Yennefer + Chaosstapel

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
Zito
Gladiator
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:50

Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Zito »

Ich habs Euch ja angedroht... ich habe noch die eine oder andere wirre Idee ^^

Bild Bild Bild

Was meint ihr dazu? Zu verrückt?
Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Yola »

Das Gaben und Plagen unterschiedliche Rückseiten zu den Standartkarten haben, ist dir bewusst? Und was passiert danach mit diesen Karten (Wo kommen die hin?)

Was nutzt man um zu Entscheiden, welche Angriffskarten in den Stapel kommen?

Sollen es 5 verschiedene Angriffskarten sein oder 5 der selben Art.

Kommen die 2 Anwesen, das 1 Herzogtum, das Gold, das Silber, die 3 und die 5 Fluchkarte vom Vorrat oder aus den nicht im Spiel befindlichen Karten aus der Spielschachtel?

Das Labor mach +1 Aktion +2 Karten und kostet auch 5, da du einen weiteren Effekt hast, muss sie Mindesten 6 kosten.
Benutzeravatar
Zito
Gladiator
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:50

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Zito »

Yola hat geschrieben:Das Gaben und Plagen unterschiedliche Rückseiten zu den Standartkarten haben, ist dir bewusst? Und was passiert danach mit diesen Karten (Wo kommen die hin?)
Ja das weiss ich, deshalb zieht man ja immer die unterste Karte vom Stapel. Allerdings habe ich vergessen zu schreiben das der Start-Chaosstapel solange gemischt wird bis ganz oben keine Gabe oder Plage liegt. (War mal wieder in meinem Kopf.... aber habs nicht geschrieben sorry..)
Yola hat geschrieben: Was nutzt man um zu Entscheiden, welche Angriffskarten in den Stapel kommen?
Gar nichts, da ist man völlig frei. Das finde ich ja gerade das schöne daran ;-)
Yola hat geschrieben:Sollen es 5 verschiedene Angriffskarten sein oder 5 der selben Art.
Ich meinte eigentlich 5 verschiedene, aber auch da ist man völlig frei. Von mir aus auch 5 gleiche, wenn es Euch gefällt :-)
Ich würde mich sowieso nicht "sklavisch" an meine Vorgaben halten. Sollte nur als Bsp. zur Verdeutlichung dienen.
Yola hat geschrieben: Kommen die 2 Anwesen, das 1 Herzogtum, das Gold, das Silber, die 3 und die 5 Fluchkarte vom Vorrat oder aus den nicht im Spiel befindlichen Karten aus der Spielschachtel?
Auch hier habe ich vergessen das ich mir 2 mal das Basispiel gekauft habe (ca. 2012) und ich somit keine Probleme wegen den Siegbedingungen habe, also nicht vom Vorrat (wenn möglich :-))
Yola hat geschrieben: Das Labor mach +1 Aktion +2 Karten und kostet auch 5, da du einen weiteren Effekt hast, muss sie Mindesten 6 kosten.
Da Yennefer auch einen positiven Effekt auf meine Mitspieler (und somit einen negativen auf mich) haben kann finde ich nicht das die Karte unbedingt teurer sein muss.
Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 592
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von scOUT »

Streiche das Wort "muss". Jede Anweisung ist immer Pflicht, es sei denn im Text steht "darf"!
Bitte merken. War bei Isabeau auch schon so. ;)
Yennefer Aktion-Angriff :5

+1 Aktion
+2 Karten
____________________________________

Jeder Mitspieler nimmt sich die unterste Karte vom Chaosstapel.
Zuletzt geändert von scOUT am Mi 5. Feb 2020, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Zito
Gladiator
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:50

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Zito »

Stimmt war bei Isa auch schon sorry...
Allerdings habe ich mich von der original Basiskarte Hexe inspirieren lassen da steht auf der Karte auch muss. ;)

Vorschläge eingearbeitet:

Bild Bild Bild
GrahamHope
Siedler
Beiträge: 39
Registriert: So 5. Jan 2020, 19:06
Wohnort: Westerwald

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von GrahamHope »

Hey, ich find Deine Ideen und besonders auch diese ziemlich cool.
Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

Noch ein Tipp: die Pixelanzahl Deiner Bilder passt zwar perfekt, aber der schwarze Rand dürfte wahrscheinlich zu klein für den (professionellen) Druck sein und die Ecken müssen auch nicht abgerundet sein. Da könntest Du Dich an den anderen Karten, z.B. von herw oder Rockability, orientieren :)

Ansonsten: weiter so!
Benutzeravatar
Zito
Gladiator
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:50

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Zito »

GrahamHope hat geschrieben:Hey, ich find Deine Ideen und besonders auch diese ziemlich cool.
Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

Noch ein Tipp: die Pixelanzahl Deiner Bilder passt zwar perfekt, aber der schwarze Rand dürfte wahrscheinlich zu klein für den (professionellen) Druck sein und die Ecken müssen auch nicht abgerundet sein. Da könntest Du Dich an den anderen Karten, z.B. von herw oder Rockability, orientieren :)

Ansonsten: weiter so!
Vielen Dank! Freut mich sehr das dir die Idee gefällt.
Die nächsten Karten werden nicht mehr abgerundet sein, auch Yennefer werde ich demnächst mal austauschen.

VG
Zito
Benutzeravatar
Zito
Gladiator
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:50

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Zito »

Karten mit Ecken und breiteren Rand:

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2366
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von herw »

Zito hat geschrieben:Karten mit Ecken und breiteren Rand:

Bild
Ich habe die Größe mit meinem Template verglichen: perfekte Größe.
Jetzt müsstest du dich nur noch um die Schriften im Banner kümmern: Trajan pro Bold.
Benutzeravatar
Zito
Gladiator
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:50

Re: Yennefer + Chaosstapel

Beitrag von Zito »

Vielen Dank, herw für die Schriftart.
Ich dachte immer das "optimusprinceps" die richtige Schriftart wäre.
Die hatte ich mal 2012 für meine Karten verwendet (vieleicht belästige ich Euch mit denen auch nochmal, da waren meine Karten aber NOCH schlechter... die sind nie durch ein Forum gegangen...).

Ich hätte jetzt Yennefer mit Trajan Pro Bold gemacht, passt es so?

Bild Bild Bild
Antworten