Wege

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 553
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Wege

Beitragvon scOUT » So 29. Mär 2020, 12:19

MrFrog hat geschrieben:Weg der Elster
Lege deinen + :1 -Marker auf den Stapel dieser Karte.
(Wenn du eine Karte von diesem Stapel ausspielst, erhältst du zuerst + :1 .)


Die meisten Namen deiner Wege finde ich stimmig oder ok, weils kein Äquivalent zum Kartennamen der Vorlage gibt. Weg der Elster ist der einzige Vorschlag, der mir nicht zusagt, weil der Kartentext zu sehr von der Elster abweicht. Das hast du bei der Fledermaus besser gemacht.
Ich habe zwei Vorschläge. Entweder du wechselst den Tienamen oder änderst den Text zu

Weg der Elster
+1 Karte
+1 Aktion
Decke die oberste Karte deines Nachziehstapels auf. Ist es eine Geldkarte:
Nimm sie auf die Hand.

Man könnte noch drüber nachdenken +1 Karte oder +1 Aktion wegzulassen.
Was den Tiernamen angeht, ist mir bisher nichts originelles eingefallen. Die Vorlage ist das Ereignis Training, auf dem Bogenschützen auf einem Schießstand zu sehen sind. Gibts ein Tier, das Projektile abfeuert? Mir ist keines bekannt. Wie wäre es mit Weg des Lamas? Das spuckt immerhin :D und transportiert Güter. Oder Weg des Stachelrochens. Um die Ecke gedacht passt vielleicht auch Weg des Hundes (Jagdhund).
Zuletzt geändert von scOUT am So 29. Mär 2020, 12:41, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
dmuellersiegen
Patrizier
Beiträge: 210
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 15:56

Re: Wege

Beitragvon dmuellersiegen » So 29. Mär 2020, 12:34

Weg des PFEILgiftfrosches... :lol:

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 553
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Wege

Beitragvon scOUT » So 29. Mär 2020, 12:47

Stark! Wie biste denn auf den gekommen? Bei Wikipedia heißt der sogar Schrecklicher Pfeilgiftfrosch. :) Dass man sein Gift für Pfeilspitzen genommen hat, passt hier bildtechnisch außerordentlich gut!

Gemblo
Patrizier
Beiträge: 220
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Wege

Beitragvon Gemblo » So 29. Mär 2020, 13:32

scOUT hat geschrieben:
MrFrog hat geschrieben:Weg der Elster
Lege deinen + :1 -Marker auf den Stapel dieser Karte.
(Wenn du eine Karte von diesem Stapel ausspielst, erhältst du zuerst + :1 .)


Die meisten Namen deiner Wege finde ich stimmig oder ok, weils kein Äquivalent zum Kartennamen der Vorlage gibt. Weg der Elster ist der einzige Vorschlag, der mir nicht zusagt, weil der Kartentext zu sehr von der Elster abweicht. Das hast du bei der Fledermaus besser gemacht.
Ich habe zwei Vorschläge. Entweder du wechselst den Tienamen oder änderst den Text zu

Weg der Elster
+1 Karte
+1 Aktion
Decke die oberste Karte deines Nachziehstapels auf. Ist es eine Geldkarte:
Nimm sie auf die Hand.

Man könnte noch drüber nachdenken +1 Karte oder +1 Aktion wegzulassen.
Was den Tiernamen angeht, ist mir bisher nichts originelles eingefallen. Die Vorlage ist das Ereignis Training, auf dem Bogenschützen auf einem Schießstand zu sehen sind. Gibts ein Tier, das Projektile abfeuert? Mir ist keines bekannt. Wie wäre es mit Weg des Lamas? Das spuckt immerhin :D und transportiert Güter. Oder Weg des Stachelrochens. Um die Ecke gedacht passt vielleicht auch Weg des Hundes (Jagdhund).

Nadder! :lol: ;)
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

MrFrog
Legionär
Beiträge: 287
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Wege

Beitragvon MrFrog » So 29. Mär 2020, 16:36

scOUT hat geschrieben:
MrFrog hat geschrieben:Weg der Elster
Lege deinen + :1 -Marker auf den Stapel dieser Karte.
(Wenn du eine Karte von diesem Stapel ausspielst, erhältst du zuerst + :1 .)


Die meisten Namen deiner Wege finde ich stimmig oder ok, weils kein Äquivalent zum Kartennamen der Vorlage gibt. Weg der Elster ist der einzige Vorschlag, der mir nicht zusagt, weil der Kartentext zu sehr von der Elster abweicht.


Um ehrlich zu sein, habe ich mir im Vorfeld eine Reihe von hübschen Tierillustrationen rausgesucht, bei denen ich mir Hoffnungen gemacht hatte, einen passenden Weg dafür zu finden. Für die Elster hatte ich also schon eine Vorlage. Ich finde es thematisch noch passend genug - und auch wenn es rein mechanisch stark von der Elster-Karte abweicht, so finde ich das Resultat ähnlich genug. Aber natürlich kannst du den Weg nennen wie du möchtest, wenn du ihn ausprobieren willst. :)
Sorry, dass ich die Bilddateien nicht teile, aber ich habe die Illustrationen aus dem Netz zusammengeklaubt und will keine Urheberrechte verletzen.

Ich glaube, es wäre zu stark, die Elster-Kartenfunktion als Weg zu haben und wenn man es abschwächt, indem man z.B."+1 Karte" weglässt, wäre es nah dran am Weg des Maultiers.

Den Pfeilgiftfrosch finde ich übrigens seltsam, weil es ja schon den Weg des Frosches (nicht näher spezifiziert) gibt und es da überhaupt keine Gemeinsamkeiten gibt. Dann eher das Lama. ;)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2120
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wege

Beitragvon herw » So 29. Mär 2020, 18:30

MrFrog hat geschrieben:
scOUT hat geschrieben:
MrFrog hat geschrieben:Weg der Elster
Lege deinen + :1 -Marker auf den Stapel dieser Karte.
(Wenn du eine Karte von diesem Stapel ausspielst, erhältst du zuerst + :1 .)


Die meisten Namen deiner Wege finde ich stimmig oder ok, weils kein Äquivalent zum Kartennamen der Vorlage gibt. Weg der Elster ist der einzige Vorschlag, der mir nicht zusagt, weil der Kartentext zu sehr von der Elster abweicht.


Um ehrlich zu sein, habe ich mir im Vorfeld eine Reihe von hübschen Tierillustrationen rausgesucht, bei denen ich mir Hoffnungen gemacht hatte, einen passenden Weg dafür zu finden. Für die Elster hatte ich also schon eine Vorlage. Ich finde es thematisch noch passend genug - und auch wenn es rein mechanisch stark von der Elster-Karte abweicht, so finde ich das Resultat ähnlich genug. Aber natürlich kannst du den Weg nennen wie du möchtest, wenn du ihn ausprobieren willst. :)
Sorry, dass ich die Bilddateien nicht teile, aber ich habe die Illustrationen aus dem Netz zusammengeklaubt und will keine Urheberrechte verletzen.
aber die Links könntest du teilen, dann kann man ja mal weitersuchen (..., auch wenn ich die Wege nicht mag.) Ich suche ganz gerne.

MrFrog
Legionär
Beiträge: 287
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Wege

Beitragvon MrFrog » So 29. Mär 2020, 21:42

Hab ich mir nicht gespeichert und das ist mir jetzt zu viel Arbeit, die Namen der Künstler alle rauszusuchen, sorry.

Aber eine ganze Menge habe ich von hier: https://nachi.artstation.com/

tagfalter
Gladiator
Beiträge: 89
Registriert: Do 22. Sep 2016, 16:09

Re: Wege

Beitragvon tagfalter » Mo 30. Mär 2020, 08:51

herw hat geschrieben:
tagfalter hat geschrieben:[...] Sag mal, bestellst du eigentlich noch bei MeinSpiel? Oder hast du einen Anbieter gefunden, der die "alte" Qualität liefert?
Warum sollte ich nicht bei meinSpiel bestellen? Ich finde die Qualität nach wie vor überzeugend. Meine letzte Bestellung war von 28. Februar 2020.

Dankeschön herw für die Wege-Vorlage! Du magst die Wege nicht, hast dir aber trotzdem die Mühe gemacht. Total nett von dir! Du musst dir mal einen Weg ausdenken, der zu deinen Vorlieben passt, dann kommt vielleicht doch noch Sympathie auf zu den Wegen. Etwa so:
Weg der Unke: Du darfst eine Geldkarte aus deiner Hand entsorgen, die mindestens :4 wert ist. Wenn du das tust: Nimm einen Trank auf die Hand.

Zu deiner letzten Bestellung bei MeinSpiel: Hattest du denn da wieder die alte Qualität (Oberfläche glatt und glänzend)? Oder die Qualität, die mir Ende letzten Jahres geliefert wurde und die schon mit der Rückseite auf dem Nachziehstapel als nicht Original erkennbar ist?

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2120
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wege

Beitragvon herw » Mo 30. Mär 2020, 09:20

tagfalter hat geschrieben:
herw hat geschrieben:
tagfalter hat geschrieben:[...] Sag mal, bestellst du eigentlich noch bei MeinSpiel? Oder hast du einen Anbieter gefunden, der die "alte" Qualität liefert?
Warum sollte ich nicht bei meinSpiel bestellen? Ich finde die Qualität nach wie vor überzeugend. Meine letzte Bestellung war von 28. Februar 2020.

Dankeschön herw für die Wege-Vorlage! Du magst die Wege nicht, hast dir aber trotzdem die Mühe gemacht. Total nett von dir! Du musst dir mal einen Weg ausdenken, der zu deinen Vorlieben passt, dann kommt vielleicht doch noch Sympathie auf zu den Wegen. Etwa so:
Weg der Unke: Du darfst eine Geldkarte aus deiner Hand entsorgen, die mindestens :4 wert ist. Wenn du das tust: Nimm einen Trank auf die Hand.
viel einfacher, aber ich mag es trotzdem nicht:
Bild
Die Schuldenmarker sind nötig, sonst könnte man zu leicht Fürstentum und Grafschaft kaufen.
Zu deiner letzten Bestellung bei MeinSpiel: Hattest du denn da wieder die alte Qualität (Oberfläche glatt und glänzend)? Oder die Qualität, die mir Ende letzten Jahres geliefert wurde und die schon mit der Rückseite auf dem Nachziehstapel als nicht Original erkennbar ist?
Mir ist aufgefallen, dass die jetzigen Karten etwas steifer sind, was ich allerdings nicht als Nachteil empfinde.
Da wir ohnehin immer mit verschiedenen Erweiterungen spielen, sind kleine Unterschiede der Rückseiten für uns nicht relevant. Wie ich schon öfters erwähnte, sind die Rückseiten durch ASS und durch unterschiedlich häufige Nutzung viel gravierender, als ein eventuell unterschiedlicher Glanz.
Wir spielen ziemlich zügig. Wenn wir da auf die Rückseiten achten würden, dann würde ein Spiel sicherlich länger dauern.
Es ist für uns einfach nicht wichtig; wir zählen fünf Karten ab und achten auf das, was der Mitspieler macht und gut ist. :D
Nebenbei bemerkt, ich fand zum Teil die sehr glatte, glänzende Oberfläche eher erkennbar als die jetzt wieder etwas stumpfere, also für uns alles gut. Die Originalkarten sind auch nicht glänzend.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste