Bonus-Previews!

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1873
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon herw » Mo 16. Mär 2020, 06:27

marktlehrling hat geschrieben:Herw, du kannst auch direkt Donalds imgur-Link benutzen, dann wird die Karte direkt in Originalgröße angezeigt.
[...]
Der Nachteil ist, dass sie unter Umständen bei imgur gelöscht werden, wenn es Donald gefällt, und dann auch hier nicht mehr sichtbar sind.
Weg des Schafs könnte man auch Zorros Weg nennen ;)

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1873
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon herw » Mo 16. Mär 2020, 08:35

Bild

Gemblo
königlicher Schmied
Beiträge: 161
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Bonus-Previews! Cardinal

Beitragvon Gemblo » Mo 16. Mär 2020, 08:48

Kardinal
+ :2
Jeder andere Spieler deckt die obersten zwei Karten seines Nachziehstapels auf, legt davon eine :3 bis :6 kostende aufs Exil und legt den Rest ab.
:4 Aktion – Angriff
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 457
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon scOUT » Mo 16. Mär 2020, 11:28

marktlehrling hat geschrieben:
scOUT hat geschrieben:Mit Weg des Schafes und den Unterschlüpfen (Totenstadt) ist Stampede in den ersten beiden Zügen garantiert. Dann ist eine Karte für :7 spätestens im dritten Zug möglich. Ganz nett! :D Habe ich zugegeben woanders gelesen und bin nicht selbst drauf gekommen.

Ohne Unterschlüpfe und Schaf ist es allerdings gemein, weil sich ein :5 / :2 -Start dann noch extremer zu einem :3 / :4 -Start unterscheidet. Es ist dann eher ein :0 / :7 -Start... :?


Wann würde man eigentlich so früh eher was für bis zu :7 kaufen als für :5 ? Es gibt bisher für :6

  • Abenteurer (Aktion, Basisspiel), wenn man mit der 1. Edition spielt
  • Adelige (Aktion-Punkte, Intrige)
  • Altar (Aktion, Dark Ages)
  • Eroberung (Ereignis, Empires)
  • Festplatz (Punkte, Reiche Ernte)
  • Fruchtbares Land (Punkte, Hinterland)
  • Fruchtwechsel (Projekt, Renaissance)
  • Gefolgsmann (Aktion-Dauer, Abenteuer)
  • Gold (Geld, Basiskarte)
  • Grenzstadt (Aktion, Hinterland)
  • Großer Markt (Aktion, Blütezeit), zählt hier nicht, da nicht mit Kupfer kaufbar
  • Halsabschneider (Aktion-Angriff, Blütezeit)
  • Harem (Geld-Punkte, Intrige)
  • Hort (Geld, Blütezeit)
  • Innovation (Projekt, Renaissance)
  • Jagdgründe (Aktion, Dark Ages)
  • Kapitän Tobias (Aktion-Dauer, Promo)
  • Kaserne (Projekt, Renaissance)
  • Plünderer (Nacht-Dauer-Angriff, Nocturne)
  • Spukschloss (Punkte-Schloss), zählt hier nicht, da erst später verfügbar
  • Töpferei (Aktion, Basisspiel)
  • Training (Ereignis, Abenteuer)
  • Verlorene Kunst (Ereignis, Abenteuer)

Und für :7

  • Animal Fair (Aktion, Menagerie)
  • Ausbau (Aktion, Blütezeit)
  • Bank (Geld, Blütezeit)
  • Erbschaft (Ereignis, Abenteuer)
  • Kanal (Projekt, Renaissance)
  • Königshof (Aktion, Blütezeit)
  • Kunstschmiede (Aktion, Blütezeit)
  • Reiches Schloss (Aktion-Punkte-Schloss), zählt hier nicht, da erst später verfügbar

Generell macht Gold am meisten Sinn, da es immer verfügbar ist, und ein schnelles Gold ist schon geil! Animal Fair ist vielleicht trotz der verbrauchten Aktion sogar besser, weils :4 gibt. Die Erbschaft klingt auch verlockend. Klar, die Stärke hängt von den billigen Karten im Königreich ab. Wenn Altar und Ausbau die einzigen Entsorger sind, machen sie sicher auch Sinn. Ob Halsabschneider zu diesem Zeitpunkt besser ist als eine Miliz, weiß ich nicht. Vielleicht schon wegen der zusätzlichen :victory pro Kauf.

Bei dem Rest muss ich ehrlich sagen, dass es wahrscheinlich sinnvoller ist, sich früh etwas für :5 zu kaufen, anstatt ein paar Runden für eine :6 oder :7 zu verlieren. Die meisten teuren Karten/Ereignisse/Projekte zahlen sich erst später im Spiel aus oder? Nämlich dann, wenn man genug andere Karten zum Support hat.

So gesehen, ist ein Start mit :0 / :7 nur in Ausnahmen besser als :2 / :5 . Die Frage ist halt, wann sich der Rückstand nach zwei verlorenen Zügen durch den :6 / :7 Kauf auszahlen kann.
Zuletzt geändert von scOUT am Mo 16. Mär 2020, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 627
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon marktlehrling » Mo 16. Mär 2020, 12:03

scOUT hat geschrieben:Bei dem Rest muss ich ehrlich sagen, dass es wahrscheinlich sinnvoller ist, sich früh etwas für :5 zu kaufen, anstatt ein paar Runden für eine :6 oder :7 zu verlieren. Die meisten teuren Karten/Ereignisse/Projekte zahlen sich erst später im Spiel aus oder? Nämlich dann, wenn man genug andere Karten zum Support hat.

Wie so oft hängt es natürlich stark von der Auslage ab. :idea:

Der Kardinal ist cool. Ein Ritter, der nicht ganz so sehr wehtut, weil man die Karten zurückbekommen kann, wenn man möchte. Außerdem sind die Karten am Spielende immer noch Teil des Decks. Das ist ein ziemlich neuartiger Angriff, vielleicht kann man es am ehesten noch mit dem Schurken (Dark Ages) vergleichen. Aber da ist ja wieder das Gemeine, dass der Müllstapel von allen geteilt ist und man daher kein Anrecht hat, seine entsorgte Karte auch wiederzubekommen.

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 457
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon scOUT » Mo 16. Mär 2020, 12:38

herw hat geschrieben:Weg des Schafs könnte man auch Zorros Weg nennen ;)


Kenne mich mit Zorro gar nicht aus. Wieso passt das (abgesehen davon, dass Zorro kein Tier ist)?

Edit:
Habs kapiert, glaube ich. Das rechte Schaf, das einen anschaut, mit der "schwarzen Maske" um die Augenpartie? :)

marktlehrling hat geschrieben:Der Kardinal ist cool. Ein Ritter, der nicht ganz so sehr wehtut, weil man die Karten zurückbekommen kann, wenn man möchte.


Wenn es keine Unikate sind oder der Stapel nicht leergekauft ist. ;) Im Prinzip hast du aber recht.

Ich finde das Bild total super. :D Der Typ mit seinem Gesichtsausdruck gefällt mir richtig gut!

Gemblo
königlicher Schmied
Beiträge: 161
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Bonus-Previews! Desperation

Beitragvon Gemblo » Di 17. Mär 2020, 08:07

Bild
Verzweiflung
Einmal pro Zug: Du darfst einen Fluch nehmen. Wenn du es machst, +1 Kauf und + :2.
:0 Ereignis
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Bonus-Previews! Desperation

Beitragvon GwinnR » Di 17. Mär 2020, 09:45

Gemblo hat geschrieben:Bild
Verzweiflung
Einmal pro Zug: Du darfst einen Fluch nehmen. Wenn du es machst, +1 Kauf und + :2.
:0 Ereignis

Nice! Insbesondere mit Entsorgern. Und natürlich, wenn man dringend genügend Geld für eine bestimmte Karte braucht.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 457
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon scOUT » Di 17. Mär 2020, 11:38

Will die uns zugewandte Person auf dem Bild aus Vezweiflung eine Frucht klauen?

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 457
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Bonus-Previews!

Beitragvon scOUT » Mi 18. Mär 2020, 00:52

scOUT hat geschrieben:
marktlehrling hat geschrieben:Der Kardinal ist cool. Ein Ritter, der nicht ganz so sehr wehtut, weil man die Karten zurückbekommen kann, wenn man möchte.


Wenn es keine Unikate sind oder der Stapel nicht leergekauft ist. ;) Im Prinzip hast du aber recht.


Update: mit Transport bekommt man jede Aktionskarte aus dem Exil.


Zurück zu „Menagerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste