Seite 2 von 2

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Fr 28. Sep 2018, 21:33
von Zantafio
Danke für die vielen Antworten und die Klarstellung.

Sehe ich es also richtig, wenn ein Spieler, der den Marker nehmen musste, in seinem eigenen Zug keine Karte mit "+ N Karten" spielen würde, mit der er nachzieht, seinen Zug beendet und für die nächste Runde zieht, ist er dann vor dem Marker sicher, weil er ohne Wirkung wieder weg kommt?

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Fr 28. Sep 2018, 21:38
von marktlehrling
Zantafio hat geschrieben:Sehe ich es also richtig, wenn ein Spieler, der den Marker nehmen musste, in seinem eigenen Zug keine Karte mit "+ N Karten" spielen würde, mit der er nachzieht, seinen Zug beendet und für die nächste Runde zieht, ist er dann vor dem Marker sicher, weil er ohne Wirkung wieder weg kommt?


Nein, die 5 Karten, die du am Ende deines Zuges ziehst, funktionieren nicht wie die Bibliothek, sondern werden durch den Marker auf 4 Karten reduziert.

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Fr 28. Sep 2018, 22:44
von GwinnR
Nochmal der Versuch einer Veranschaulichung:

Der "-1 Karte"-Marker ist wie einer Karte. Wenn der Marker "gezogen" wird, wird er abgelegt.

Bibliothek: Ziehe, bis du 7 Karten hast.
Zugende: Ziehe 5 Karten.

Daher zieht man bei der Bibliothek weiterhin auf 7 Karten. Nachdem man den Marker "gezogen" hat, ist man noch nicht bei 7 Karten, zieht also weiter.
Am Zugende zieht man daher nur auf 4 Karten, weil eine der 5 gezogenen Karten der Marker ist.

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Sa 29. Sep 2018, 11:02
von herw
GwinnR hat geschrieben:Nochmal der Versuch einer Veranschaulichung:

Der "-1 Karte"-Marker ist wie einer Karte. Wenn der Marker "gezogen" wird, wird er abgelegt.

Bibliothek: Ziehe, bis du 7 Karten hast.
Zugende: Ziehe 5 Karten.

Daher zieht man bei der Bibliothek weiterhin auf 7 Karten. Nachdem man den Marker "gezogen" hat, ist man noch nicht bei 7 Karten, zieht also weiter.
Am Zugende zieht man daher nur auf 4 Karten, weil eine der 5 gezogenen Karten der Marker ist.

Das ist am besten als Beschreibung:

Der „-1 Karte"-Marker ist wie eine Karte.

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Mo 1. Okt 2018, 17:08
von Zantafio
Ach so, also doch.

Gut, ich hatte in den Antworten so etwas verstanden wie "Das Ziehen auf 5 Karten am Rundenende für die nächste Runde ist davon nicht betroffen" ;)

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Sa 3. Aug 2019, 11:55
von Ccybrina
Hallo, (ich staune gerade, dass ich mich jetzt erst hier registriert habe...)

ich hänge mich mal hier an, weil ich auch eine Frage zum "-1 Karte"-Marker habe:

Wenn der Marker auf meinem Nachziehstapel liegt, und ich Karten auf den Nachziehstapel legen soll, z. B. durch das Geisterschiff, kommen die dann auf oder unter den Marker?

Danke :)

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Sa 10. Aug 2019, 14:12
von voller Koffer
Unter!

Und herzlich willkommen!

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 11:27
von Ccybrina
Hallo und danke :)

Gibt es irgendwo in irgendeiner Regel eine Stelle, aus der das ersichtlich wird? Oder fällt das unter "offensichtlich"?

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 12:09
von Asper
Zantafio... Ist das etwa eine Comic-Referenz? Ich hatte schon die Sorge, ich wäre der einzige, der die Reihe noch kennt. :D

Zantafio hat geschrieben:Ach so, also doch.

Gut, ich hatte in den Antworten so etwas verstanden wie "Das Ziehen auf 5 Karten am Rundenende für die nächste Runde ist davon nicht betroffen" ;)

Das liegt daran, dass du am Rundenende nicht AUF 5 Karten ziehst, sondern einfach 5 neue Karten. Das erste umgeht den Marker, das zweite nicht.

Re: Kombination "-Karte Marker" und Bibliothek

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 16:51
von voller Koffer
Ccybrina hat geschrieben:Gibt es irgendwo in irgendeiner Regel eine Stelle, aus der das ersichtlich wird? Oder fällt das unter "offensichtlich"?

Explizit find ich nix. In der Regel steht nur
Sobald der jeweilige Spieler das nächste Mal Karten nachzieht, ...
. Wenn du in deinem Szenario die Karten auf den Marker legen würdest, kann es ja durchaus sein, dass du bei der nächsten Ziehung vielleicht noch weniger ziehst, dann siehst du den Marker nicht mal und würdest erst beim übernächsten oder überübernächsten Ziehen drauf stoßen. Also fällt das unter "offensichtlich".