herws template

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1623
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws template

Beitragvon herw » Do 8. Dez 2016, 10:38

Häretiker
Bild

Inquisition
Bild

Exkommunikation
Bild
Zuletzt geändert von herw am Mi 3. Apr 2019, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1623
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws template

Beitragvon herw » Do 8. Dez 2016, 11:01

und die letzte Karte

Bibel

Bild

Stelle mich der Kritik. Ich weiß in den Grafiken sind noch kleine Nachbesserungen nötig.

  • Die Anweisungstexte sind manchmal im Blocksatz und sonst zentriert. Was sieht besser aus?
  • Schriftgrößen ok?
  • Farbgestaltung

Bei der Recherche nach den Originalbildern habe ich etwas gelernt: google bietet bei der Bildersuche auch einen Upload an. Ich habe also einen Kartenausschnitt der Vorgaben kopiert und als Datei bei google hochgeladen. Der erste Treffer war immer richtig; sehr beeindruckend und Zeit sparend. Das ist viel schneller als eine Stichwortsuche.
Zuletzt geändert von herw am Mi 3. Apr 2019, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Mr Anderson
königlicher Schmied
Beiträge: 164
Registriert: Do 15. Sep 2016, 16:09

Re: herws template

Beitragvon Mr Anderson » Do 8. Dez 2016, 12:05

Also auf den Originalkarten sind die Anweisungen alle zentriert, das sieht mithin deutlich besser aus. Ich glaube das Grün von den Punktekarten hast du noch nicht ganz getroffen, ich meine etwas weniger gelb? Die Textgröße sieht in Ordnung aus.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1623
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws template

Beitragvon herw » Do 8. Dez 2016, 12:37

Mr Anderson hat geschrieben:Also auf den Originalkarten sind die Anweisungen alle zentriert, das sieht mithin deutlich besser aus. Ich glaube das Grün von den Punktekarten hast du noch nicht ganz getroffen, ich meine etwas weniger gelb? Die Textgröße sieht in Ordnung aus.

Bild
Zuletzt geändert von herw am Mi 3. Apr 2019, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Mr Anderson
königlicher Schmied
Beiträge: 164
Registriert: Do 15. Sep 2016, 16:09

Re: herws template

Beitragvon Mr Anderson » Do 8. Dez 2016, 12:51

http://wiki.dominionstrategy.com/images/8/8c/Gardens.jpg

Das ist ein Link zu einem Scan der Gärten, das von dir passt irgendwie noch weniger dazu.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: herws template

Beitragvon Asper » Do 8. Dez 2016, 13:53

Gut, dann eine Kritik zur Grafik: An manchen Stellen fehlt das Münzsymbol.

Hinzu kommt, dass die Wortlaute sehr oft nicht en ligne mit offiziellen Karten sind, wodurch teilweise nicht mal klar ist, was die Karte bedeutet (König Philipp) und daher auch nicht, ob/welche Symbole nötig sind. Hier können wir unterstützen, wenn du willens bist, sowas zu korrigieren.

Und wie gesagt ist es u.U. ratsam, Machthaber anders zu implementieren, was sich natürlich auch grafisch niederschlägt. Mein Ereignis/Landmarke Template wäre da eine Option. Wenn du bei Königreichkarten bleiben willst, sollte der Name in die Kopfzeile gehen, statt ins Textfeld.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: herws template

Beitragvon Asper » Do 8. Dez 2016, 14:14

Wortlaut Bibel:

Bibel, Aktion - Punkte, :3
Du darfst einen Fluch ablegen um einen Fluch von deiner Hand entsorgen zu dürfen.
---
Wert 1 :victory für jede Karte Bibel in deinem Kartensatz.


Hier lasse ich den Typ Angriff weg, weil er keinerlei Wirkung hat, füge den Typ Aktion hinzu, weil er benötigt wird (die Karte muss also grün-weiß sein), stelle die Bedingung der Entsorgerfunktion klar und streiche den Teil des Punktewerts, der sich auf andere Konigreichkarten bezieht.

Beachte, dass die Karte selbst dann unbalanciert ist. Zum einen gibt es eine naheze nutzlose Aktion, zum anderen sind die Punkte so dominant, dass spätestens die dritte Bibel besser als das Herzogtum ist. Da alle Bibeln zusammen mehr Punkte bringen als der Provinzstapel, ist man gezwungen, sie zu kaufen. So eine Punktekarte kann man machen, wenn man möchte, aber dann würde ich den Aktionsteil lieber ganz rauswerfen:

Wortlaut Bibel (verbessert):

Bibel, Punkte, :3
Wert 1 :victory pro Bibel in deinem Kartensatz.


Bereits diese Karte ist eher zu stark. In dieser Hinsicht revidiere ich meinen letzten Post zu dem Thema: Im Gegensatz zu den Magiern schießt diese Erweiterung eher über's Ziel hinaus. Außer den Machthabern, die sind weiterhin superschwach.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1623
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws template

Beitragvon herw » Do 8. Dez 2016, 14:24

Mr Anderson hat geschrieben:http://wiki.dominionstrategy.com/images/8/8c/Gardens.jpg

Das ist ein Link zu einem Scan der Gärten, das von dir passt irgendwie noch weniger dazu.

ja das ist richtig schwierig, da GIMP beim Einfärben immer bockt: springt zu irgendeiner Grundeinstellung und ich muss von vorne beginnen.
Ich kann zwar die gewünschte Grundeinstellung abspeichern, benutze ich aber ein anderes Werkzeug (Helligkeit/Kontrast z.B.), dann nutzt mir das nichts mehr.
Naja hier mein nächster Versuch (Danke für den Link):
Bild

Vergleich
Bild

noch ein Versuch, eine kleine Nuance heller:
Bild

Der untere Text muss natürlich den Plural für Bibel benutzen; schon geändert.
Zuletzt geändert von herw am Mi 3. Apr 2019, 11:54, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1623
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws template

Beitragvon herw » Do 8. Dez 2016, 14:29

Asper hat geschrieben:Gut, dann eine Kritik zur Grafik: An manchen Stellen fehlt das Münzsymbol.

Hinzu kommt, dass die Wortlaute sehr oft nicht en ligne mit offiziellen Karten sind, wodurch teilweise nicht mal klar ist, was die Karte bedeutet (König Philipp) und daher auch nicht, ob/welche Symbole nötig sind. Hier können wir unterstützen, wenn du willens bist, sowas zu korrigieren.
gerne, ich bin da völlig offen. Gut wäre es dann dass angegeben wird auf welche Karte sich das genau bezieht.

Und wie gesagt ist es u.U. ratsam, Machthaber anders zu implementieren, was sich natürlich auch grafisch niederschlägt. Mein Ereignis/Landmarke Template wäre da eine Option. Wenn du bei Königreichkarten bleiben willst, sollte der Name in die Kopfzeile gehen, statt ins Textfeld.
ja die Grafik! Da ich zeichnerisch nicht begabt bin müsste ich nach Bildern mit dem anderen Maßstab suchen. Alle Portraits müssten verschwinden.
Ich empfinde auch die Machtkarten anders als Landmarken oder Ereignisse, da ja immer alle gekauften Machtkarten im Spiel sind (nur eine liegt offen aus), aber diese durch eine andere ausgespielte Machtkarte ersetzt wird. Das ist ein ganz anderer Mechanismus.
Bild
Zuletzt geändert von herw am Mi 3. Apr 2019, 11:54, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1623
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: herws template

Beitragvon herw » Do 8. Dez 2016, 14:45

Asper hat geschrieben:Wortlaut Bibel:

Bibel, Aktion - Punkte, :3
Du darfst einen Fluch ablegen um einen Fluch von deiner Hand entsorgen zu dürfen.
---
Wert 1 :victory für jede Karte Bibel in deinem Kartensatz.


Hier lasse ich den Typ Angriff weg, weil er keinerlei Wirkung hat, füge den Typ Aktion hinzu, weil er benötigt wird (die Karte muss also grün-weiß sein), stelle die Bedingung der Entsorgerfunktion klar und streiche den Teil des Punktewerts, der sich auf andere Konigreichkarten bezieht.
hm - ich habe die Anweisung so verstanden, dass man sie nur ausspielen kann, wenn man auch eine Fluchkarte auf der Hand hat. Man „gewinnt” durch das Ablegen eine zusätzliche Fluchkarte (Der Vorrat wird kleiner, dritter leerer Vorrat?) und man erhält ein Anwesen.
Das ist zugegebenermaßen eine komplizierte Anweisung, die man dreimal lesen muss ;)
Trotzdem ist die Aktion nicht nutzlos. Bitte weiter diskutieren![/quote]
Beachte, dass die Karte selbst dann unbalanciert ist. Zum einen gibt es eine naheze nutzlose Aktion, zum anderen sind die Punkte so dominant, dass spätestens die dritte Bibel besser als das Herzogtum ist. Da alle Bibeln zusammen mehr Punkte bringen als der Provinzstapel, ist man gezwungen, sie zu kaufen. So eine Punktekarte kann man machen, wenn man möchte, aber dann würde ich den Aktionsteil lieber ganz rauswerfen:

Wortlaut Bibel (verbessert):

Bibel, Punkte, :3
Wert 1 :victory pro Bibel in deinem Kartensatz.


Bereits diese Karte ist eher zu stark. In dieser Hinsicht revidiere ich meinen letzten Post zu dem Thema: Im Gegensatz zu den Magiern schießt diese Erweiterung eher über's Ziel hinaus. Außer den Machthabern, die sind weiterhin superschwach.[/quote]uff, mir schwirrt der Kopf.

Wenn man sich entschließ,t Punkte mit Hilfe der Bibeln zu sammeln, dann muss mindestens eine Kirche dabeisein, sonst multipliziert man mit 0.
D.h. bis man eine Provinzkarte übertrifft, muss man 1 Kirche und 3 Bibeln kaufen. Das dauert. Kauft man dann eine weitere Kirche, dann verringert sich der Aufwand. Aber bis dahin muss man aufpassen, dass der Provinzkäufer nicht schneller ist.

Mir ist nicht ganz klar, ob Gunnar Maas dieses Set als in sich geschlossen (ohne andere Königreichkarten) und für zwei Spieler konzipiert hat.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast