Seite 1 von 1

Festung+Opfer

Verfasst: Sa 15. Sep 2018, 14:07
von GwinnR
Ziemlich offensichtlich, aber auch ziemlich cool. Insbesondere für Ketten ist das eine Power-Kombo: Festung+Opfer = +3 Karten +4 Aktionen. Nach den beiden Karten steht man also mit 6 Karten auf der Hand und 3 Aktionen da.

Ich hatte gerade ein cooles Spiel (#18324152) zusammen mit dem Kerkermeister. War richtig übel für den Gegner.
BTW: Gibt es eine Möglichkeit, den Game-Log anhand der Spielnummer zu finden? Ich dachte, das gab es mal über den "Dominion Scavenger (http://dominion.lauxnet.com/)...

Re: Festung+Opfer

Verfasst: Sa 15. Sep 2018, 14:56
von MrFrog
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das ging früher bei Making Fun und ist aber mittlerweile nicht mehr möglich.

Zur Kombo: Reiht sich ein in die vielen Möglichkeiten, mit der Festung Trash-for-benefit-Karten zu füttern. Ich würde sagen, dass der Lehrling hier noch besser ist, weil man mit einigen Festungen im Deck die Zusatzaktionen vom Opfer gar nicht unbedingt nötig hat.

Re: Festung+Opfer

Verfasst: Sa 15. Sep 2018, 15:06
von Gemblo
Das Log kann man mWn nur mit Gold- oder Silberaccount nachträglich einsehen.

Re: Festung+Opfer

Verfasst: So 23. Sep 2018, 13:45
von bananajoe
Opfer is extrem schwach und nur sinnvoll wenn es keine besseren Entsorger gibt. Netto +1 Karte, +1 Aktion ist nett aber längst nicht so gut wie bsw. z.B. netto +3 Karten über Lehrling.

Re: Festung+Opfer

Verfasst: Mo 24. Sep 2018, 08:45
von GwinnR
Wenn ich das richtig sehe, ist es netto +1 Karte, +2 Aktionen. Also ein Laboratorium und zwei Dörfer. Das ist jetzt nicht so schlecht ;-)
Natürlich ist der Lehrling besser. Aber der kostet auch 5 GE. Und beim Opfer hat man auch noch andere Möglichkeiten. Deswegen finde ich das schon in Ordnung ;-)

Re: Festung+Opfer

Verfasst: Mo 1. Okt 2018, 13:42
von bananajoe
GwinnR hat geschrieben:Wenn ich das richtig sehe, ist es netto +1 Karte, +2 Aktionen. Also ein Laboratorium und zwei Dörfer. Das ist jetzt nicht so schlecht ;-)
Natürlich ist der Lehrling besser. Aber der kostet auch 5 GE. Und beim Opfer hat man auch noch andere Möglichkeiten. Deswegen finde ich das schon in Ordnung ;-)

Nö, ist netto nur +1 Aktion (-1 Aktion für das ausspielen von Opfer, +2 Aktionen durch das ausspielen von Opfer) außer du rechnest das auspielen der Festung noch mit rein. DIe Kombo zeigt eher die Stärke von Festung in Kombination mit Karten die entsorgen für was schönes als die Stärke von Opfer das wohl einer der schwächsten Entsorger ist. Die Nische mit den Aktionskarten entsorgen bringt nur was mit Festung, Ruinen oder im Endspiel und bringt ist im zweiten und dritten Fall auch nur netto +1 Aktion, also den Effekt eines Dorfes.

Re: Festung+Opfer

Verfasst: Mo 1. Okt 2018, 14:04
von GwinnR
bananajoe hat geschrieben:
GwinnR hat geschrieben:Wenn ich das richtig sehe, ist es netto +1 Karte, +2 Aktionen. Also ein Laboratorium und zwei Dörfer. Das ist jetzt nicht so schlecht ;-)
Natürlich ist der Lehrling besser. Aber der kostet auch 5 GE. Und beim Opfer hat man auch noch andere Möglichkeiten. Deswegen finde ich das schon in Ordnung ;-)

Nö, ist netto nur +1 Aktion (-1 Aktion für das ausspielen von Opfer, +2 Aktionen durch das ausspielen von Opfer) außer du rechnest das auspielen der Festung noch mit rein. DIe Kombo zeigt eher die Stärke von Festung in Kombination mit Karten die entsorgen für was schönes als die Stärke von Opfer das wohl einer der schwächsten Entsorger ist. Die Nische mit den Aktionskarten entsorgen bringt nur was mit Festung, Ruinen oder im Endspiel und bringt ist im zweiten und dritten Fall auch nur netto +1 Aktion, also den Effekt eines Dorfes.

Ja, die Festung habe ich dazugerechnet. Und du hast Recht, dass es eher die Stärke der Festung zeigt. Trotzdem eine schöne Kombination ;-)