Ereignis Wagnis

Euch ist ein Fehler in der Anleitung aufgefallen oder etwas ist unklar für euch? Kein Problem, stellt die Frage in die Runde.
a Hainu
Gladiator
Beiträge: 59
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27

Ereignis Wagnis

Beitragvon a Hainu » Mi 6. Jan 2021, 11:35

Das Ereignis Wagnis aus Menagerie gibt mir einen Kauf und ich darf die oberste Karte des Nachziehstapels spielen, wenn es eine Geld- oder Aktionskarte ist.
Bedeutet das, dass ich, falls es eine Geldkarte ist und ich diese spiele, das Geld verwenden darf, obwohl ich nach einem Kauf normalerweise keine Geldkarten mehr auslegen darf?

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 768
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon marktlehrling » Mi 6. Jan 2021, 11:53

Genau! Du darfst aus Deiner Hand keine Geldkarten mehr ausspielen, nachdem Du etwas gekauft hast. Aber weil Dich die Anweisung vom Wagnis dazu auffordert, spielst Du in diesem Fall eine Karte auch nach dem Kauf aus. (Was natürlich nichts daran ändert, dass Du keine Geldkarten mehr aus der Hand spielen darfst, falls Du sie z.B. per Aktionskarte vom Wagnis nachgezogen hast.) Das Geld kannst Du in derselben Kaufphase ausgeben.

a Hainu
Gladiator
Beiträge: 59
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon a Hainu » Mi 6. Jan 2021, 12:06

Ja, so habe ich das vermutet.
Dann darf ich ja auch Geld aus dieser eventuell gespielten Aktionskarte ausgeben!

Danke für die Klärung.

Maluja
Gärtner|in
Beiträge: 5
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:28

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon Maluja » Mi 13. Jan 2021, 17:48

marktlehrling hat geschrieben: (Was natürlich nichts daran ändert, dass Du keine Geldkarten mehr aus der Hand spielen darfst, falls Du sie z.B. per Aktionskarte vom Wagnis nachgezogen hast.)


Das heißt also, wenn ich mit dem Wagnis z.B. ein Dorf aufdecke, dann auspiele und ein Silber vom Nachziehstapel ziehe, kann ich das Silber nicht benutzen?
Was ist dann mit den Aktionen von dem Dorf? Kann ich die noch weiternutzen mit z.B. anderen Aktionskarten, die ich noch auf der Hand habe?

Bin ich mit dem Wagnis und dem Aufdecken/Ausspielen einer Aktionskarte nicht eigentlich wieder in der Aktionsphase?

Gruss
Maluja

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 768
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Wohnort: Berlin

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon marktlehrling » Mi 13. Jan 2021, 18:19

Maluja hat geschrieben:Das heißt also, wenn ich mit dem Wagnis z.B. ein Dorf aufdecke, dann auspiele und ein Silber vom Nachziehstapel ziehe, kann ich das Silber nicht benutzen?

Genau. Du darfst nur zu Beginn Deiner Kaufphase Geldkarten aus der Hand spielen - also nicht mehr, nachdem Du etwas (hier: das Wagnis) gekauft hast.

Maluja hat geschrieben:Was ist dann mit den Aktionen von dem Dorf? Kann ich die noch weiternutzen mit z.B. anderen Aktionskarten, die ich noch auf der Hand habe?

Die +2 Aktionen vom Dorf bringen Dir normalerweise ebenfalls nichts, weil Du sie nur in der Aktionsphase benutzen kannst.
Fazit: Ein Dorf beim Wagnis aufzudecken bringt überhaupt nichts... :lol:
Aber es gibt ja andere Aktionskarten, die durchaus beim Wagnis interessant sein können (z.B. Karten der Werkstatt-/ Umbau-Familie, starke Angriffe oder einfach + :e ).

Maluja hat geschrieben:Bin ich mit dem Wagnis und dem Aufdecken/Ausspielen einer Aktionskarte nicht eigentlich wieder in der Aktionsphase?

Nein, Du bist immer noch in der Kaufphase und kannst wie gesagt weder Aktions- noch Geldkarten ausspielen. Du könntest höchstens eine Villa oder eine Kavallerie kaufen, um in die Aktionsphase zurückzukehren.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2220
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon herw » Mi 13. Jan 2021, 18:36

marktlehrling hat geschrieben:
Maluja hat geschrieben:Das heißt also, wenn ich mit dem Wagnis z.B. ein Dorf aufdecke, dann auspiele und ein Silber vom Nachziehstapel ziehe, kann ich das Silber nicht benutzen?

Genau. Du darfst nur zu Beginn Deiner Kaufphase Geldkarten aus der Hand spielen - also nicht mehr, nachdem Du etwas (hier: das Wagnis) gekauft hast.

Maluja hat geschrieben:Was ist dann mit den Aktionen von dem Dorf? Kann ich die noch weiternutzen mit z.B. anderen Aktionskarten, die ich noch auf der Hand habe?

Die +2 Aktionen vom Dorf bringen Dir normalerweise ebenfalls nichts, weil Du sie nur in der Aktionsphase benutzen kannst.
Fazit: Ein Dorf beim Wagnis aufzudecken bringt überhaupt nichts... :lol:
Aber es gibt ja andere Aktionskarten, die durchaus beim Wagnis interessant sein können (z.B. Karten der Werkstatt-/ Umbau-Familie, starke Angriffe oder einfach + :e ).

Maluja hat geschrieben:Bin ich mit dem Wagnis und dem Aufdecken/Ausspielen einer Aktionskarte nicht eigentlich wieder in der Aktionsphase?

Nein, Du bist immer noch in der Kaufphase und kannst wie gesagt weder Aktions- noch Geldkarten ausspielen. Du könntest höchstens eine Villa oder eine Kavallerie kaufen, um in die Aktionsphase zurückzukehren.

Da das Wagnis aus Menagerie ist, könnte man ja noch Geld-gebende Wege einsetzen?

voller Koffer
königlicher Schmied
Beiträge: 168
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon voller Koffer » Mi 13. Jan 2021, 19:02

herw hat geschrieben:Da das Wagnis aus Menagerie ist, könnte man ja noch Geld-gebende Wege einsetzen?

Wenn du damit meinst, eine per Wagnis abgelegte Aktionskarte als Weg zu spielen: ja, darfst du.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 2220
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Ereignis Wagnis

Beitragvon herw » Do 14. Jan 2021, 05:53

voller Koffer hat geschrieben:
herw hat geschrieben:Da das Wagnis aus Menagerie ist, könnte man ja noch Geld-gebende Wege einsetzen?

Wenn du damit meinst, eine per Wagnis abgelegte Aktionskarte als Weg zu spielen: ja, darfst du.
Naja - nicht mein Ding, aber das steht auf einem anderen Blatt. Danke für die Aufklärung.


Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast