Ereignis :Überfall

Euch ist ein Fehler in der Anleitung aufgefallen oder etwas ist unklar für euch? Kein Problem, stellt die Frage in die Runde.
Petschoe
Gärtner|in
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Nov 2020, 15:06

Ereignis :Überfall

Beitragvon Petschoe » Do 19. Nov 2020, 22:42

Hallo zusammen!

Die Ereigniskarte Überfall aus dem Spiel Abenteuer besagt: für jedes Silber, dass du gerade im Spiel hast, wenn du diese Karte erwirbst, nimm ein weiteres Silber vom Vorrat und lege es ab.

Wenn ich das Spiel auf Dominion Online Spiele, bekomme ich immer genauso viel Silber, wie ich besitze. Das heißt, ich halte 7 Silber auf der Hand, spiele 3 aus ( die dann im Spiel sind) um das Ereignis zu erwerben.
Ich bekomme 7 Silber.

Dabei sind doch Handkarten nicht im Spiel, oder?

Freue mich auf eure Antworten, bin blutige Anfängerin.

MrFrog
Legionär
Beiträge: 286
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Ereignis :Überfall

Beitragvon MrFrog » Fr 20. Nov 2020, 02:07

Hallo,

ich wage mal zu behaupten, dass du irgendetwas übersehen hast. Deine Interpretation des Kartentextes und der Regeln sind vollkommen richtig!
Bist du sicher, dass die zusätzlichen Silber nicht doch ausgespielt worden sind, z.B. über die "Autobuy"-Funktion?

Ein entsprechender Bug zum Überfall-Ereignis wäre bestimmt mittlerweile bereits im ShuffleIt-Form gemeldet. Die Spielnummer hast du nicht zufällig gespeichert (also der Code, der zu Beginn einer Partie immer im Chat erscheint)? Dann könnte man einfach nachprüfen, wo das Problem lag.

Petschoe
Gärtner|in
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Nov 2020, 15:06

Re: Ereignis :Überfall

Beitragvon Petschoe » Fr 20. Nov 2020, 08:29

Nun, kann sein. Ich sage ja immer: alle Geldkarten spielen.
Heißt das denn dann auch, das man, auch wenn man nur z.B. 5 Geld braucht, immer auch egal wieviel ( Zuviel) Geld ins Spiel bringen kann? Das wäre ja wie überzahlen.

voller Koffer
Ingenieur|in
Beiträge: 119
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Ereignis :Überfall

Beitragvon voller Koffer » Fr 20. Nov 2020, 10:02

Ja. Man darf soviele Geldkarten aus der Hand spielen, wie man will. Ungenutzte / Überzählige Geldbeträge verfallen mit Zugende. Und da du schon "überzahlen" schreibst: Einige Gilden-Karten verwenden genau diesen Begriff zur Benennung des entsprechenden Mechanismus. Ach ja, da gibt es ja auch noch das Projekt Festzug, das ein nicht ausgegebenes :1 speichert.


Zurück zu „Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste