Barbar

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Mr Anderson
königlicher Schmied
Beiträge: 164
Registriert: Do 15. Sep 2016, 16:09

Barbar

Beitragvon Mr Anderson » Di 7. Mär 2017, 12:26

Aktuelle Version:
Bild

Barbar
:5 - Aktion - Angriff
+ :2

Wähle eines: Du darfst eine Punktekarte aus deiner Hand ablegen. Wenn du das tust: +2 :victory;
oder gib einen deiner :victory-Marker ab und wenn du das tust, muss jeder Mitspieler seine Kartenhand ablegen und 3 Karten nachziehen.


Als Sammlung-Karte:
Bild

Barbar
:5 - Aktion - Angriff - Sammlung
+ :2

Wähle eines: Du darfst eine Punktekarte aus deiner Hand ablegen und wenn du das tust, nimm 2 :victory-Marker vom Barbar-Vorratsstapel; oder lege einen deiner :victory-Marker auf den Barbar-Vorratsstapel und wenn du das tust, muss jeder Mitspieler seine Kartenhand ablegen und 3 Karten nachziehen.
––––––––––
Spielvorbereitung: Lege 6 :victory-Marker für jeden Spieler auf den Barbar-Vorratsstapel.
Zuletzt geändert von Mr Anderson am Di 7. Mär 2017, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.

bananajoe
königlicher Schmied
Beiträge: 190
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:08

Re: Barbar

Beitragvon bananajoe » Di 7. Mär 2017, 12:42

Siehr sehr gut aus.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Barbar

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 13:14

Ich würde die Marker, die auf den Stapel gehen, aus dem allgemeinen Vorrat kommen lassen. Damit kann man sich auch die Spielvorbereitungsklausel und ein "wenn du das machst" sparen. Ich würde die Spieler wahrscheinlich auch einfach alle Marker nehmen lassen:
Barbar, Aktion - Angriff - Sammeln, :5
+ :2
Wahle eins:
Nimm alle :victory -Marker vom Barbaren-Stapel;
Lege einen :victory -Marker auf den Barbaren-Stapel und jeder Mitspieler muss seine Kartenhand ablegen und dann 3 Karten ziehen.

Mr Anderson
königlicher Schmied
Beiträge: 164
Registriert: Do 15. Sep 2016, 16:09

Re: Barbar

Beitragvon Mr Anderson » Di 7. Mär 2017, 13:28

Asper hat geschrieben:Ich würde die Marker, die auf den Stapel gehen, aus dem allgemeinen Vorrat kommen lassen. Damit kann man sich auch die Spielvorbereitungsklausel und ein "wenn du das machst" sparen. Ich würde die Spieler wahrscheinlich auch einfach alle Marker nehmen lassen:
Barbar, Aktion - Angriff - Sammeln, :5
+ :2
Wahle eins:
Nimm alle :victory -Marker vom Barbaren-Stapel;
Lege einen :victory -Marker auf den Barbaren-Stapel und jeder Mitspieler muss seine Kartenhand ablegen und dann 3 Karten ziehen.


Danke hierfür. Ist auf jeden Fall eine sehr elegante Vereinfachung und löst auf jeden Fall das Problem des sehr langen Texts, was ich mir erhofft hatte.
An meiner Idee gefiel mir allerdings, dass du einen verhältnismäßig starken Angriff mit Punktechips bezahlen musst. Das wäre etwas, was es noch bei keiner Sammlung-Karte gab und den Barbaren etwa von der Wilden Jagd unterscheidet. Deswegen würde ich dieses Konzept ungern komplett aufgeben.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Barbar

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 14:21

Das verlängert halt den Text gleich wieder ein gutes Stück, da die Linie und der Absatz der Spielvorbereitung dann wieder nötig werden. Es sei denn, du lässt das mit dem Sammeltyp gut sein (ich mag den Typ persönlich eh nicht so...), und machst:

Barbar, Aktion - Angriff, :5
+ :2
Wähle eins: +2 :victory ;
Gib 1 :victory -Marker ab, damit jeder Mitspieler seine Handkarten ablegen und 3 neue ziehen muss.

Mr Anderson
königlicher Schmied
Beiträge: 164
Registriert: Do 15. Sep 2016, 16:09

Re: Barbar

Beitragvon Mr Anderson » Di 7. Mär 2017, 14:23

Ja, ich glaube das wäre ok. Ich mache das zur neuen Version.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Barbar

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 14:29

Ist dann quasi eine Miliz-Denkmal-Variante. Hm... Allerdings erkenne ich jetzt, warum das vielleicht doch nicht funktioniert: Die Karte tut so nichts dafür, dass das Spiel irgendwann endet. Im Verhältnis 1:1 sind die :victory vielleicht doch zu viel, um einen richtigen Kaufanreiz zu haben. Der Angriff selbst zögert das Spiel sogar hinaus.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1009
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Barbar

Beitragvon Yola » Di 7. Mär 2017, 14:36

Kann ja das selbe wie beim Tempel machen, das sich die :victory nur verteilen, wenn man die Karte kauft. Allerdings diese Karte hat man nix gegen sie öfters im Deck zu haben dem Tempel will man eigentlich nicht unbedingt sooft haben. Und natürlich trägt die Karte etwas dafür bei , dass das spiel beenden wird, genauso viel nämlich wie das Denkmal :2 Geld.

In anbetracht zum Legionär muss man natürlich sich auch überlegen ob man nicht :3 nehmen kann.

Mr Anderson
königlicher Schmied
Beiträge: 164
Registriert: Do 15. Sep 2016, 16:09

Re: Barbar

Beitragvon Mr Anderson » Di 7. Mär 2017, 14:37

Ich möchte das Ablegen einer Punktekarte für die +2 :victory beibehalten, das sollte das von euch angesprochene Problem verringern.

bananajoe
königlicher Schmied
Beiträge: 190
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:08

Re: Barbar

Beitragvon bananajoe » Di 7. Mär 2017, 14:51

Die zweite Version ist natürlich deutlich schlanker und klarer.

Der Vorteil der ersten Version ist aber dass die Siegpunktmarker die von Barbar netto verteilt werden können begrenzt sind und dass es durch die Kopplung an Siegpunktkarten schwieriger ist an Siegpunktmarker zu kommen. Ich finde dass dass dies die zusätzliche Komplexität wert ist.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast