or Project is turned over, put it on the table but keep turning over cards until you get 10 Kingdom cards. For normal play we recommend using no more than two total of Events, Landmarks, and Projects. Skip any further Event, Landmark, and Project cards turned over.
    (...)
  • Another approach some people may prefer is to shuffle Events, Landmarks, and Projects separately into their own randomizer deck, and always play with one or two of them.

sardello
Gärtner|in
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 00:00

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon sardello » Mi 24. Jun 2020, 19:30

Die Querkarten und diverse andere nicht Königskarten habe ich erst einmal aussortiert. Sollte jetzt soweit passen. Außerdem habe ich zu diesem Projekt mal ein Kanban-Board erstellt: https://trello.com/b/zRqcF189/dominion- ... ngenerator

voller Koffer
Ingenieur|in
Beiträge: 128
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon voller Koffer » Mi 24. Jun 2020, 21:15

Sieht ja schon gut aus. Wird man zukünftig einzelnen Karten abweichende Wahhrscheinlichkeit geben können?

Andere Frage: Wird das Königreich jedesmal aus dem kompletten Angebot bestimmt? Oder merkt sich das Programm die zuletzt gezogenen Kombis und schliesst die für die nächsten Ziehungen aus?

sardello
Gärtner|in
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 00:00

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon sardello » Sa 27. Jun 2020, 12:56

Hmm... kannst du mir den Zweck für einzelne Wahrscheinlichkeiten erklären. Ich denke mir entweder will man die Karte oder nicht. Ich möchte eine Blocklist für diesen Zweck noch einbauen.

Derzeit wird das Königreich zufällig gewählt und theoretisch wäre es möglich das man die gleiche Auswahl wieder erhält. Wenn ich noch mehr Filter einbaue und dadurch die Auswahl an Karten kleiner wird, dann kann dies auch häufiger auftreten. Bei 10 Promo-Karten ist es auch jetzt schon möglich immer wieder die gleiche Zusammenstellung zu erhalten.

Eine Möglichkeit sehe ich um zu verhindern das die gleiche Auswahl erneut gewählt wird: Ich könnte zufällig 1-3 Karten des aktuell gewählten Sets zur Blockliste für die nächste Auswahl packen.

Ich habe auch über einen Reload-Button neben den einzelnen Karten nachgedacht. Mit einem Klick könnte man so eine einzelne Karte neu erzeugen.

voller Koffer
Ingenieur|in
Beiträge: 128
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon voller Koffer » Sa 27. Jun 2020, 20:49

Das war so ein Gedanke, der vom Online kam. Da kann man auch Abneigungen (halbe Wahrscheinlichkeit) und Vorlieben (doppelte Wahrscheinlichkeit) angeben.

Die Filterliste muss noch um "Basisspiel 2. Edition" und "Erweiterungsset" ergänzt werden

sardello
Gärtner|in
Beiträge: 13
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 00:00

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon sardello » Mi 1. Jul 2020, 16:55

marktlehrling hat geschrieben:Vielleicht würde es genügen, dass man dann nicht mehr die Zahl erhöhen kann (evtl. könnte sich ">=0" zu "=0" ändern). Wenn man die Kartenzahl wieder reduziert, bleiben im Moment die anderen Sets abgewählt.


Der Generator wurde entsprechend angepasst. Sets werden nicht mehr automatisch abgewählt. Stattdessen verschwinden nun die >=-Zeichen aus der Auswahl.

Als nächstes werde ich eine Unterscheidung zwischen Basisset 1 und 2 einbauen und das Erweiterungsset hinzufügen. Da muss ich mir nochmal überlegen wie ich Doppelungen vermeide.

voller Koffer hat geschrieben:Das war so ein Gedanke, der vom Online kam. Da kann man auch Abneigungen (halbe Wahrscheinlichkeit) und Vorlieben (doppelte Wahrscheinlichkeit) angeben.

Ich nehme den Punkt mal auf, weiß aber noch nicht ob ich das implementiere. Das ist Online auf wenige Karten beschränkt und dient vermutlich dem Matching dahinter.

Edit: Wo liegt genau der Unterschied zwischen Erweiterungsset und die Kombination aus Basisspiel und Intrige? Der Nutzer kann das Erweiterungsset jetzt schon wählen wenn er das Basisspiel und die Intrige auswählt.

voller Koffer
Ingenieur|in
Beiträge: 128
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Neuer Königskartengenerator - Feedback erwünscht

Beitragvon voller Koffer » Mi 1. Jul 2020, 17:45

Dominion: Basisspiel und Dominion: Die Intrige sind die ursprünglichen Fassungen mit je 25 Königreichkarten. (Rückblickend darf man sie auch 1. Edition nennen,)
Dominion: Basisspiel 2. Edition hat 16 alte, 3 geänderte und 7 neue Königreichkarten (geändert: alter Name aber renovierte Funktion)
Dominion: Die Intrige 2. Edition gibt es (bisher) nicht auf Deutsch (hätte 18 alte, 1 geänderte und 7 neue Königreichkarten)
Das Ergänzungset (genauer Titel : Dominion: Erweiterung Bassisspiel & Die Intrige) enthält nur die 2 × 7 neuen Königreichkarten der 2. Edition.


Zurück zu „eigene Kartensets“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste