Relikt Zitadelle - Renaissance

Euch ist ein Fehler in der Anleitung aufgefallen oder etwas ist unklar für euch? Kein Problem, stellt die Frage in die Runde.
a Hainu
Siedler
Beiträge: 37
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27

Relikt Zitadelle - Renaissance

Beitragvon a Hainu » Mi 24. Jul 2019, 10:21

Hallo,
ich habe wieder einmal eine regeltechnische Frage.
Wenn ich das Relikt Zitadelle gekauft habe, wird die jeweils erste Aktionskarte pro Zug ein zweites Mal gespielt.
Hinsichtlich Karten, die sich selbst entsorgen, dürfte der Vorgang der selbe sein, wie z.B. beim Thronsaal, die Karte wird ein zweites Mal gespielt, auch wenn sie sich bereits entsorgt hat.

Wie funktioniert das aber mit Reservekarten, die sich auf das Wirtshaustableau legen?
Sie werden ebenfalls ein zweites Mal gespielt und liegen danach physisch einmal auf dem Tableau. Bei Dauerkarten muss ich mir für den nächsten Zug merken, dass sie zweimal gespielt wurde. Wie geht das bei Dauerkarten?
Funktioniert das beim aufrufen so, dass der Aufruf danach zweimal identisch wirkt, wie z.B. wenn ich zu Beginn des Zuges eine Handkarte entsorge?
Ich kann ja nicht nur die erste gespielte Dauerkarte aufrufen und die zweite gespielte (physische nicht vorhandene) liegen lassen.
Wer kennt sich da gut aus?

a Hainu
Siedler
Beiträge: 37
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27

Re: Relikt Zitadelle - Renaissance

Beitragvon a Hainu » Mi 24. Jul 2019, 10:28

Verzeihung, es geht nicht um ein Relikt, sondern um das Projekt Zitadelle.

MrFrog
königlicher Schmied
Beiträge: 175
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Relikt Zitadelle - Renaissance

Beitragvon MrFrog » Mi 24. Jul 2019, 12:23

Beim Spielen einer Aktionskarte wird immer nur der Teil überhalb des waagerechten Trennstrichs durchgeführt. Andere Anweisungen wie z.B. der Reaktions-Teil von Reaktionskarten oder der Aufruf-Teil von Reservekarten sind daher von der Verdoppelung des Effektes durch Thronsaal, Zitadelle und Co. nicht betroffen.

(Aufpassen muss man bei Dauer-Karten, da in der deutschen Fassung teilweise zu viele Trennstriche eingefügt wurden.)

bananajoe
königlicher Schmied
Beiträge: 190
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:08

Re: Relikt Zitadelle - Renaissance

Beitragvon bananajoe » Mi 24. Jul 2019, 18:48

a Hainu hat geschrieben:Wie funktioniert das aber mit Reservekarten, die sich auf das Wirtshaustableau legen?

Wenn Du z.B. den Kundschafter spielst bekommst Du +2 Karten +2 Aktionen. Was unter der Linie steht wird nicht verdoppelt.

Bei Dauerkarten muss ich mir für den nächsten Zug merken, dass sie zweimal gespielt wurde. Wie geht das bei Dauerkarten?

Muss man sich merken, oder halt irgendwelche Marker benutzen wenn man damit Probleme hat. Zitadelle-Handelschiff führt also in diesem sowie dem nächsten Zug zu + :4

a Hainu
Siedler
Beiträge: 37
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27

Re: Relikt Zitadelle - Renaissance

Beitragvon a Hainu » Do 25. Jul 2019, 23:33

Danke für die ausführliche Auskunft.
An den Trennstich hatte ich nicht gedacht.


Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast