Falschspieler (herw)

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2362
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Falschspieler (herw)

Beitrag von herw »

Gemblo hat geschrieben:
Falschspieler, Aktion-Angriff :4
Jeder Mitspieler legt eine Handkarte verdeckt zur Seite und nennt einen Typ.
Wähle eins:
Entweder legt der Mitspieler die zur Seite gelegte Karte ab und wenn sie den genannten Typ hat, nimmst du +1 :victory, ansonsten nimmt er +2 :victory.
Oder er entsorgt sie, nimmt +3 :victory und du nimmst eine gleiche Karte.
Ihr könnt ja machen was ihr wollt, aber ordentliche Formulierung ist allemal machbar. Es gibt 3 Möglichkeiten:
  • Karte wird nicht überprüft.
  • Karte wird überprüft und
    • ist zutreffend
    • trifft nicht zu
Für jede Möglichkeit müsst ihr angeben, was mit der Karte geschehen soll:
  • ablegen
  • zurück
  • auf Nachziehstapel
  • entsorgen
  • ...?
eieiei :victory , allerdings ist das nur eine Überprüfung, da beim Ablegen ja ebenfalls kontrolliert wird. Man müsste nochmals schauen, welche Auswirkungen die Spielerzahl hat.
Man könnte ja auch noch etwas wie Plagen geben?
Zuletzt geändert von herw am Mo 21. Dez 2020, 06:55, insgesamt 1-mal geändert.
RAK
Gladiator
Beiträge: 64
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 23:12

Re: Welche offiziellen Karten ermöglichen Teamplay?

Beitrag von RAK »

Zumindest in der letzten Version von Gemblo soll die zur Seite gelegte Karte immer abgelegt oder entsorgt werden: Das führt doch dazu, dass Mitspieler nur unnütze Karten (wie Flüche, Ruinen oder kleine Punktekarten) zur Seite legen. Und der Spieler wird diese Karte immer ablegen lassen, weil durch Entsorgen der Mitspieler +3 :victory bekommen würde. Der Mitspieler wird immer lügen, weil er beim Ablegen +2 :victory bekommt.

Bei der ursprünglichen Idee von herw haben die Mitspieler die zur Seite gelegte Karte wieder auf die Hand genommen: Damit Mitspieler auch Aktions- und (mittlere) Geldkarten zur Seite legen, sollten sie bei der Wahrheit belohnt werden, indem sie die Karte nicht ablegen, sondern doppelt spielen dürfen. Das würde den Spieler auch animieren, die vom Mitspieler zur Seite gelegte (ev. wertvollere) Karte entsorgen zu lassen.

Falschspieler, Aktion-Angriff :4
+2 Karten
+1 Aktion
Jeder Mitspieler legt eine Handkarte verdeckt zur Seite und nennt einen Typ.
Wähle eins:
Der Mitspieler deckt die zur Seite gelegte Karte auf. Wenn sie (auch) den genannten Typ hat, nimmst du +1 :victory und er darf diese bis zu seinem nächsten Zug zur Seite gelegte Karte dann doppelt spielen; ansonsten legt der Mitspieler diese Karte ab und er nimmt +2 :victory.
Oder er entsorgt sie, nimmt +3 :victory und du nimmst eine gleiche Karte.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 591
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Welche offiziellen Karten ermöglichen Teamplay?

Beitrag von scOUT »

RAKs Einwände sind gut meiner Meinung nach. Was aber noch fehlt, ist, dass der Spieler, der am Zug ist, sagen muss, ob er die Aussage des Mitspielers anzweifelt oder nicht. Davon abhängig würden sich die Optionen ableiten, also vier mögliche. Mir ist aber noch keine gute Lösung dafür eingefallen.

Sollte diese Diskussion nicht in den Fankartenteil verschoben werden? Die ist jetzt schon sehr weit am eigentlichen Thema des Threads vorbei.
voller Koffer
königlicher Schmied
Beiträge: 186
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Falschspieler (Herw) [abgetrennt und verschoben]

Beitrag von voller Koffer »

scOUT hat geschrieben:Sollte diese Diskussion nicht in den Fankartenteil verschoben werden? Die ist jetzt schon sehr weit am eigentlichen Thema des Threads vorbei.
Geprüft und getan!
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2362
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Falschspieler (herw)

Beitrag von herw »

voller Koffer hat geschrieben:
scOUT hat geschrieben:Sollte diese Diskussion nicht in den Fankartenteil verschoben werden? Die ist jetzt schon sehr weit am eigentlichen Thema des Threads vorbei.
Geprüft und getan!
ja Danke; ist so besser - sorry für das Hijacking :oops:
Zuletzt geändert von herw am Mo 21. Dez 2020, 06:56, insgesamt 1-mal geändert.
RAK
Gladiator
Beiträge: 64
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 23:12

Re: Falschspieler (Herw) [abgetrennt und verschoben]

Beitrag von RAK »

Ich kann nur drei Möglichkeiten erkennen: Zweifel+Wahrheit oder Zweifel+Lüge oder "blindes" Vertrauen (wo erst im Müll erkannt wird, ob der Mitspieler die Wahrheit gesagt oder gelogen hat, was aber keinen Unterschied macht, weil ihm der Spieler ja vertraut hat). - Bildet dieser Text alles ab?

Falschspieler, Aktion-Angriff :4
+2 Karten
+1 Aktion
Jeder Mitspieler legt eine Handkarte verdeckt zur Seite und nennt einen Typ.

Wähle eins:
Entweder du zweifelst und der Mitspieler muss die zur Seite gelegte Karte aufdecken. Wenn sie (auch) den genannten Typ hat, nimmst du +1 :victory und er darf diese bis zu seinem nächsten Zug zur Seite gelegte Karte dann doppelt spielen; ansonsten legt er diese Karte ab und nimmt +2 :victory.
Oder du vertraust dem Mitspieler und er entsorgt die zur Seite gelegte Karte, nimmt +3 :victory und du nimmst eine gleiche Karte.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 591
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Falschspieler (Herw) [abgetrennt und verschoben]

Beitrag von scOUT »

Nach der Diskussion hier müsste der Falschspieler teurer werden oder?
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2362
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Falschspieler (herw)

Beitrag von herw »

scOUT hat geschrieben:Nach der Diskussion hier müsste der Falschspieler teurer werden oder?
Nur RAK hat bisher +1 Aktion vorgeschlagen. Ich habe die Kosten von :4 wegen fehlender +1 Aktion geringer halten können.
Ich würde auch gerne ohne diesen Bonus bleiben, da die Diskussion dann in eine ganz andere Richtung laufen würde.
Ich werde eine zusammenfassende Version hier vorstellen, im Moment ist es mir aber zu heiß dafür.
Zuletzt geändert von herw am Mo 21. Dez 2020, 06:56, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 591
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Falschspieler (Herw) [abgetrennt und verschoben]

Beitrag von scOUT »

Stimmt, sorry! Bei dem ganzen Hin und Her hier, habe ich es völlig vergessen, dass inzwischen +1 Aktion nicht mehr dabei ist, als ich mir vorhin das Bild im Startpost angeschaut hatte.
RAK
Gladiator
Beiträge: 64
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 23:12

Re: Falschspieler (Herw) [abgetrennt und verschoben]

Beitrag von RAK »

Dass die +1 Aktion nicht mehr dabei sein soll, ist mir auch entgangen: ich habe diese und die +2 Karten bloß aus dem Anfangsdesign übernommen. Aber als terminierende Karte wären :4 Kosten angebracht, oder?
Antworten