Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Euch ist ein Fehler in der Anleitung aufgefallen oder etwas ist unklar für euch? Kein Problem, stellt die Frage in die Runde.
kartenplayer84
Gärtner|in
Beiträge: 1
Registriert: Di 27. Dez 2016, 14:38

Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon kartenplayer84 » Di 27. Dez 2016, 14:49

Hallo liebe Dominion Community:

In dem Regelwerk zu Reiche Ernte wird angegeben, dass der Preiskartenstapel ein offener "Stapel" sei der nicht zum Vorrat gehort.

Darf ich mir jetzt nach erfolgreichem Ausspielen und Ausführen der Aktionskarte "Turnier" einen Preis meiner Wahl nehmen, oder muss ich einen Preiskarten-Stapel bilden, der offen ist, und kann mir nur jeweils die oberste nehmen? (wie beim Ritterstapel in Dark Ages).

P.S.: im Regelwerk wird dieser "Stpael" von den verschiedenen Preiskarten auch gefächert und eher nicht als Stapel dargestellt.

Viele Dank für Eure Ubnterstützung.

Viele Grüsse

Praescriptum gnarus
königlicher Schmied
Beiträge: 195
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:00
Wohnort: Dietzenbach

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Praescriptum gnarus » Di 27. Dez 2016, 23:31

Du darfst einen beliebigen der (vorhandenen) Preise nehmen - oder ein Herzogtum. Alles deine Wahl.

Loth
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:06

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Loth » Fr 24. Feb 2017, 14:20

Hi, habe gestern zum ersten Mal mit der Karte Turnier gespielt. Mir ist aufgefallen, dass sich Regelheft und Karte meiner Meinung nach wieder sprechen... Bzw... Sich nicht einig sind. Auf der Karte steht alle können eine Provinz "ablegen"dann passiert ... Sprich der Spieler der Karte bekommt wenn er das !Acht eine Preiskarte oder ein Herzogtum. In der Sache ist löschen klar.
Nun aber steht auf der Karte wenn kein Mitspieler das tut bekomme ich ne Karte und ein Geld. ... Heißt für mich als Mitspieler ich muss entscheiden ob ich meine Provinz brauche oder sie ablege um dem Gegner die extra Karte und das Gold zu verwehren.
In der Anleitung steht ich muss sie nur aufdecken, wie zB den Burggraben.
Der Unterschied besteht ja in der Situation wenn der Spieler mehrere Turniere spielt um einfach an die extra Karte und das Geld zu kommen wenn er selbst keine Provinz hat. Laut karten Regel müsste also der Mitspieler mehrere Provinzen haben um sie abzulegen und laut regelheft nur eine um alle Turniere nutzlos zu machen.
Wir haben laut dem Grundsatz"wenn die Karte der Regel wiederspricht,hat die Karte Recht" gespielt. In den drei Runden die wir gespielt haben wirkte dadurch das Turnier etwas zu stark, andersrum ist sie natürlich etwas schwach. ... Unser Eindruck nach nur drei spielen ... Evtl liegen wir ja auch daneben...

So wie spielt ihr das... ?

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 944
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Yola » Fr 24. Feb 2017, 14:23

Der Spieler der das Tunier spielt muss seine Provinz ablegen um einen Preis zu bekommen.

Die Mitspieler müssen eine Provinz aufdecken um zu verhindert das er + Karte + :1 bekommt

Steht aber auch so auf der Karte:

Bild

Nach dem aufdecken von Karten, bleiben diese auf der Hand.

Loth
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:06

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Loth » Fr 24. Feb 2017, 18:03

Auf meiner nicht. :shock: Aber OK... Dann so... :)

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1250
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Asper » Fr 24. Feb 2017, 20:07

Loth hat geschrieben:Auf meiner nicht. :shock: Aber OK... Dann so... :)

Es gibt leider diverse Karten, die in der einen oder anderen der inzwischen recht zahlreichen deutschen Editionen von Dominion Fehler enthalten. Wenn dich interessiert, wie der Wortlaut der Karten im (englischen) Original lautet, kannst du einfach im Wiki nachsehen. Das macht vieles klarer, auch weil es zu jeder Frage einen umfassenden FAQ gibt.

bene_thomas
Siedler
Beiträge: 45
Registriert: So 11. Dez 2016, 22:47

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon bene_thomas » Fr 24. Feb 2017, 20:14

Hier als kleine Anmerkung: Im selben Wiki gibt es eine sehr umfassende Sammlung mit Übersetzungsfehlern und wie die Karten richtig lauten müssten:
http://wiki.dominionstrategy.com/index.php/%C3%9Cbersetzungsfehler_(german_translation_errors). Wir versuchen in unseren Spielrunden so gut es geht nach den originalen Formulierungen(englisch) zu spielen.

Loth
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:06

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Loth » Sa 25. Feb 2017, 11:41

Sehr cool danke. Hätte ich auch selbst drauf kommen können. Mache ich beim hdr lcg ja auch :idea:

Praescriptum gnarus
königlicher Schmied
Beiträge: 195
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:00
Wohnort: Dietzenbach

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Praescriptum gnarus » Sa 25. Feb 2017, 22:18

Loth hat geschrieben:... Auf der Karte steht alle können eine Provinz "ablegen"dann passiert ...

Das ist die Version von RGG/ASS

Yolas Bild zeigt die Version von HiG

Beide sind falsch.

Richtig ist: Alle Spieler dürfen zuerst aufdecken. (Machen sie gleichzeitig!) Man weiss also schon vorher, ob man die zu nehmende Karte sofort ziehen wird. Erst dann wird abgelegt und der Preis oder das Herzogtum genommen (Übrigens: auch hier gilt wieder, man darf auch das wählen, das man gar nicht mehr ausführen kann) und dann eventuell gezogen.

Loth
Gärtner|in
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:06

Re: Reiche Ernte: Frage zu den Preiskarten(stapel) bzw zu Turnier

Beitragvon Loth » So 26. Feb 2017, 04:43

Im regelheft der rgg Version ist die Karte dann sogar auch falsch beschrieben...Da ist sie so beschrieben wie es auf der hig Version steht :roll:
So schwer sollte die Übersetzung doch gar nicht sein... Grundsätzlich lässt sich dich Karte zwar so oder so spielen, aber dennoch irgendwie blöde!


Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste