Fan-Erweiterung "Die Händler"

Selbstgestaltete Dominion-Karten
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon marktlehrling » Di 25. Aug 2020, 15:41

Aber wäre das nicht problematisch, weil man theoretisch dieselbe Weberei beliebig oft aufdecken könnte?

Gemblo
Patrizier
Beiträge: 212
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon Gemblo » Di 25. Aug 2020, 15:47

Da macht doch verHex(e)t werden richtig Spass! (Mit Armenhaus und Kunstschmiede)

Wie wär's denn mit verbannen: ---> ... um jene Karte auf ihren Stapel zurück zu legen und eine :1 mehr kostende aus dem Vorrat zu verbannen.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2067
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon herw » Di 25. Aug 2020, 16:15

marktlehrling hat geschrieben:Aber wäre das nicht problematisch, weil man theoretisch dieselbe Weberei beliebig oft aufdecken könnte?
finde ich nicht, da beim ersten Nehmen die Reaktion und damit auch das Nehmen jener Karte abgeschlossen ist. Wenn man nun eine weitere Karte nimmt, kann man selbstverständlich die Karte nochmals aufrufen - warum nicht. Das ist dann meiner Ansicht nach aber ein neuer Vorgang.

Was du wohl meintest:
Ich kaufe ein Anwesen, reagiere, nehme stattdessen ein Silber, reagiere, nehme stattdessen usw..
Ich denke das sollte nicht zugelassen sein und ist auch wohl nicht durch irgendeine spitzfindige Regel zu begründen. Wenn doch, dann schreibt man es zu den FAQs der Weberei.
wohl aber zum Beispiel mit dem Aufbau:
Bild

Man entsorgt eine Karte für :4 .
Dann nimmt man zum Beispiel ein Silber für :3 , reagiert und tauscht diese gegen Aufbau.
Nun nimmt man noch eine Karte für :5 , reagiert und tauscht diese gegen ein Gold.

@Gemblo
Gemblo hat geschrieben:Da macht doch verHex(e)t werden richtig Spass! (Mit Armenhaus und Kunstschmiede)

Wie wär's denn mit verbannen: ---> ... um jene Karte auf ihren Stapel zurück zu legen und eine :1 mehr kostende aus dem Vorrat zu verbannen.
bitte nicht die online-Übersetzung „verbannen” benutzen. Auf den Karten steht „ins Exil legen”. Sonst gibt es hier Begriffschaos.

Gemblo
Patrizier
Beiträge: 212
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon Gemblo » Di 25. Aug 2020, 18:09

herw hat geschrieben:bitte nicht die online-Übersetzung „verbannen” benutzen. Auf den Karten steht „ins Exil legen”. Sonst gibt es hier Begriffschaos.

Welche Karten meinst du? Laut ASS-Regel-PDF steht auf Kamelzug, Kopfgeldjägerin, etc "verbannen". Wer hat bei wem abgeschrieben?

Was die Weberei angeht, hat man drei Möglichkeiten
  • man gibt ihr eine Funktion, dass die einzelne Karte nur einmal eingesetzt werden kann (ablegen, zu Seite, ...). Verhindert natürlich nicht mehrere Webereien.
  • man sorgt dafür, dass man die Kette nicht fortetzen kann (wie im Exil)
  • man schreibt eine Formulierung, dass nur einmal pro original-Nehmen angewandt werden darf. Könnte man sogar auf 1× pro Zug beschränken.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2067
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon herw » Mi 26. Aug 2020, 06:58

Gemblo hat geschrieben:
herw hat geschrieben:bitte nicht die online-Übersetzung „verbannen” benutzen. Auf den Karten steht „ins Exil legen”. Sonst gibt es hier Begriffschaos.

Welche Karten meinst du? Laut ASS-Regel-PDF steht auf Kamelzug, Kopfgeldjägerin, etc "verbannen". Wer hat bei wem abgeschrieben?

[...]

stimmt - sorry ist genau umgekehrt. In der online-Version steht „ins Exil legen”
Bild

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon marktlehrling » Mi 26. Aug 2020, 12:45

Gemblo hat geschrieben:man schreibt eine Formulierung, dass nur einmal pro original-Nehmen angewandt werden darf. Könnte man sogar auf 1× pro Zug beschränken.

Das scheint mir die vernünftigste Option zu sein. Also etwas wie:
Wenn du eine Karte (außer durch die Reaktion einer Weberei) nimmst, darfst du diese Karte aus deiner Hand aufdecken, um die genommene Karte gegen eine genau :1 mehr kostende Karte zu tauschen.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2067
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon herw » Mi 26. Aug 2020, 13:12

marktlehrling hat geschrieben:
Gemblo hat geschrieben:man schreibt eine Formulierung, dass nur einmal pro original-Nehmen angewandt werden darf. Könnte man sogar auf 1× pro Zug beschränken.

Das scheint mir die vernünftigste Option zu sein. Also etwas wie:
Wenn du eine Karte (außer durch die Reaktion einer Weberei) nimmst, darfst du diese Karte aus deiner Hand aufdecken, um die genommene Karte gegen eine genau :1 mehr kostende Karte zu tauschen.
ok

mal eine andere Frage: Welche Zeichensätze werden eigentlich in den Spielanleitungen benutzt?

soweit bin ich schon:
Bild

Ich kann mich erinnern, dass ich mal den Zeichensatz gefunden hatte, hab aber vergessen, ob er schon mal hier erwähnt wurde.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon marktlehrling » Mi 26. Aug 2020, 14:32

Bei der Spielregel kann ich dir im Moment leider auch nicht weiterhelfen, welcher Font richtig wäre. Müsste dafür nochmal an meinen alten Laptop. Wenn's bis dahin kein anderer rauskriegt, sag ich dir bei nächster Gelegenheit, welche Schriftart wir damals verwendet hatten (in ca. 2 Wochen vielleicht).

voller Koffer
Ingenieur|in
Beiträge: 112
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon voller Koffer » Mi 26. Aug 2020, 15:30

marktlehrling hat geschrieben:
Wenn du eine Karte (außer durch die Reaktion einer Weberei) nimmst, darfst du diese Karte aus deiner Hand aufdecken, um die genommene Karte gegen eine genau :1 mehr kostende Karte zu tauschen.

Ich würde das „außer“ entklammern; das ist wesentlich. (Vergleiche Abwassertunnel)
Wenn du eine Karte außer hiermit nimmst, darfst du diese Karte aus deiner Hand aufdecken, um die genommene Karte gegen eine genau :1 mehr kostende Karte zu tauschen.
Ob da Kommas drum müssen weiß ich grad nicht.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2067
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fan-Erweiterung "Die Händler"

Beitragvon herw » Mi 26. Aug 2020, 19:23

marktlehrling hat geschrieben:Bei der Spielregel kann ich dir im Moment leider auch nicht weiterhelfen, welcher Font richtig wäre. Müsste dafür nochmal an meinen alten Laptop. Wenn's bis dahin kein anderer rauskriegt, sag ich dir bei nächster Gelegenheit, welche Schriftart wir damals verwendet hatten (in ca. 2 Wochen vielleicht).
Der Font heißt Barbedor

Bild


Zurück zu „Fan-Karten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste