[herw] Zöllner (Hexer) [Aktion-Angriff]

Selbstgestaltete Dominion-Karten
bananajoe
Ingenieur|in
Beiträge: 146
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:08

Re: Hexer / sorcerer [Aktion-Angriff]

Beitragvon bananajoe » Di 7. Mär 2017, 13:10

herw hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:Das hört sich jetzt schon ganz anders an. Man muss sich einfach nur bewusst machen, dass Schuldenkosten bestimmte Folgen haben und wie auch Tränke nicht einfach draufgeklatscht werden können. Dabei werden manche Leute offenbar trotzdem nicht glücklich werden.

Mich würde jetzt aber mal interessieren, wie ihr den Hexer in den Kosten abschätzt. Ist eine Kombination aus Geld und Schulden sinnvoll oder entweder nur Geld oder Schulden?

Ich kann die Stärke von Hexer nicht einschätzen und würde einfach mit dem Teil spielen. Ne :5 ist er vermutlich nicht, also ist die :4 :dept1 Idee auf den ersten Blick nicht verkehrt

Ich würde aber definitiv restriktivere :deptvergaben ausprobieren, bsw. nur :dept1 pro Stapel oder nur Königreichstapel (so dass man Basiskarten wie Provinzen oder Gold nicht verteuern kann). Kann natürlich interessanter sein wenn man Provinzen teurer machen kann, gerade wenn Siegpunktkarten im Königreich sind. Aber es könnte auch das Spiel versauen.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1078
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Hexer / sorcerer [Aktion-Angriff]

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 13:17

Hm, vielleicht sind die Kosten doch nicht blöd. Bei einer 4/3 Eröffnung verhindern sie, dass ich eine :3 bekomme. Bei einer 3/4 Eröffnung ist der Unterschied zu einer echten :4 allerdings recht klein, denke ich.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 484
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Hexer / sorcerer [Aktion-Angriff]

Beitragvon marktlehrling » Di 7. Mär 2017, 13:55

Wieso nicht einfach :debt5 ?

bananajoe
Ingenieur|in
Beiträge: 146
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:08

Re: Hexer / sorcerer [Aktion-Angriff]

Beitragvon bananajoe » Di 7. Mär 2017, 14:13

Ist natürlich klarer aber auch etwas billiger/stärker/flexibler als :4 :dept1:

Beispielsweise kann man in einer :3 / :4 Eröffnung eine :3 und Hexer kaufen . Bei Deiner Version kann man Hexer und eine :2 oder eine :3 und hexer kaufen.
In einer :4 / :3 Eröffnung kann man Hexer und eine :2 kaufen. Bei Deiner Version kann man Hexer und eine :2 oder eine :4 und Hexer kaufen.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1306
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Hexer / sorcerer [Aktion-Angriff]

Beitragvon herw » Di 7. Mär 2017, 14:24

Asper hat geschrieben:Sorry, herw, aber ich habe trotzdem noch einen Hexer. Ich habe den Okkultisten nur umbenannt, weil Hexer am plausibelsten für den Spellcaster passte, der Flüche vergibt.

Ohne jetzt auf einem Namensvorrecht oder so bestehen zu wollen, finde ich, dass zu einer Karte, die Schulden verteilt, das magische Thema nicht besonders passt. Wahrscheinlich wäre "Zöllner" oder so viel schöner. Das passt zum Ereignis Steuer, zum Berufsthema der Münzen-gebenden Gilden und auch zum Embargo, das ebenfalls Marker auf Vorratsstapel legt.
ok - das ist eine gute Idee. Ich wollte dir auch nicht den Hexer klauen ;) danke für den Tipp.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1078
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Hexer / sorcerer [Aktion-Angriff]

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 14:27

bananajoe hat geschrieben:Ist natürlich klarer aber auch etwas billiger/stärker/flexibler als :4 :dept1:

Beispielsweise kann man in einer :3 / :4 Eröffnung eine :3 und Hexer kaufen . Bei Deiner Version kann man Hexer und eine :2 oder eine :3 und hexer kaufen.
In einer :4 / :3 Eröffnung kann man Hexer und eine :2 kaufen. Bei Deiner Version kann man Hexer und eine :2 oder eine :4 und Hexer kaufen.

Außerdem kann man auch mit zwei Hexern eröffnen.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1306
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Zöllner (Hexer) [Aktion-Angriff]

Beitragvon herw » Di 7. Mär 2017, 17:28

Ich habe die Karte in „Zöllner” umbenannt.
Zöllner :4 :dept1
Nimm zwei Münzen.
Lege auf drei Vorratsstapel deiner Wahl je zwei Schuldenmarker. Jeder Spieler, der von dort eine Karte kauft, muss die Schuldenmarker vom entsprechenden Vorratsstapel nehmen.
Zuletzt geändert von herw am Mi 28. Feb 2018, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1078
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Zöllner (Hexer) [Aktion-Angriff]

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 17:34

herw hat geschrieben:Ich habe die Karte in „Zöllner” umbenannt.

Zöllner.jpg


Hier sind es immer noch 3 Vorratsstapel. Ehrlich gesagt würde ich persönlich nur einen Stapel machen. Die zwei Münzen hauen rein.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1306
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Zöllner (Hexer) [Aktion-Angriff]

Beitragvon herw » Di 7. Mär 2017, 17:37

Asper hat geschrieben:
herw hat geschrieben:Ich habe die Karte in „Zöllner” umbenannt.

Zöllner.jpg


Hier sind es immer noch 3 Vorratsstapel. Ehrlich gesagt würde ich persönlich nur einen Stapel machen. Die zwei Münzen hauen rein.
Stimmt, ist noch die alte Version.
Ich möchte aber zumindest zwei Stapel mit Schulden belegen. Wenn das zuviel ist, könnte man auch einen mit :dept2 zwei und einen mit :dept1 .

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1078
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Zöllner (Hexer) [Aktion-Angriff]

Beitragvon Asper » Di 7. Mär 2017, 17:44

Ja klar, wahrscheinlich gehen auch 2 grade so. Oder du gibst einfach 2 Marker, die man beliebig verteilen kann.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast