Vorschau 5 : Projekte

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1268
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon herw » Fr 28. Sep 2018, 12:21

Bild
Messe Projekt :4
Zu Beginn deines Zuges, +1 Kauf

Silos Projekt :4
Zu Beginn deines Zuges, lege eine beliebige Anzahl Kupfer aufgedeckt ab und ziehe danach so viele Karten.

Zitadelle Projekt :8
Das erste Mal in jedem deiner Züge, wenn du eine Aktionskarte spielst, spiele sie danach noch einmal.

Sternenkarte Projekt :3
Wenn du mischst, darfst du eine der Karten aussuchen und nach oben legen.

Abwassertunnel Projekt :3
Wenn du eine Karte entsorgst (außer mit dieser Fähigkeit), darfst du eine Karte aus deiner Hand entsorgen

Innovation Projekt :6
Das erste Mal in jedem deiner Züge, wenn du eine Aktionskarte nimmst, darfst du sie zur Seite legen. Wenn du das machst spiele sie.

Es gibt insgesamt 20 Projekte, in der Regel werden zwei ausgewählt. Sie stehen jedem Spieler das ganze Spiel zur Verfügung, wenn er einmalig zahlt. Der Spieler legt einen seiner farbigen Holzwürfel auf das Projekt.

Wiederum eine sehr einfache Regel.

Es schält sich immer mehr heraus, dass Renaissance Neueinsteiger motivieren soll, neben der Basisversion eine einfache Erweiterung zu kaufen.

Für mich etwas enttäuschend. Ich hatte mir schon etwas Komplexeres unter dem Namen Projekt gewünscht. Trotzdem erscheint mir diese Erweiterung zwar schwungvoll, aber inhaltlich etwas einfallslos.
Zuletzt geändert von herw am Sa 29. Sep 2018, 07:49, insgesamt 6-mal geändert.

Gemblo
Ingenieur|in
Beiträge: 103
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon Gemblo » Fr 28. Sep 2018, 13:26

Sternkarte ist keine Aktion-Reserve, sondern auch ein Projekt!
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1268
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon herw » Fr 28. Sep 2018, 13:55

Innovation ist interessant. Wenn ich das richtig verstehe, dann kann man damit zu Beginn eines Zuges eine Aktionskarte zur Seite legen und sie dann einmalig spielen. Da sie zur Seite gelegt ist, wird sie in der Aufräumphase nicht auf den Ablagestapel gelegt.
Es betrifft also Aktionskarten, die eventuell nur einmal interessant sind, aber man trotzdem nicht entsorgen möchte. Sie sind aber nicht mehr im Deck.

Hm, habe ich das richtig verstanden?

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1268
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon herw » Fr 28. Sep 2018, 14:18

Priester und Abwassertunnel reagieren im online-Spiel nicht richtig. (Spielnummer #18772329)
Den Abwassertunnel hatte ich mit meinem Würfel belegt.
Ich spiele den Priester und entsorge ein Kupfer und erhalte + :2 .
Der Abwassertunnel bietet mir an, zusätzlich eine Karte zu entsorgen. Ich wähle wiederum ein Kupfer.
Der Priester müsste mir nun eigentlich nochmals + :2 geben. Tut er aber nicht :(

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 480
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon marktlehrling » Fr 28. Sep 2018, 14:56

herw hat geschrieben:Für mich etwas enttäuschend. Ich hatte mir schon etwas Komplexeres unter dem Namen Projekt gewünscht. Trotzdem erscheint mir diese Erweiterung zwar schwungvoll, aber inhaltlich etwas einfallslos.

Mein Eindruck ist eher umgekehrt. Komplexität muss ja nicht Kompliziertheit sein. Ich mag die einfachen Regeln, auf die wahrscheinlich noch komplexere Sachen aufbauen werden. Gerade im Vergleich zu den letzten Erweiterungen, die sich an Kompliziertheit immer mehr überboten haben, wirkt Renaissance auf mich ziemlich erfrischend.
Donald X. hat geschrieben:
I think Projects could have been more complicated, like having to build them over several turns or whatever.


They were more complicated, as will be explained in the Secret History. And I thought, these could be simpler.

As usual I named the mechanic I had, I didn't make a mechanic for the name.



herw hat geschrieben:Innovation ist interessant. Wenn ich das richtig verstehe, dann kann man damit zu Beginn eines Zuges eine Aktionskarte zur Seite legen und sie dann einmalig spielen. Da sie zur Seite gelegt ist, wird sie in der Aufräumphase nicht auf den Ablagestapel gelegt.
Es betrifft also Aktionskarten, die eventuell nur einmal interessant sind, aber man trotzdem nicht entsorgen möchte. Sie sind aber nicht mehr im Deck.

Hm, habe ich das richtig verstanden?

Nein, gemeint ist, dass du die erste Aktionskarte, die du in deinem Zug nimmst (z.B. mit einer Werkstatt oder mit einem Kauf) direkt ausspielst. Das Zur Seite legen ist nur eine "Sicherheitsregel", damit die Anweisung an das tatsächliche Vorhandensein der Karte gekoppelt ist (also wenn du z.B. die Karte mit Wechselbalg austauschst, kannst du sie nicht zur Seite legen und deshalb auch nicht ausspielen).

herw hat geschrieben:Priester und Abwassertunnel reagieren im online-Spiel nicht richtig. (Spielnummer #18772329)
Den Abwassertunnel hatte ich mit meinem Würfel belegt.
Ich spiele den Priester und entsorge ein Kupfer und erhalte + :2 .
Der Abwassertunnel bietet mir an, zusätzlich eine Karte zu entsorgen. Ich wähle wiederum ein Kupfer.
Der Priester müsste mir nun eigentlich nochmals + :2 geben. Tut er aber nicht :(

Ich vermute, dass die Anweisung des Abwassertunnels sofort in dem Moment des Entsorgens triggert, also noch bevor du die zweite Anweisung des Priesters liest.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1268
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon herw » Fr 28. Sep 2018, 15:57

marktlehrling hat geschrieben:Ich vermute, dass die Anweisung des Abwassertunnels sofort in dem Moment des Entsorgens triggert, also noch bevor du die zweite Anweisung des Priesters liest.
Das ist aber sehr spitzfindig interpretiert. Naja, ich akzeptiere deinen Einwand, finde es aber genrell nicht gut, dass man immerzu irgendwelche Vermutungen über Regelauslegungen machen muss.
Dann sind solche Karten doch wieder nicht einfach.
Danke aber für die Klarstellung. Ich beobachte mal, ob es im online-Spiel dabei bleibt. Wenn ich die Karten hardware-mäßig vor mir liegen hätte, dann würde ich den Trigger erst nachträglich ansetzen.

MrFrog
königlicher Schmied
Beiträge: 152
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon MrFrog » Fr 28. Sep 2018, 16:00

Ist doch eine der Grundregeln: Die Anweisungen auf einer gespielten Aktionskarte werden der Reihe nach von oben nach unten durchgeführt. Die Kanalisation triggert auf das "Entsorge eine Karte aus deiner Hand", erst danach wird der Priester-Text weiter abgearbeitet und es kommt die Passage, die bei im restlichen Zug entsorgten Karten die Möglichkeit zum weiteren Entsorgen gibt.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1268
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon herw » Fr 28. Sep 2018, 19:25

MrFrog hat geschrieben:Ist doch eine der Grundregeln: Die Anweisungen auf einer gespielten Aktionskarte werden der Reihe nach von oben nach unten durchgeführt. Die Kanalisation triggert auf das "Entsorge eine Karte aus deiner Hand", erst danach wird der Priester-Text weiter abgearbeitet und es kommt die Passage, die bei im restlichen Zug entsorgten Karten die Möglichkeit zum weiteren Entsorgen gibt.
ja, ja, hab ich verstanden :oops: :D

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 561
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon GwinnR » Fr 28. Sep 2018, 22:48

Zitadelle und Innovation: Bezieht sich das auf die erste Aktionskarte allgemein oder auf die erste Aktionskarte einer Sorte? Ich vermute stark ersteres.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

MrFrog
königlicher Schmied
Beiträge: 152
Registriert: Sa 24. Sep 2016, 06:56

Re: Vorschau 5 : Projekte

Beitragvon MrFrog » Fr 28. Sep 2018, 23:25

Einfach ganz allgemein die erste Aktionskarte, die du in deinem Zug nimmst.


Zurück zu „Renaissance“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast