Wie drucke ich Fankarten?

Selbstgestaltete Dominion-Karten
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon herw » Do 1. Dez 2016, 14:49

Klinsmän hat geschrieben:
herw hat geschrieben: Beim Scan der Rückseiten habe ich offenbar Glück gehabt, da der Druck fast nicht vom Original zu unterscheiden ist. Bei der nächsten Bestellung werde ich noch eine kleine Korrektur vornehmen.

Auf die Schnelle kann man Original und Fälschung nicht unterscheiden:


Wenn du das nächste mal Karten zum Druck gibst und die Fehler behoben sind, würde ich mich dir gerne anschließen. Vielleicht wird es dann ja günstiger. Ansonsten machen wir einen neuen Thread auf wo wir Sammelbestellungen machen können.

mhh; das ist umständlich, bei 30 Bestellungen reduziert sich der Preis von knapp 30€ auf 21€ (nur 110 Karten). Der Hauptbesteller müsste Geldtransfer und Postverteilung organisieren. Ich glaube das lohnt sich nicht.

tagfalter
Gladiator
Beiträge: 69
Registriert: Do 22. Sep 2016, 16:09

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon tagfalter » Do 19. Jan 2017, 15:00

Bedauerlicherweise habe ich ab und zu noch andere Aufgaben als Dominion. Deswegen hat es lange gedauert bis ich etwas unternommen habe. Ich habe jedenfalls alle eure Beiträge aufmerksam gelesen und bedacht. Herzlichen Dank euch allen! Nach langem Überlegen habe ich mich entschieden, den Vorschlag von herw aufzugreifen. Gestern sind die Karten gekommen und ich bin total zufrieden. Ja, was hier auch schon gesagt wurde stimmt: Die Rückseite ist nicht völlig exakt zentriert, obwohl ich auf meiner Vorlage das auf den Pixel genau eingestellt hatte. Ist aber nicht schlimm. Die Qualität ist prima, die Bedienung der Website einfach, der Preis stimmt und es geht super schnell. Allen, die mich hier mit Tipps versorgt haben, vielen Dank!

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon herw » Do 19. Jan 2017, 16:08

tagfalter hat geschrieben:Bedauerlicherweise habe ich ab und zu noch andere Aufgaben als Dominion. Deswegen hat es lange gedauert bis ich etwas unternommen habe. Ich habe jedenfalls alle eure Beiträge aufmerksam gelesen und bedacht. Herzlichen Dank euch allen! Nach langem Überlegen habe ich mich entschieden, den Vorschlag von herw aufzugreifen. Gestern sind die Karten gekommen und ich bin total zufrieden. Ja, was hier auch schon gesagt wurde stimmt: Die Rückseite ist nicht völlig exakt zentriert, obwohl ich auf meiner Vorlage das auf den Pixel genau eingestellt hatte. Ist aber nicht schlimm. Die Qualität ist prima, die Bedienung der Website einfach, der Preis stimmt und es geht super schnell. Allen, die mich hier mit Tipps versorgt haben, vielen Dank!

Das freut mich. Ich habe bei der Rückseite keinen Farbunterschied feststellen können. Allerdings war es mein eigener scan und keiner aus dem Netz.
Dass sich die Ränder minimal verschieben können, passiert auch bei ASS.
Entscheidend für den Druck ist die Vorlage. Ich konzipiere alle Karten mit der Größe 696x1074px mit schwarzem Rand. Viele templates benutzen diese Maße.
Für den Druck muss man noch zusätzlich einen Rand von 36px in Schwarz ergänzen, so dass man auf 768x1146px kommt. Dieses Maß ist für MeinSpiel optimal. Abweichende Maße werden automatisch skaliert. Vielleicht hattest du nicht dieselben Maße bzw. Proportionen?
Kannst du mal ein Foto mit den ausgelegten Karten zeigen?

tagfalter
Gladiator
Beiträge: 69
Registriert: Do 22. Sep 2016, 16:09

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon tagfalter » Fr 20. Jan 2017, 09:23

Hallo herw!
Gestern haben wir zum ersten Mal mit den neuen Karten gespielt. Es hat sich gezeigt, die nicht ganz perfekte Zentrierung ist nicht das Hauptproblem. Sie führt nicht dazu, dass man die Karten im Nachziehstapel sofort als Eigenproduktion erkennt. Ja, ich habe genau die Maße genommen, die du auch erwähnst und hatte zuvor mit MeinSpiel Mails getauscht, damit klar ist, dass ich nichts falsch mach. Die größeren Probleme, die zu einer Erkennbarkeit führen, sind zwei andere: Erstens glänzen die Karten stärker als die Originale. Du hast schon beim Anfassen eher ein Gefühl von "Plastik" als bei den Originalkarten. Das liegt vermutlich an einer anderen Beschichtung. Problem halte ich für unlösbar. Das zweite Problem: Die Kartenrückseite ist heller. Natürlich habe ich nach dem einscannen der Original-Karten die Helligkeit nicht geändert. Dieses Problem ist zumindest prinzipiell lösbar. Ich werd für die nächste Bestellung die Helligkeit reduzieren, in der Hoffnung, dass der Effekt reproduzierbar ist. Gibt natürlich ne Probiererei. Trotzdem möchte ich sagen: Ich bin mit dem Ergebnis voll zufrieden. Meine bisherige Druckerei vor Ort war auch nicht billiger und die Karten waren dünner und sofort als Eigenproduktion erkennbar. Außerdem haben sie durch Benutzung erheblich gelitten. Ich bin kein Perfektionist und mit der jetzigen Lösung kann ich leben. Wie ist das bei dir / bei den anderen?

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 884
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon Yola » Fr 20. Jan 2017, 19:24

Gegen die beiden Probleme gibt es 1 Lösung: Du könntest die Karten in Hüllen packen, welche eine Nicht durchsichtige Rückseite haben. Das Problem ist, wenn du alle Dominionkarten einhüllen möchtest brauchst du über 3000 Hüllen + X und die mit Farbigen Rücken kosten dann teilweise ab 4,50€ aufwärts pro 50 Stück ist also ein immenser Kostenfaktor. THeoretisch kann man aber auch immer nur die Karten einhüllen, die man sich in seinen Stapel packt und nach dem Spielen wieder aushüllen, dann braucht man nur so 50-100 Hüllen * Spieleranzahl (Und mehr als 50 Karten hat man eigentlcih auch nur bei Gärten o.ä. im Stapel.) Blöde ist dann das man danach alles wieder aushüllen muss (außer die 10 Startkarten...)

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon Asper » Sa 21. Jan 2017, 02:08

Ich habe eine teuflische Lösung, bei der ihr sicherstellen könnt, dass alle Karten exakt gleich sind. Aber dafür will ich eure Seele. Muhahaha!
:twisted:

Benutzeravatar
Klinsmän
Ingenieur|in
Beiträge: 144
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon Klinsmän » Sa 21. Jan 2017, 02:15

Dann habe ich ja nur noch 10 Jahre zu leben :D

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1594
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon herw » Sa 21. Jan 2017, 11:04

Asper hat geschrieben:Ich habe eine teuflische Lösung, bei der ihr sicherstellen könnt, dass alle Karten exakt gleich sind. Aber dafür will ich eure Seele. Muhahaha!
:twisted:
alle Dominionkarten wegwerfen und nie mehr DOMINION spielen :twisted:

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon Asper » Sa 21. Jan 2017, 15:36

Teilweise richtig.

bananajoe
königlicher Schmied
Beiträge: 190
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:08

Re: Wie drucke ich Fankarten?

Beitragvon bananajoe » Mo 6. Feb 2017, 13:53

Printerstudio druckt Karten im 59x92 Format für um die 0,20€ / Karte. Für den Preis ist die Qualität OK.


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste