"ABGESCHLOSSEN" Restliche Jahreszeiten-Karten (Bearbeitung)

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
Klinsmän
königlicher Schmied
Beiträge: 163
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

"ABGESCHLOSSEN" Restliche Jahreszeiten-Karten (Bearbeitung)

Beitragvon Klinsmän » Fr 24. Feb 2017, 21:35

DIE FERTIGEN KARTEN WIRD HERW BEI GELEGENHEIT IN EINEM NEUEN THREAD HOCHLADEN

Ich würde gerne mit euch die restlichen Jahreszeit-Karten komplett machen. Asper meinte mal (wenn ich mich nicht täusche), dass die restlichen Karten nicht ganz ausbalanciert waren. Das würde ich gerne nach und nach mit euch machen. Wenn Asper dann so freundlich wäre, könnte er ja die fertige Karte unter seinen Jahreszeit-Karten dann veröffentlichen :)

Wenn eine Karte fertig ist, dann kommt erst die nächste ;)

Fangen wir mal mit dieser Karte an :)

Karte 1:
Bild
Im deutschen sollte sie glaube ich "Restaurieren" heißen.
Wir sollten erst einmal die Karte übersetzten und dann bearbeiten.
(Fertig)

Karte 2:
Bild
Das ist die zweite Karte :) die es zu beackern gibt :D

Karte3:
Bild
Dies ist nun die dritte Karte Tradde Port :)

Karte 4:
Bild
Hier haben wir eine ganz interesannte Karte :)

Karte 5:
Bild
Die letzte von dern Originalen. Auf die Tasten, fertig, Los :D

Karte 6:
Bild
Von einem Englischen Forumsmitglied. Gehört nicht zu den offiziellen Karten Von Asper und Cookilord
Deutsche Bearbeitung: herw

Anhang:
Nur für Vorschauzwecke da. Die originalkarten haben Herw oder Asper

Karte 1:
Wiederaufbau: Dies ist die erste überarbeitete Jahrszeitkarte.
Bild


Karte 2:
Landvogt: Ein sehr gelungender Name wie ich finde :) Dies ist die aktuelle Kartenfarbe. Die anderen werden von herw nach und nach bearbeitet.
Bild

Karte 3:
Binnenhafen: Diese Karte ist bis jetzt nur der Prototyp und ist deswegen noch nicht ganz fertig.
Bild
Zuletzt geändert von Klinsmän am Di 7. Mär 2017, 21:47, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Restliche Jahreszeiten-Karten (Bearbeitung)

Beitragvon Asper » Sa 25. Feb 2017, 01:54

Da die Karte zur XYZ-Bau-Familie gehört, würde ich sie mit "Aufbau" übersetzen. Das gibt es noch nicht, oder? Edit: Ach doch, in Hinterland, oder? Hm. Ackerbau? :P
Läuft gut im Sommer und schlecht im Winter... Bild kann man ja austauschen ;)
Überbau? Abbau? Einbau?

Das Problem ist, dass diese Karte :5 kostet, aber in der älteren rechten Version nur im Frühling besonders stark ist. Meistens hat man aber keine :5 / :2 -Eröffnung, so dass diese Fähigkeit überhaupt nicht zum Tragen kommt.

Die linke Version hat dieses Problem nicht, allerdings könnte sie in der Sommerphase zu stark sein. Das müsste man mal testen. Davon abgesehen finde ich sie inzwischen in Ordnung. Wer sich jetzt beklagt, wie absurd gut ein nicht-terminaler Ausbau ist, hat natürlich recht. Die Karte ist das allerdings nur während 5 Zügen. Wie gesagt, ein Fall für's Playtesting, zu dem wir einfach nicht mehr so gekommen sind.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1044
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Restliche Jahreszeiten-Karten (Bearbeitung)

Beitragvon Yola » Sa 25. Feb 2017, 06:49

Asper hat geschrieben:. Wie gesagt, ein Fall für's Playtesting, zu dem wir einfach nicht mehr so gekommen sind.

HuhuBild

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2062
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Restliche Jahreszeiten-Karten (Bearbeitung)

Beitragvon herw » Sa 25. Feb 2017, 09:28

Klinsmän hat geschrieben:Ich würde gerne mit euch die restlichen Jahreszeit-Karten komplett machen. Asper meinte mal (wenn ich mich nicht täusche), dass die restlichen Karten nicht ganz ausbalanciert waren. Das würde ich gerne nach und nach mit euch machen. Wenn Asper dann so freundlich wäre, könnte er ja die fertige Karte unter seinen Jahreszeit-Karten dann veröffentlichen :)

[...]
:D Darauf habe ich gehofft und gewartet.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Restliche Jahreszeiten-Karten (Bearbeitung)

Beitragvon Asper » Sa 25. Feb 2017, 12:09

Yola hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:. Wie gesagt, ein Fall für's Playtesting, zu dem wir einfach nicht mehr so gekommen sind.

HuhuBild

Dein Feedback zu den Jahreszeitenkarten war bisher halt eher negativ, deshalb habe ich sie nicht mit ins Spiel getan.

---

Übrigens, obwohl ich rosa eine passende Farbe für die Karten finde, die eine Signalwirkung hat (es sollte nämlich ausreichend Aufmerksamkeit auf die Karten gelenkt werden, damit man an das Vorrücken der Jahreszeit von anfang an denkt), hätte ich nichts dagegen, die genaue Einfärbung des Templates zu überdenken.

Benutzeravatar
Klinsmän
königlicher Schmied
Beiträge: 163
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

Name

Beitragvon Klinsmän » Sa 25. Feb 2017, 15:07

Schön dass ihr euch schon einmal gemeldet habt, hoffe wir kommen zu ein gutes Ergebnis :)

Ich würde wirklich Step für Step vorgehen. Ich würde sagen, dass wir erst einmal mit dem Namen anfangen. Nach der Namensänderung können wir dann ja über das Bild sprechen. Natürlich wenn das so für euch in Ordnung ist :)

Damit alles übersichtlicher ist, würde ich auch vorschlagen, dass wir im Betreff das aktuelle Thema immer reinschreiben, damit es für später leichter ist nochmal was nachlesen zu können. In diesem Fall ist es "Name" :)

Wir haben schon den Vorschlag von Asper:
Überbau
Abbau
Einbau


Ich persönlich hatte als erstes an Restaurieren gedacht, da dieses Bauwerk in der Mitte in einem Glanz erscheint :D
Auffbau wäre mein eigentlicher Gedanke. Wenn diese Karte in Hinterland schon vorhanden ist, dann geht das natürlich nicht.

Nach dem Karteneffekt zu urteilen, geht es ja darum irgendwas durch was "besseres" zu ersetzten. Daher könnte der Kartenname dann auch was damit zu tun haben :)

Ich schmeiße dann mal meine Ideen in den Raum:
Entwicklung
Neubau
Modernes Bauwerk
Verbesserung


Über eure Vorschäge würde ich mich sehr freuen :)


PS an Asper: Ich würde keine Kartenfarbe ändern, da es ja gerade die Jahreszeitkarten ausmacht :)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2062
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Name

Beitragvon herw » Sa 25. Feb 2017, 15:31

Klinsmän hat geschrieben:Schön dass ihr euch schon einmal gemeldet habt, hoffe wir kommen zu ein gutes Ergebnis :)

Ich würde wirklich Step für Step vorgehen. Ich würde sagen, dass wir erst einmal mit dem Namen anfangen. Nach der Namensänderung können wir dann ja über das Bild sprechen. Natürlich wenn das so für euch in Ordnung ist :)

Damit alles übersichtlicher ist, würde ich auch vorschlagen, dass wir im Betreff das aktuelle Thema immer reinschreiben, damit es für später leichter ist nochmal was nachlesen zu können. In diesem Fall ist es "Name" :)

Wir haben schon den Vorschlag von Asper:
Überbau
Abbau
Einbau


Ich persönlich hatte als erstes an Restaurieren gedacht, da dieses Bauwerk in der Mitte in einem Glanz erscheint :D
Auffbau wäre mein eigentlicher Gedanke. Wenn diese Karte in Hinterland schon vorhanden ist, dann geht das natürlich nicht.

Nach dem Karteneffekt zu urteilen, geht es ja darum irgendwas durch was "besseres" zu ersetzten. Daher könnte der Kartenname dann auch was damit zu tun haben :)

Ich schmeiße dann mal meine Ideen in den Raum:
Entwicklung
Neubau
Modernes Bauwerk
Verbesserung


Über eure Vorschäge würde ich mich sehr freuen :)


PS an Asper: Ich würde keine Kartenfarbe ändern, da es ja gerade die Jahreszeitkarten ausmacht :)

hmm, es gibt diese Karten doch schon im englischen Forum, also auch einen Namen und ein Bild. Außerdem ist das Finden eines Bildes und Namens eine Sache, nachdem der Inhalt geklärt ist.
Ich persönlich habe zwar auch oft ein Bild im Kopf (Inspiration durch eine Bildersuche bei google), letztlich entscheide ich mich aber erst, nachdem der Text klar ist, für einen passenden Namen und ein Bild.
Vielleicht möchte Asper auch nicht auf die alten Karten zurückgreifen, sondern generell Karten für dieses Set neu gestalten.
Solange man nur eine Karte behandelt, genügt auch ein Arbeitstitel. Eine allgemeine Beschreibung, was die Karte erreichen soll, wäre in einem Stadium der Unsicherheit nützlich. Danach kann man den Typ festlegen und wenn der Anweisungstext einigermaßen die Richtung vorgibt, geht's an ein Bild und den Namen.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 712
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Name

Beitragvon marktlehrling » Sa 25. Feb 2017, 16:56

Die Funktion ist meiner Meinung nach schon hinreichend geklärt, um über einen Namen sprechen zu können: Eine nichtterminierende Umbauvariante, die je nach Jahreszeit unterschiedlich stark ist.

Es sollte schon etwas mit "-bau" sein, finde ich.
Daher finde ich Ackerbau tatsächlich mit einem Augenzwinkern ganz gut.
Wenn es ernster sein soll, wäre ich für "Überbau", denn Aufbau und Neubau sind tatsächlich schon vergeben (Hinterland bzw. Dark Ages).

Benutzeravatar
Klinsmän
königlicher Schmied
Beiträge: 163
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

Name

Beitragvon Klinsmän » Sa 25. Feb 2017, 17:27

In diesem Fall geht es um keine Neugestaltung, sondern, dass man die restlichen Karten erst einmal mit reinbringt.
Wenn die verfügbaren Karten dann fertig sind, kann man dann ja überlegen neu Karten zu erstellen .

Wie marktlehrling schon sagte, sind die Texte im groben ja schon vorhanden. Deswegen bin ich direkt zum Namen gekommen :)

Dann haben wir mit Überbau schon einmal eine Meinung :)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2062
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Name

Beitragvon herw » Sa 25. Feb 2017, 20:22

Klinsmän hat geschrieben:In diesem Fall geht es um keine Neugestaltung, sondern, dass man die restlichen Karten erst einmal mit reinbringt.
Wenn die verfügbaren Karten dann fertig sind, kann man dann ja überlegen neu Karten zu erstellen .

Wie marktlehrling schon sagte, sind die Texte im groben ja schon vorhanden. Deswegen bin ich direkt zum Namen gekommen :)

Dann haben wir mit Überbau schon einmal eine Meinung :)
Ich habe eine Karte mit „Ackerbau” gestaltet, aber ich möchte Asper nicht vorgreifen und warte erst mal auf seine Meinung. Ich habe ihm den Entwurf geschickt. Alle seine Jahreszeitenkarten, die er bisher hier veröffentlicht hat, habe ich mit meinem Template nachgestaltet, insofern ist auch eine Änderung der Bannerfarben kein Problem. Aber wie gesagt: Asper bestimmt die Richtung.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste