Aspers Karten

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Aspers Karten

Beitragvon Asper » Fr 2. Dez 2016, 02:34

Oh, mir fällt gerade auf, dass auf der Studentin natürlich stehen muss "Du darfst deinen folgenden Marker...". Das hab ich beim Übersetzen vermasselt.

Wenn ich demnächst mal dazu komme, lade ich noch die Spellcaster hoch und fixe solche Fehler. Dann werde ich auch die korrigierten Versionen von Zisterne und Nachtwächter hochladen sowie den Eroberer aus dem OP streichen.

Benutzeravatar
Klinsmän
Ingenieur|in
Beiträge: 144
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

4 Jahreszeiten

Beitragvon Klinsmän » Fr 2. Dez 2016, 13:25

Asper hat geschrieben:Apropos deutsche Fankarten... Im englischsprachigen Forum habe ich zusammen mit einem anderen Mitglied (zufälligerweise auch ein Deutscher) einige echt coole Karten gemacht. Die Hauptmechanik bestand darin, dass ein kleines Extratableau + Marker benutzt wird, um "Jahreszeiten" anzuzeigen. Die ersten 5 Runden (also 5 Züge für jeden Spieler) waren der Frühling, dann 5 im Sommer, etc.. Karten hatten verschiedene Effekte je nach Jahreszeit, meistens aber sehr einfach. Das Set und die Zusammenarbeit waren seine Idee, also geht der Ruhm an ihn. Ich hab mir mal die Freiheit genommen, ein paar der Karten zu übersetzen (Forst, Plantage und Pelzhändler habe ich etwas abgewandelt). Das ganze sollte ein kleines Set mit 13 Karten werden - ich zeige euch hier mal nur meine 6 Favoriten:


Die Karten hatte auch ich schon im englischen Forum entdeckt gehabt. Das Prinzip hört sich intereassant an :)
Übersetzt und bearbeitest du die Karten komplett und öffnest einen neuen Thread oder war das nur als Beispiel anzusehen ;) ?

Das wäre echt der Hammer wenn die Spellcaster Karten den weg hier hin verirren würden. Dadurch hat man wieder eine neue interessante Konstellation :)

RTT
Gärtner|in
Beiträge: 12
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 08:42

Re: Aspers Karten

Beitragvon RTT » Fr 2. Dez 2016, 14:30

Habe mir die ersten Karten mal angeschaut und finde sie wirklich gut gelungen.

Cool wäre es wenn du die Gemeinde stattdessen Siedlung genannt hättest, das wäre eine tolle Catan anspielung. :D

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: 4 Jahreszeiten

Beitragvon Asper » Fr 2. Dez 2016, 17:32

Klinsmän hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:Apropos deutsche Fankarten... Im englischsprachigen Forum habe ich zusammen mit einem anderen Mitglied (zufälligerweise auch ein Deutscher) einige echt coole Karten gemacht. Die Hauptmechanik bestand darin, dass ein kleines Extratableau + Marker benutzt wird, um "Jahreszeiten" anzuzeigen. Die ersten 5 Runden (also 5 Züge für jeden Spieler) waren der Frühling, dann 5 im Sommer, etc.. Karten hatten verschiedene Effekte je nach Jahreszeit, meistens aber sehr einfach. Das Set und die Zusammenarbeit waren seine Idee, also geht der Ruhm an ihn. Ich hab mir mal die Freiheit genommen, ein paar der Karten zu übersetzen (Forst, Plantage und Pelzhändler habe ich etwas abgewandelt). Das ganze sollte ein kleines Set mit 13 Karten werden - ich zeige euch hier mal nur meine 6 Favoriten:


Die Karten hatte auch ich schon im englischen Forum entdeckt gehabt. Das Prinzip hört sich intereassant an :)
Übersetzt und bearbeitest du die Karten komplett und öffnest einen neuen Thread oder war das nur als Beispiel anzusehen ;) ?

Das wäre echt der Hammer wenn die Spellcaster Karten den weg hier hin verirren würden. Dadurch hat man wieder eine neue interessante Konstellation :)


Ich habe eigentlich nicht vor, alle Season cards zu übersetzen. Denkst du, ein neuer Thread wäre nötig? Hm, vielleicht der Übersicht wegen. Und natürlich sind es nicht wirklich "Asper's Karten", da sie auch vom "Herrn der Kekse" sind.

Spellcaster sind bereits fertig. Ich mache mal einen neuen Thread dafür auf, bei Gelegenheit.


RTT hat geschrieben:Habe mir die ersten Karten mal angeschaut und finde sie wirklich gut gelungen.

Cool wäre es wenn du die Gemeinde stattdessen Siedlung genannt hättest, das wäre eine tolle Catan anspielung. :D

Danke dir. Der Name "Gemeinde" kommt daher, dass ich etwas zwischen Dorf und Stadt haben wollte - im Englischen heißt die Karte deshalb "Town". Leider sind wir nicht alle Catan-Fans, auch wenn ich im Nachhinein sehe, warum Straße + Siedlung clever gewesen wäre. Aber dann wäre die Gemeinde eher sowas wie 'ne Catan-Promo, und das ist nicht wirklich der Gedanke dahinter gewesen.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Aspers Karten

Beitragvon Asper » Sa 3. Dez 2016, 02:40

marktlehrling hat geschrieben:Die Jahreszeiten-Karten gefallen mir auch sehr!

Hab ganz vergessen, mich zu bedanken... Also jetzt: Dankeschön :)

herw hat geschrieben:interessante Idee :)

Und nochmal danke ;)

Irgendjemand hat neulich gefragt, warum ich immer in der Nacht antworte... Also das ist ganz einfach: Ich bin einfach nur sehr nachtaktiv. Sonst nix.

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Aspers Karten

Beitragvon GwinnR » Sa 3. Dez 2016, 13:34

Ohne mir jetzt die Karten selbst angesehen zu haben, kann ich sagen, dass ich die Idee als solche super finde!
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1599
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Aspers Karten

Beitragvon herw » Sa 3. Dez 2016, 14:12

Hallo,
ich gestalte gerade meine eigenen templates. Dabei fällt mir auf, dass die Textfelder je nach Kartentyp am Rand ihre Farbe ändern.
Mit welchem Werkzeug kann man dies mit GIMP erstellen, oder muss ich mir Photoshop elements kaufen?
buntes Textfeld.jpg


Kleine Zusatzfrage. Ich sehe hier in verschiedenen Posts ziemlich große Bilddateien. Wenn ich ein Bild hochlade, dann bekomme ich eine Beschränkung auf 256kB. Muss ich erst eine große Anzahl posts erstellen, damit ich dies auch kann ? ;) oder brauche ich :potion .

ciao herw

PS: lieber Asper, ich will nicht deinen thread highjacken, aber ich traue mich noch nicht einen eigenen thread zur Template-Erstellung zu öffnen.

EDIT: ich habe einen neuen thread eröffnet: herws template
Zuletzt geändert von herw am Sa 3. Dez 2016, 16:12, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Aspers Karten

Beitragvon Asper » Sa 3. Dez 2016, 15:13

herw hat geschrieben:PS: lieber Asper, ich will nicht deinen thread highjacken, aber ich traue mich noch nicht einen eigenen thread zur Template-Erstellung zu öffnen.

Warum denn nicht? Dann könntest du dich mit anderen austauschen, die ähnliche Schwierigkeiten haben.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Aspers Karten

Beitragvon Asper » Sa 3. Dez 2016, 17:49

Oh, by the way, ich habe den OP jetzt geupdatet. Diverse Karten wurden anhand eures Feedbacks korrigiert. Das Gesamttemplate ist noch nicht völlig aktualisiert, so habe ich zum Beispiel den Eroberer inzwischen entfernt - ihr werdet die Idee aber sehr bald als Spellcaster wieder sehen.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Ene Mene, 1, 2, 3! Asper's Spellcaster, kommt herbei! Hex hex!

Beitragvon Asper » Mi 7. Dez 2016, 01:42

Es ist schwierig, sich zu entscheiden, mit welcher Referenz man einen Post wie diesen starten will. Hätte ich doch lieber den Pop-Hit "Abracadabra" zitieren sollen, oder sogar das noch obskurere "I put a spell on you"? Wer weiß?

Aber ganz egal, hier sind sie nun endlich! Sensationen und Attraktionen, Sehen, Staunen, Verstehen, Hokus Pokus Fidibus...

Bild

Bild

Da Rulez:
Wenn ein Spellkaster (oder in der authentisch ungelenken Übersetzung, eine "Zauberei"-Karte) im Vorrat liegt, werden zusätzlich zwei der 6 Spruchkarten aufgedeckt und neben den Vorrat gelegt. Jeder Spieler bekommt zudem 5 Marker in seiner Farbe. Während der Kaufphase kann man Sprüche für den Wert auf ihnen kaufen, aber wie bei Ereignissen bekommt man die Karte nicht. Stattdessen legt man einen seiner Marker darauf. Der Spruch ist nun vorbereitet. Spielt man später eine Zauberei-Karte, so darf man einen der vorbereiteten Sprüche auswählen und seinen Marker von dort entfernen, um den Spruch zu wirken - also seinem Effekt auszuführen. Mit anderen Worten sind Spellcaster Karten, deren Effekte man immer wieder nachbezahlen muss. Sie sind sicherlich eines meiner experimentellsten Konzepte. Die meisten sind relativ balanciert, nur beim Spruch "Ruhm" und dem Zauberer bin ich mir noch ziemlich unsicher. Und ja, der Eroberer basierte auf dem Spruch "Ruhm".


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste