Auswahlset-Generator

Von Spielern, für Spieler - zeigt eure Lieblingssets und diskutiert darüber.
marktlehrling
Moderator
Beiträge: 479
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Auswahlset-Generator

Beitragvon marktlehrling » Sa 24. Feb 2018, 15:30

Hallo miteinander,
im alten Forum hatte ich mal sogenannte "Auswahlsets" erstellt. Diese dienen dazu, den wachsenden Kartenpool etwas zu beschneiden, damit interessantere Königreiche für die Spiele entstehen. Jedes Auswahlset hat ein bestimmtes Thema, zu dem die Karten passen:

  • Anfänger: Karten, die einfach zu verstehen bzw. einfach zu spielen sind.
  • Cantrips: Karten, die eine einzelne Karte ziehen können und die oberste Karte des Decks manipulieren.
  • Kupfer: Karten, die Kupfer ins Deck bringen bzw. das Leben mit Kupfer einfacher machen.
  • Slog: Karten, die das Deck dick machen bzw. ein dickes Deck belohnen.
  • Geld: Karten, die Geldstrategien interessant machen.
  • Kette: Karten, die Kettenstrategien interessant machen.
  • Käufe: Karten, die interessante Kaufentscheidungen herbeiführen.
  • Flüche: Karten, die Flüche und anderen Müll verteilen bzw. helfen, damit umzugehen.
  • Angriffe: Karten, die die Mitspieler betreffen bzw. mit denen man sich schützen kann.
  • Filtern: Karten, die einem helfen, durch das Deck zu blättern.
  • Kombos: Karten, die auf bestimmte andere Karten auf der Hand angewiesen sind.
  • Kosten: Karten, die mit den Kosten spielen (eigene Kosten oder auf anderen Karten).
  • Müll: Karten, die mit dem Müll interagieren.
  • Powerkarten: Karten, die besonders stark sind.

Die genauen Kartenlisten habe ich leider nicht mehr, aber ihr könnt in dieser Excel-Tabelle diese Auswahlsets generieren:
Auswahlset-Generator

Da diese Datei schon ein paar Jahre alt ist, werde ich sie demnächst noch auf den aktuellen Stand bringen. Es fehlen noch Abenteuer, Empires und Nocturne. Es dauert immer etwas länger, alle Karten den einzelnen Sets zuzuordnen. Jetzt habe ich erstmal die neuen Karten aus den 2nd Editions hinzugefügt.

Am liebsten wäre es mir ja, wenn ich richtig programmieren könnte und es umsetzen könnte wie Uwe-Wan Kenobis Generator... Vielleicht können wir da ja auch zusammen was draus machen?

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1197
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon herw » Sa 24. Feb 2018, 16:59

Super! Toll wäre natürlich noch, wenn man zwei Strategien bei der Auswahl kombinieren könnte, aber ich denke, dass ist zu schwierig?

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1197
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon herw » Di 27. Feb 2018, 07:53

nachgefragt:
mit der Funktionstaste F9 kann man ein neues Set generieren. Ich kann deine Datei auch auf dem iPad (office 365) problemlos laden.
Beim iPad gibt es allerdings keine Funktionstasten. Eine Bluetooth-Tastatur habe ich, müsste ich auch mal probieren, ist aber wohl lästig. Gibt es eine Möglichkeit, durch ein zusätzliches Anklicken einer Zelle, die Funktionstaste zu emulieren?
Da läuft ja wohl im Hintergrund ein Makro. Leider wird mir das Makro nicht angezeigt (Makros sind aktiviert). Pulldown-Menus funktionieren und verursachen auch eine Neuauswahl.

PS: ah ich habe etwas gefunden. Auf dem iPad gibt es unter dem Reiter Formeln ganz rechts oben ein Taschenrechner(?)-Symbol. Wenn man dieses mit dem Finger antippt, gibt es eine neue Set. :)
Eine andere Möglichkeit besteht auch, indem man in irgendeinem Pulldown-Menu dieselbe Auswahl nochmals antippt. Auch dann wird ein neues Set erzeugt.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 479
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon marktlehrling » Di 27. Feb 2018, 22:02

herw hat geschrieben:Super! Toll wäre natürlich noch, wenn man zwei Strategien bei der Auswahl kombinieren könnte, aber ich denke, dass ist zu schwierig?

Danke. Das finde ich nur begrenzt sinnvoll, ich habe die Kartenauswahl nicht extrem eng gemacht, daher würde sich ein "kombiniertes Königreich" wahrscheinlich wie ein zufälliges Set spielen. Aber mal schauen, vielleicht lässt sich ja was machen...

herw hat geschrieben:Da läuft ja wohl im Hintergrund ein Makro. Leider wird mir das Makro nicht angezeigt (Makros sind aktiviert). Pulldown-Menus funktionieren und verursachen auch eine Neuauswahl.

Mit Makros habe ich mich tatsächlich noch nicht beschäftigt. Sollte ich vielleicht mal ausprobieren. Das Grundsystem habe ich von einem recht simplen Generator von BGG übernommen, es funktioniert nur mit Zufallszahlen. Diese werden bei jeder Veränderung neu generiert.

Intrigöös
Gärtner|in
Beiträge: 13
Registriert: Do 1. Feb 2018, 15:19

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon Intrigöös » Mi 7. Mär 2018, 15:10

marktlehrling hat geschrieben:Am liebsten wäre es mir ja, wenn ich richtig programmieren könnte und es umsetzen könnte wie Uwe-Wan Kenobis Generator... Vielleicht können wir da ja auch zusammen was draus machen?


Es mangelt mir zwar grundlegend an jedweder Art von Zeit, aber wenn das ganze keine Eile hat, könntest Du ja mal aufschreiben, was ein solches Programm machen soll.

Uwe-Wan Kenobi hat sein Programm mit Python geschrieben, einer der wohl einfachsten zu lernenden und effizientesten Programmiersprachen. Ich würde mir das also mal in ein paar Monaten bei mehr Zeit angucken, was Du so vor hast. Ferner hab ich kein Excel auf dem Rechner und bin an einer seriösen Umsetzung interessiert. ;)

Wenn Du selbst Interesse (und vor allem Zeit) hast zu basteln, es gibt einen phänomenal genialen, englischsprachigen YouTuber, der in einstündigen Videos ganze Programmiersprachen vorstellt. Selbst für Einsteiger find ich die sehr gut gemacht. Und Python ist relativ einfach.


Liebe Grüße

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1020
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon Asper » Di 21. Aug 2018, 18:56

Intrigöös hat geschrieben:
marktlehrling hat geschrieben:
Uwe-Wan Kenobi hat sein Programm mit Python geschrieben, einer der wohl einfachsten zu lernenden und effizientesten Programmiersprachen.


Das halte ich für eine recht subjektive Aussage. Eingefleischte Pythonianer haben sicher gute Gründe für ihre Begeisterung, aber ich würde lieber barfuß auf einen Legostein treten, als je wieder Python anzurühren. :D

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1197
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon herw » Do 27. Sep 2018, 10:36

Lieber Marktlehrling,
könntest du bitte noch Nocturne ergänzen?
:19

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 479
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon marktlehrling » Do 27. Sep 2018, 13:11

herw hat geschrieben:Lieber Marktlehrling,
könntest du bitte noch Nocturne ergänzen?
:19

Gerade bin ich nicht mehr so sehr drin im Stoff, vor Allem mit den Nocturne-Karten bin ich nicht super vertraut. Außerdem bin ich mit der Excel-Tabelle nicht mehr so zufrieden, vielleicht lerne ich tatsächlich mal eine Programmiersprache (JavaScript?), um das besser hinzubekommen. Ich halte mich gerade für ein Jahr außer Landes auf, in der Zeit sollte man nicht allzu viel von mir erwarten... :D

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1197
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon herw » Do 27. Sep 2018, 14:28

marktlehrling hat geschrieben:
herw hat geschrieben:Lieber Marktlehrling,
könntest du bitte noch Nocturne ergänzen?
:19

Gerade bin ich nicht mehr so sehr drin im Stoff, vor Allem mit den Nocturne-Karten bin ich nicht super vertraut. Außerdem bin ich mit der Excel-Tabelle nicht mehr so zufrieden, vielleicht lerne ich tatsächlich mal eine Programmiersprache (JavaScript?), um das besser hinzubekommen. Ich halte mich gerade für ein Jahr außer Landes auf, in der Zeit sollte man nicht allzu viel von mir erwarten... :D

Ich finde deine Exceltabelle sehr gut. Vielleicht wage ich mich mal irgendwann daran.
Vor allem werde ich mal ausprobieren, ob man die Ergebnisse der Auswahl einer Tabelle mit Bildern zuordnen könnte. Dann hat man noch besseren Überblick, ob die Auswahl gut ist oder noch einer leichten Veränderung bedarf.
Danke für die schnelle Antwort. :victory

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 479
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Auswahlset-Generator

Beitragvon marktlehrling » Di 2. Okt 2018, 09:17

Kleines Update: Ich habe dieses Wochenende von dem Youtuber, der oben empfohlen wurde, den Java-Kurs angefangen und habe ein gutes Gefühl, dass das für dieses Projekt von Nutzen sein könnte... ;)
(Warum habe ich kein Informatik in der Schule belegt!?)


Zurück zu „eigene Kartensets“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste