Kartentyp KONSTANTE

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon herw » Mi 1. Feb 2017, 11:12

Heute habe ich mal wieder gestöbert und bin bei Hiespielchen auf die so genannten KONSTANTEN-Karten gestoßen:
Exaggeration

Ich zitiere mal zu diesem Kartentyp:
KONSTANTE-KARTEN
Rote Karten stellen einen komplett neuen Typ von Karten dar. Zu Beginn des Spiels werden zusätzlich zu den 10 Aktionskarten beliebig viele Konstante-Karten ins Spiel genommen. Diese Karten zählen nicht zum gewöhnlichen Vorrat, d.h. bei der Spiel- Ende Bedingung (leere Stapel aus dem Vorrat) werden sie nicht berücksichtigt.
Für die zu spielenden Konstante-Karten wird jeweils ein Stapel ausgelegt. Ein Stapel beinhaltet so viele Karten, wie Personen am Spiel teilnehmen. Eine Ausnahme bilden „Taten-Elixier“, „Ausdauer-Elixier“ und „Kapazitäts-Elixier“, von welchen jeweils ein 10er Stapel ausgelegt wird. Konstante-Karten kann man wie andere Karten auch in der Kaufphase erwerben (oder durch entsprechende Aktionskarten, etwa „Eisenhütte“ nehmen). Bei Erwerb einer Konstante-Karte wird diese sofort ausgespielt (die Karte wird offen ausgelegt). Im Folgenden wird das Spiel mit Konstante-Karten genauer erläutert.
Ausspielen einer Konstante-Karte
Bei Ausspielen einer Konstante-Karte geschieht vorerst nichts. Jedoch bleibt die gespielte Karte für den Rest des Spiels ausgespielt liegen und kann im Folgenden (jedoch nicht in dem Zug, in dem sie ausgespielt wurde) immer wieder und mehrfach während der Aktionsphase „aktiviert“ werden.
Aktivieren einer Konstante-Karte
Konstante-Karten können per Geld aktiviert werden, und zwar irgendwann während der Aktionsphase. Hierbei findet sich der zu zahlende Betrag unten rechts auf der Karte wieder. Dieser wird bei Aktivieren der Karte vom in der (im Anschluss folgenden) Einkaufsphase zur Verfügung stehenden Geld abgezogen. Das Aktivieren der Karte selbst kostet keine Aktion.
Konstante-Angriff
Bei einigen der Konstante-Karten handelt es sich um eine Angriffskarte. Dabei bezieht sich der Angriff auf das Aktivieren der Karte und nicht auf das Ausspielen dieser. Hierbei kann wie bei gewöhnlichen Angriffskarten auch eine Reaktionskarte der Mitspieler aufgezeigt werden.

Genaueres findet man in der gesamten Anleitung. Hier geht es mir nur darum, ob es sinnvoll ist, in der Aktionsphase mit Hilfe von Geld diese Karten (ohne Aktionsverlust) spielen zu können (Aktivierung). Gibt es diesen Mechanismus schon anderswo?

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon Yola » Mi 1. Feb 2017, 11:57

herw hat geschrieben:Genaueres findet man in der gesamten Anleitung. Hier geht es mir nur darum, ob es sinnvoll ist, in der Aktionsphase mit Hilfe von Geld diese Karten (ohne Aktionsverlust) spielen zu können (Aktivierung). Gibt es diesen Mechanismus schon anderswo?

Dauerkarten die nicht verschwinden z.B. Champion & Gefolgsmann
Karten die geprinzt wurden sind
(bedingt) Reservekarten

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon herw » Mi 1. Feb 2017, 12:13

Yola hat geschrieben:
herw hat geschrieben:Genaueres findet man in der gesamten Anleitung. Hier geht es mir nur darum, ob es sinnvoll ist, in der Aktionsphase mit Hilfe von Geld diese Karten (ohne Aktionsverlust) spielen zu können (Aktivierung). Gibt es diesen Mechanismus schon anderswo?

Dauerkarten die nicht verschwinden z.B. Champion & Gefolgsmann
Karten die geprinzt wurden sind
(bedingt) Reservekarten
... also eigentlich Reservekarten, die man mit Hilfe von Geld aufruft.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon Yola » Mi 1. Feb 2017, 12:15

herw hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:(bedingt) Reservekarten
... also eigentlich Reservekarten, die man mit Hilfe von Geld aufruft.

Ah das habe ich nicht gelesen. Ne dann sind es ja Quassie Ereignisse. Die liegen ja auch immer aus und AKtiviert sie dadurch das man sie kauft.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon herw » Mi 1. Feb 2017, 12:25

Yola hat geschrieben:
herw hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:(bedingt) Reservekarten
... also eigentlich Reservekarten, die man mit Hilfe von Geld aufruft.

Ah das habe ich nicht gelesen. Ne dann sind es ja Quassie Ereignisse. Die liegen ja auch immer aus und AKtiviert sie dadurch das man sie kauft.
naja nicht ganz.
Man wählt zunächst aus, welche und wie viele Konstante-Karten im Spiel sein sollen. Wählt man beispielweise Investment und spielt zu zweit, dann liegen dort auch nur zwei Investment. Man könnte beide Karten kaufen und der Mitspieler schaut in die Röhre.
Insofern hinkt der Vergleich mit den Ereignissen etwas.
Konstante-Karten sind also Ereignis-Karten, die man tatsächlich kauft und ausspielt. Natürlich wird man sich überlegen, ob man tatsächlich die zweite Karte kauft, da sie für einen selbst keinen weiteren Nutzen bringt, eben nur den Mitspieler daran hindert, diese Karte ebenfalls zu nutzen.

Bei den Elixieren gibt es jeweils zehn. Trotzdem gehören sie nicht zum Vorrat.
Ich habe den Eindruck, dass mit den Kontsante-Karten ein Nebenspielplatz errichtet wird, da sich diese Karten ja auch gegenseitig angreifen können.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 635
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon marktlehrling » Mi 1. Feb 2017, 13:33

Weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Das Konzept an sich wirkt unnötig kompliziert, vor Allem was Timing-Fragen betrifft. "Irgendwann in der Aktionsphase" ist etwas zu beliebig.
Meistens bedeutet es ja nur, dass man eine Anweisung + :1 in eine andere Anweisung verwandeln kann. Z.B. beim Ausdauer-Elixir kann man aus einem Basar eine Lv2-Stadt machen.

Nett ist vielleicht, dass dadurch das Geld auf Aktionskarten gestärkt wird und dadurch Karten wie die Ernte interessanter werden. Andererseits sind die Konstante-Karten ohne solche geldbringenden Aktionskarten total sinnlos.

Grundsätzlich finde ich, dass der Reiz von Dominion darin besteht, dass man eben nicht alles vor sich ausliegen hat, sondern die Karten ins Deck mischen muss. Deshalb steh ich solchen Ideen, wo man Karten permanent vor sich liegen hat, eher reserviert gegenüber.

Wenn man solche Effekte machen will, kann man es eigentlich einfacher machen, wenn man es direkt auf die Königreichkarte schreibt, etwa "Du darfst :dept1 nehmen, für +1 Karte." Oder wie beim Geschichtenerzähler.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon Asper » Mi 1. Feb 2017, 14:55

Irgendein Name, Aktion - Dauer
Bis zum Ende des Spiels: Zu Beginn deines Zuges darfst du :dept1 nehmen, für (Bonus).
(Diese Karte bleibt im Spiel)
---
Wenn du diese Karte nimmst, spiele sie aus.


Meh.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 635
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon marktlehrling » Mi 1. Feb 2017, 15:03

Also ich dachte eher an etwas zusätzlich zu einer gewöhnlichen Aktion.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon Asper » Mi 1. Feb 2017, 15:50

marktlehrling hat geschrieben:Also ich dachte eher an etwas zusätzlich zu einer gewöhnlichen Aktion.

Ich bin nicht sicher, ob ich dich verstehe.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 635
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Kartentyp KONSTANTE

Beitragvon marktlehrling » Mi 1. Feb 2017, 16:04

Naja, an eine einfache Aktionskarte rangehängt.
Etwa:
GELDHEXE
Aktion, :4

Jeder Mitspieler nimmt sich einen Fluch. Du darfst :2 zahlen, damit sich jeder Mitspieler noch einen Fluch nimmt.
WECHSELSTUBE
Aktion, :5

Wähle eins: + :3 oder nimm deinen - :1 -Marker für +4 Karten.

PFANDLEIHER
Aktion, :3

+2 Karten
Wenn du keine :dept hast, darfst du :dept2 nehmen für +2 Aktionen.

Sind wohl keine guten Ideen, nur Beispiele.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste