Thematischere "Reisende"

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon herw » So 29. Jan 2017, 13:27

Marco Polo

zum Vergrößern anklicken
Bild Bild Bild Bild Bild

Ich habe die Textboxen der ersten Post genommen. Bitte schaut nach eventuellen Änderungen.

Es wäre noch eventuell zu ergänzen ein gemeinsames Logo für die Reisenden:

Bild 1.jpg

Die drei Zahnräder hatte doch schon jemand?
Zuletzt geändert von herw am Di 31. Jan 2017, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon Asper » So 29. Jan 2017, 16:11

Das mit den Zahnrädern bin ich.

Marco Polo ist ein terminales Silber (Herzogin), das man immer wieder verwenden kann. Mein Problem ist, dass Karten auf Herzogin-Niveau so schwach sind, dass ich keinen Grund sehe, warum man sie so oft spielen wollen sollte - höchstens, um garantiert die Aktion der Einschiffungen verbraten zu können. Das ist letztendlich auch der Hauptgrund, den ich mir dafür vorstellen kann, die Karte zurück zu legen.

Allerdings finde ich gerade die Einschiffung offen gestanden relativ merkwürdig, da es umso schwieriger wird, Einschiffungen einzutauschen, je mehr ich von ihnen im Spiel habe. Sowas fände ich als normale Königreichkarte sinnvoller, wo man kein natürliches Interesse daran hat, die Karte abgelegt zu bekommen.

Wie gesagt wäre mein Tipp, den Besuch in Bagdad beim Ablegen einzutauschen, um Verwirrung zu vermeiden. Den Wortlaut dazu habe ich schon mal gepostet: "Wenn du diese Karte aus dem Spiel ablegst und ungenutzte Aktionen hast, darfst du sie gegen eine Audienz beim Khan eintauschen."
Zuletzt geändert von Asper am So 29. Jan 2017, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon herw » So 29. Jan 2017, 16:16

Asper hat geschrieben:Das mit den Zahnrädern bin ich.

ok, dann muss ich irgendetwas anderes Technisches suchen, oder der Mensch im Kreis.
Zuletzt geändert von herw am So 29. Jan 2017, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 635
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon marktlehrling » So 29. Jan 2017, 16:54

Herw, vielen lieben Dank. Die Bilder sind ja erste Sahne, wenn auch in einem anderen Stil. Wenn sie fertig sind, würde ich die Bilder gerne auch in den Startpost setzen, einverstanden?

Wie gesagt solltest du noch bei Leonardo das Wort "Aktionen" in den Plural setzen.

Und das würde ich auch unterschreiben:
Asper hat geschrieben:Wie gesagt wäre mein Tipp, den Besuch in Bagdad beim Ablegen einzutauschen, um Verwirrung zu vermeiden. Den Wortlaut dazu habe ich schon mal gepostet: "Wenn du diese Karte aus dem Spiel ablegst und ungenutzte Aktionen hast, darfst du sie gegen eine Audienz beim Khan eintauschen."


Zu den anderen Kritikpunkten:
Asper hat geschrieben:Hm... Das einzig Blöde wäre halt, dass der Testflug jetzt nicht nur überflüssig wird, sondern sogar schlechter, sobald man eine Flugmaschine gespielt hat, um sein Deck zu ziehen.

Man könnte dies auch als Mittel ansehen, um eine Doppel-Flugmaschine zu erschweren. Vielleicht gibt es ja Boards, wo man lieber Testflüge behalten will als überhaupt eine Flugmaschine zu haben. Der Effekt "2 aus 3 Karten ziehen" bringt auch so gut wie nichts, wenn man eine Flugmaschine hat.

Asper hat geschrieben:Allerdings finde ich gerade die Einschiffung offen gestanden relativ merkwürdig, da es umso schwieriger wird, Einschiffungen einzutauschen, je mehr ich von ihnen im Spiel habe. Sowas fände ich als normale Königreichkarte sinnvoller, wo man kein natürliches Interesse daran hat, die Karte abgelegt zu bekommen.

Stimmt, vielleicht wäre es auch als normale Königreichkarte interessant, dann würde die tatsächliche Funktion sinnvoller genutzt werden (andererseits wird das Spiel vielleicht auch etwas langweilig, wenn man zu viele davon hat).
Die Funktion als eine Art "Auftrag" in einer Reisenden-Kette finde ich aber eigentlich sympathisch.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon herw » So 29. Jan 2017, 17:15

marktlehrling hat geschrieben:Herw, vielen lieben Dank. Die Bilder sind ja erste Sahne, wenn auch in einem anderen Stil. Wenn sie fertig sind, würde ich die Bilder gerne auch in den Startpost setzen, einverstanden?
klar, sind ja für dich gedacht.
Wie gesagt solltest du noch bei Leonardo das Wort "Aktionen" in den Plural setzen.
arggghhh zum zweiten Mal übersehen.
Und das würde ich auch unterschreiben:
Asper hat geschrieben:Wie gesagt wäre mein Tipp, den Besuch in Bagdad beim Ablegen einzutauschen, um Verwirrung zu vermeiden. Den Wortlaut dazu habe ich schon mal gepostet: "Wenn du diese Karte aus dem Spiel ablegst und ungenutzte Aktionen hast, darfst du sie gegen eine Audienz beim Khan eintauschen."
du meinst Auf der Seidenstraße?
hm ich habe nur das hier gefunden:
AUF DER SEIDENSTRASSE
Aktion - Reisender, :5 *

+1 Aktion
Lege beliebig viele Punktekarten ab. Kosten sie zusammen...
:0 bis :2 : +1 Karte, + :1 .
:3 bis :9 : +3 Karten.
:10 oder mehr: Tausche diese Karte gegen eine Audienz beim Khan aus.
(Diese Karte gehört nicht zum Vorrat.)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon Yola » So 29. Jan 2017, 17:17

:0 - :2 ist Quatsch da reicht auch "Bis zu :2 " Karten die weniger als :0 kosten sind Unmöglich.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon Asper » So 29. Jan 2017, 17:36

Ich dachte schon an den "Besuch in Bagdad", aber meinte natürlich, dass er für "Auf der Seidenstraße" eingetauscht wird.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 635
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon marktlehrling » So 29. Jan 2017, 17:37

herw hat geschrieben:
marktlehrling hat geschrieben:Und das würde ich auch unterschreiben:
Asper hat geschrieben:Wie gesagt wäre mein Tipp, den Besuch in Bagdad beim Ablegen einzutauschen, um Verwirrung zu vermeiden. Den Wortlaut dazu habe ich schon mal gepostet: "Wenn du diese Karte aus dem Spiel ablegst und ungenutzte Aktionen hast, darfst du sie gegen eine Audienz beim Khan eintauschen."
du meinst Auf der Seidenstraße?

Gemeint ist folgendes:
BESUCH IN BAGDAD
Aktion - Reisender, :4 *

Nimm zwei Gold.
______________________________________
Wenn du diese Karte aus dem Spiel ablegst und ungenutzte Aktionen hast, darfst du sie gegen Auf der Seidenstraße eintauschen.
(Diese Karte gehört nicht zum Vorrat.)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon herw » So 29. Jan 2017, 18:19

marktlehrling hat geschrieben:
herw hat geschrieben:
marktlehrling hat geschrieben:Und das würde ich auch unterschreiben:
du meinst Auf der Seidenstraße?

Gemeint ist folgendes:
BESUCH IN BAGDAD
Aktion - Reisender, :4 *

Nimm zwei Gold.
______________________________________
Wenn du diese Karte aus dem Spiel ablegst und ungenutzte Aktionen hast, darfst du sie gegen Auf der Seidenstraße eintauschen.
(Diese Karte gehört nicht zum Vorrat.)
ok ich ändere also Besuch in Bagdad und auf der Seidenstrasse wie in beiden Boxen angegeben (heute nicht mehr ;) ) unter Berücksichtigung von Yolas Einwand („bis zu :2 ”).

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1889
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Thematischere "Reisende"

Beitragvon herw » So 29. Jan 2017, 18:26

@Asper: Hast du bemerkt, dass ich die Bildunterschrift nach unten gesetzt habe. Wage es ja nicht über den Umbruch zu meckern ;) sonst gibt's :debt5 auf allen Karten.
Apropos ich habe mal teilweise den langen Thread Donald's Interview gelesen. Dort liest man auf den letzten Seite Unzufriedenheit und Kritik an den Alchemisten.
Ich habe zusammen mit dem Basisset (je 5 Karten) bisher zweimal gespielt und mir gefiel es sehr gut. Liegt aber vielleicht auch daran, dass wir langsame Spiele lieben.
Es stört allerdings sehr, dass man nur so wenig Königreichkarten zur Auswahl bekommt.
Donald hat anscheinend keine Lust, Alchemy II als Ergänzung herauszugeben.
Mich würde das schon rezten, da Trankkarten noch gar nicht ausgereizt sind.
Zuletzt geändert von herw am Mo 30. Jan 2017, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste