herws Karten

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2103
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws Karten

Beitragvon herw » So 11. Okt 2020, 08:59

Alchemistenlabor Aktion :1 :potion
+1 Karte
+1 Aktion

Du darfst einen Trank oder ein Silber spielen für +1 Karte und nimm 1 Gold.
Bild

Eventuell könnte man die Mitspieler ebenfalls eine Karte ziehen lassen.
Zuletzt geändert von herw am Fr 16. Okt 2020, 09:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 550
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: herws Karten

Beitragvon scOUT » So 11. Okt 2020, 09:51

Mein erster Gedanke war, dass das Goldnehmen ganz schön stark ist. Aber dann dachte ich, dass das Alchemistenlabor ein Silber oder einen Trank für das Gold benötigt, von denen man aber in der Regel nicht viele hat. Die Wahrscheinlichkeit für den Effekt ist also gering - es sei denn, mächtige Entsorger wie die Kapelle sind im Königreich - und wird mit jedem weiteren Gold geringer.

Dennoch bin ich zwiegespalten, ob das Silber oder der Trank einem in dem Zug zur Verfügung stehen sollte oder nicht, wenn man ein Gold nimmt. Wenn die Karten abgelegt werden müssten, wäre das immer noch ein günstiges Gold quasi für :3 (Silber) oder :4 (Trank) ohne einen Kauf zu verbrauchen und +1 Karte.

Preislich kann ich sie nicht einschätzen. Mit Tränken tue ich mich schwer. Vielleicht ist es auch besser, die Karte nicht in der Anfangsphase zu kaufen, sondern erst später, wenn man mehr Kontrolle über sein Deck hat, also auch Silber und Trank erst spät zu kaufen nach dem dritten oder 4. Mischen oder so.

P.S.: der Alchemist ist eine meiner Lieblingskarten der Erweiterung :)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2103
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws Karten

Beitragvon herw » Mo 19. Okt 2020, 07:45

Alchemistenlabor Aktion :2 :potion
+1 Karte
+1 Aktion
+1 Kauf

Du darfst einen Trank oder ein Silber spielen für +1 Karte.
Bild

Ohne einen Trank oder Silber auf der Hand wäre ein reiner Cantrip zu langweilig. Deshalb gibt es immer einen Kauf. Das ursprüngliche Gold erwies sich in der Diskussion im englischen Forum als nicht so interessant.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1057
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: herws Karten

Beitragvon Yola » Mo 19. Okt 2020, 16:22

Das ganze Teil ist viel zu schwach für die kosten... schau dir an was andere :2 :potion Karten machen, im prinzip semtliche Karten die :potion sind allesammt extrem stark... Das da macht aber zum größteil gar nichts...

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2103
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws Karten

Beitragvon herw » Mo 19. Okt 2020, 21:28

Yola hat geschrieben:Das ganze Teil ist viel zu schwach für die kosten... schau dir an was andere :2 :potion Karten machen, im prinzip semtliche Karten die :potion sind allesammt extrem stark... Das da macht aber zum größteil gar nichts...
ok dann eben für :1 :potion ; das soll mir recht sein.

Bild
Zuletzt geändert von herw am Fr 23. Okt 2020, 07:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 550
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: herws Karten

Beitragvon scOUT » Mo 19. Okt 2020, 21:50

Ist es eine Überlegung Wert, dass man mehrere Tränke und Silber für jeweils +1 Karte spielen kann? Ich grübel noch über den passenden Wortlaut.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2103
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws Karten

Beitragvon herw » Di 20. Okt 2020, 09:40

scOUT hat geschrieben:Ist es eine Überlegung Wert, dass man mehrere Tränke und Silber für jeweils +1 Karte spielen kann? Ich grübel noch über den passenden Wortlaut.
Das hatte ich auch mal angedacht, doch wieder verworfen. Bei Alchemiekarten ist ja wohl eines der Ziele, dass sie für sich so attraktiv sein sollen, dass man sich mehrere davon kauft. Ein Laboratorium (Basisspiel) ist ohnehin immer attraktiv, mit Bonus muss man aber auf die Kosten achten. Wenn mit Hilfe mehrerer Silber/Trank auch mehr Karten nachgezogen werden können, müssen auch die Kosten steigen. ich finde :1 :potion mit dem zusätzlichen Kaufbonus aber attraktiver.

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 550
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: herws Karten

Beitragvon scOUT » Di 20. Okt 2020, 10:01

Gut, dann stelle ich das Grübeln ein. :)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2103
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws Karten

Beitragvon herw » Fr 23. Okt 2020, 07:23

scOUT hat geschrieben:Gut, dann stelle ich das Grübeln ein. :)
Ich bin noch unschlüssig:

Bild oder Bild

Kosten von :1 :potion für Alchemiekarten sind relativ niedrig. Der Unterschied vom zweiten Vorschlag zum ersten besteht darin, dass man den kompletten Bonus tatsächlich ausschließlich mit Silber oder Trank bekommt. Als reiner Cantrip schadet die Karte nichts, aber der Reiz, dann auch wirklich Trank oder Silber anzusammeln, damit man öfter in den Genuss kommt, soll schon da sein. Natürlich sind Trank und Silber nicht wirklich gute Deckkarten.

Die relativ einfach zu bekommenden Alchemistenlabore sind aber der Idee gezollt, dass eine attraktive Alchemiekarte möglichst häufig gekauft werden sollte, damit sie ihre Wirkung zeigt.
Eine Abwägung wäre mir lieb, bevor ich sie drucken lasse.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2103
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws Karten

Beitragvon herw » So 1. Nov 2020, 08:54

Alchemistenlabor Aktion :1 :potion
+1 Karte
+1 Aktion

Du darfst einen Trank oder ein Silber spielen für +1 Karte und +1 Kauf.

Bild


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste