Seite 1 von 1

Marschieren + Fluchgeber

Verfasst: Sa 21. Mär 2020, 09:38
von scOUT
Marschieren Ereignis :3

Durchsuche deinen Ablagestapel.
Du darfst eine Aktionskarte daraus spielen.


Diese Combo (mit Seehexe) habe ich eben bei Burning Skull auf Youtube gesehen. Ohne gescheiten Entsorger scheint das ein super starker Angriff zu sein. Das Ereignis kostet nicht viel und sobald man die Angriffskarte hat, kann der Spaß losgehen. Er konnte fast jeden Zug dem Mitspieler einen Fluch geben und so dessen Deck schnell mit lila Karten fluten.

Re: Marschieren + Fluchgeber

Verfasst: Sa 21. Mär 2020, 12:06
von marktlehrling
Ja, als ich das Ereignis gesehen habe, dachte ich auch direkt, dass das sehr stark mit Angriffen sein wird. Klar, mit Flüchen ganz besonders - weil das eigene Deck so zugestopft sein kann wie es will, man kann trotzdem jede Runde mindestens einmal verfluchen (sofern der Fluchgeber nicht in der letzten Hand des Stapels vor dem Mischen ist...).

Re: Marschieren + Fluchgeber

Verfasst: Sa 21. Mär 2020, 12:34
von scOUT
marktlehrling hat geschrieben:Ja, als ich das Ereignis gesehen habe, dachte ich auch direkt, dass das sehr stark mit Angriffen sein wird.


Das glaube ich auch. Angriffe sind wohl generell stärker mit Marschieren, Fluchgeber sind nur ein destruktives Beispiel.

Aber sind nicht schwache Entsorger damit auch deutlich besser? Eigentlich so ziemlich jede Karte, die etwas mit dem eigenen Deck macht oder mit den Decks der Mitspieler. Oder?

Re: Marschieren + Fluchgeber

Verfasst: Sa 21. Mär 2020, 15:50
von Yola
marktlehrling hat geschrieben: (sofern der Fluchgeber nicht in der letzten Hand des Stapels vor dem Mischen ist...).

Sofer der Fluchgeber nicht im Ablagestapel ist, kauft man ihn sich damit er dort drin landet ;)