Seite 1 von 14

herws template

Verfasst: Sa 3. Dez 2016, 15:34
von herw
30.11.2018
Dieser Thread ist nur aus „historischen Gründen” noch interessant. Es gingen auch einige Bilder verloren. Meine aktuellen templates findet ihr hier: [herw] DOMINION templates
.

Hallo,
ich gestalte gerade meine eigenen templates. Dabei fällt mir auf, dass die Textfelder je nach Kartentyp am Rand des Textfeldes ihre Farbe ändern.
Mit welchem Werkzeug kann man dies mit GIMP erstellen, oder muss ich mir Photoshop elements kaufen?
Bild
Kleine Zusatzfrage. Ich sehe hier in verschiedenen Posts ziemlich große Bilddateien. Wenn ich ein Bild hochlade, dann bekomme ich eine Beschränkung auf 256kB. Muss ich erst eine große Anzahl posts erstellen, damit ich dies auch kann ? ;) oder brauche ich :potion .

ciao herw

Re: herws template

Verfasst: Sa 3. Dez 2016, 17:45
von Asper
Eine Möglichkeit wäre, einen Teil der Ebene auszuschneiden, auf eine eigene Ebene zu setzen, und dort mit Einfärben zu experimentieren. Wahrscheinlich bist du aber besser bedient, wenn du einfach mit halbtransparenten Pinseln selbst drauflos malst. Du könntest zum Beispiel:
  1. Den betroffenen Bereich markieren
  2. Eine neue Ebene darüber erstellen
  3. Auf dieser Ebene einen Rand malen (markierter Bereich vereinfacht das)
  4. Ihre Transparenz in der Ebenenverwaltung (ganz oben) anpassen
  5. Sie statt auf "normal" auf "multiplizieren", "nachbelichten" oder so ähnlich stellen.
  6. Im Idealfall erzeugst du einmal eine solche Ebene und kannst sie dann für jeden neuen Typ, den du brauchst, einmal kopieren und mit "einfärben" an deine Bedürfnisse anpassen.
  7. Denk dabei daran, dass Einstellungen wie "multiplizieren" nur etwas bringen, wenn du darunter eine Ebene anzeigst.

Ich lade meine Bilder nicht hoch, sondern linke zu ihnen mit Hilfe des IMG-Tags. Etwa so:
Bild

Zitiere den Post eines anderen, dann siehst du sofort, wie er etwas gemacht hat. Auf diese Weise sehe ich zB, dass du mit dem Attachment-Tag arbeitest, der mir bisher unbekannt war.

Re: herws template

Verfasst: Sa 3. Dez 2016, 20:17
von herw
ach so. Ich benutze immer Attachment, weil externe Links manchmal gelöscht werden und die Leser keinen Zugriff mehr haben.
Ich unterhalte selbst ein eigenes phpBB-Forum. Als Administrator kann ich allerdings die Größe der Anhänge beliebig anpassen :) .

Danke für die Tipps; so ähnlich habe ich es mir gedacht, ich hoffte allerdings auf eine noch einfachere Lösung.

Re: herws template

Verfasst: Sa 3. Dez 2016, 22:00
von herw
fast schon das Ziel erreicht.
Die „Stuckränder” sollen allerdings nicht eingefärbt werden. Da ist noch etwas Feinarbeit im Alphakanal nötig. Aber nicht mehr heute Abend.
Bild

Re: herws template

Verfasst: Sa 3. Dez 2016, 22:41
von herw
geht doch:
Bild

Re: herws template

Verfasst: So 4. Dez 2016, 16:52
von herw
Da ich nach einer Lösung für ein farbiges Text gefragt und selbst Hand angelegt habe, will ich meine Lösung auch nicht verheimlichen.

Ich folge dem Vorschlag von Asper nur insofern, als ich mehrere Ebenen übereinanderlege.
Ich zeige zunächst mal das Endprodukt:
Bild
Ich habe das Textfeld aus der allgemeinen Aktionskarte isoliert, so dass ich unabhängig vom Banner (ebenfalls isoliert) und den Holzstäben an den Seiten die Farbe ändern kann.
Bild
Wie ihr seht, habe ich drei Ebenen übereinander gelegt. Ganz hinten liegt der Texthintergrund.
Darüber liegt eine halbtransparente Farbfolie:
Bild
Sie kann in GIMP mit den Werkzeugen Farben/Einfärben und Farben/Helligkeit.. entsprechend geändert werden.

Fortsetzung in der nächsten Post (nur maximal drei Bilder zulässig)

Re: herws template

Verfasst: Mo 5. Dez 2016, 14:17
von herw
Aktiviert man beide Ebenen, dann befriedigt das Ergebnis noch nicht, da der obere Rand mit eingefärbt wird.
Bild
Daher benötige ich eine dritte oberste Ebene, die den Original-„Stuck” zeigt:
Bild
Im Wesentlichen geht es darum, den Alphakanal der farbigen Folie herzustellen. Ich benutze das Programm GraficConverter, sicherlich wird Photoshop noch besser sein.

Zunächst lade ich den Texthintergrund und lasse mir den Alphakanal anzeigen:
Bild
(Fortsetzung folgt)

Re: herws template

Verfasst: Mo 5. Dez 2016, 14:24
von herw
Ich benötige für die Farbfolie nur den Alphakanal, also speichere ich ihn gesondert als Graustufenbild ab und füge ihn in ein einfarbiges Bild ein:
Bild
und erhalte wie gewünscht einen farbigen Bildausschnitt
Bild
Ich beschäftige mich nun mit dem kopierten Alphakanal (eigenständiges Graustufenbild:
Bild
Ich bearbeite ihn mit einem Core Image Filter, dem Gaußschen Verlauf (kreisförmig).

Fortsetzung folgt

Re: herws template

Verfasst: Mo 5. Dez 2016, 14:29
von herw
Da die Farbfolie in der Mitte den Original-Texthintergrund durchlassen soll, muss im Zentrum die Farbe Schwarz sein.
Ich verschiebe den Kreis und passe den Radius an.
Bild
Nun kopiere ich das Ergebnis und füge es in den Alphakanal des Farbbildes ein:
Bild
fertig.

Der Kopf des Texthintergrunds muss nun noch aus dem gesamten Texthintergrund isoliert werde.
Das ist ein bisschen Fummelarbeit, da beim Ausschneiden etwas zu scharfe Kanten entstehen.
Man kann das mit einem einfachen Pinselwerzeug im Alphakanal abmildern:
Bild
Die Farbebene kann man nun wie Aspar es vorhergesagt hatte, in der Farbe verändern. Nun ist alles leicht.

ciao herw

Re: herws template

Verfasst: Mo 5. Dez 2016, 14:33
von herw
und so sieht es nun aus:
Bild