Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Moderator: Spielmeister_Erik

Benutzeravatar
Abalone76
Gärtner|in
Beiträge: 17
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 10:31

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Abalone76 » Sa 10. Feb 2018, 14:34

HagenUrbex hat geschrieben:
Abalone76 hat geschrieben:
HagenUrbex hat geschrieben:Mit welchen Sets wird eigentlich bei der Meisterschaft gespielt? Ich konnte hierzu bislang keinerlei Informationen finden.


Na mit allem was es gibt!! Alle Editionen Erweiterungen und oromokarten inklusive Dark Ages und hinterland


Auch bei den jeweiligen Qualifikationsturnieren?


Es gibt bisher keine anderslautenden Meldungen..

Möglicherweise gibt es aber in den Dynamischen Events Sonderregeln, wie zum Beispiel aktuell Hexe und Flüche..
____________________________________________

Nothing is ever easy!
Zeddicus Z'uul Zorander
First Wizard

Unless you do it in Excel!
Abalone76
Excel-God

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 704
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Yola » Sa 10. Feb 2018, 23:03

Abalone76 hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:Ich frage mich ja immer noch wie man verhindern will das einfach irgendwelche Reports gegeben werden die der reinen Fantasy entsprignen "Wir haben über das Wochenende 2000 Partien gespielt mit diesen warte (ZUfallsmechanismus anschmeißen) Karten und diesen warte (zufallszahl ausschmeißen) Punkten..

...


Zum einen müssten die beiden Zufallsmechanismen schon aufeinander abgestimmt sein, da die verwendeten Karten ja Auswirkungen auf die Punkte haben.. Ist also schon nicht ganz so trivial.
Weiter benötigt jedes Bandenspiel ja ein Bild mit den Königreichskarten und Punktenden Karten
In ein Foto sind in den Exif Daten unter anderem Zeitstempel drin. um also viele Fake-Spiele aufzulisten, müsstest du die Exif-Daten anpassen bzw. vor jedem Foto die Einstellungen der Kamera / des Handys ändern bzw warten, bis ein plausibler Abstand erreicht ist..

Alles zusammen ist das recht aufwändig, da spiel ich doch lieber ne weitere Runde Dominion...

Nicht jede Kamera hat Intern eine Uhr. Man kann Bilder auch einfach Analog machen mit ner Sofortbildkamera zum Beispiel und dann alle auf einen schwung einscannen. und ein paar Bilder von Punktekarten zu machen ist nicht schwer vorallem da es keine Regel gibt die nicht verbieten zig tausend mal das selbe Königreich zu spielen.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1004
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon herw » So 11. Feb 2018, 07:40

Yola hat geschrieben:
Abalone76 hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:Ich frage mich ja immer noch wie man verhindern will das einfach irgendwelche Reports gegeben werden die der reinen Fantasy entsprignen "Wir haben über das Wochenende 2000 Partien gespielt mit diesen warte (ZUfallsmechanismus anschmeißen) Karten und diesen warte (zufallszahl ausschmeißen) Punkten..

...


Zum einen müssten die beiden Zufallsmechanismen schon aufeinander abgestimmt sein, da die verwendeten Karten ja Auswirkungen auf die Punkte haben.. Ist also schon nicht ganz so trivial.
Weiter benötigt jedes Bandenspiel ja ein Bild mit den Königreichskarten und Punktenden Karten
In ein Foto sind in den Exif Daten unter anderem Zeitstempel drin. um also viele Fake-Spiele aufzulisten, müsstest du die Exif-Daten anpassen bzw. vor jedem Foto die Einstellungen der Kamera / des Handys ändern bzw warten, bis ein plausibler Abstand erreicht ist..

Alles zusammen ist das recht aufwändig, da spiel ich doch lieber ne weitere Runde Dominion...

Nicht jede Kamera hat Intern eine Uhr. Man kann Bilder auch einfach Analog machen mit ner Sofortbildkamera zum Beispiel und dann alle auf einen schwung einscannen. und ein paar Bilder von Punktekarten zu machen ist nicht schwer vorallem da es keine Regel gibt die nicht verbieten zig tausend mal das selbe Königreich zu spielen.
Ich verstehe nur „Bahnhof”

Heikes Zweiter
Siedler
Beiträge: 23
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 18:09

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Heikes Zweiter » Mo 12. Feb 2018, 18:08

tufftaeh hat geschrieben:Es gibt jetzt einen ersten Zwischenstand auf der Webseite. Allerdings ist der ein bisschen ... eigenartig. :shock:
Wenn man bedenkt, dass man in einem einzelnen Wertungsspiel maximal 9 Punkte erzielen kann (gewonnene 6-Personen-Partie gegen Leute aus 5 anderen Dominions), ist es irgendwie schwierig, auf Durchschnittspunkte pro Partie von mehr als 9 zu kommen. Oder gar auf 30, wie Niedersachsen mit 120 Punkten aus 4 Partien. Möglicherweise ist da die Berechnungssoftware noch nicht hundertprozentig ausgereift, oder die Eingangsdaten sind kaputt (garbage in, garbage out), mit VP und Dominion-Punkten vertauscht. Oder "DOMINION Score" stimmt nur zufällig überein mit dem Quotient aus "Summe Punkte" durch "Summe Partien" ("Anzahl Partien"?).

Ich habe auch hin und her überlegt, Tabellenkalkulation eingesetzt und mit gemeldeten Auswertungen verglichen: Einerseits stimmen einzelne Zahlen nicht mit den Meldungen überein. Ausserdem kann jeder Quotient über 9 einfach nicht auf korrekten Daten beruhen (oder wäre auf irregulärem Weg zustande gekommen). Jeder Quotient über 6 macht mich schon misstrauisch. Aber solange nicht die Spielerliste veröffentlicht wird, kann man das nicht wirklich beurteilen.

Uwe-Wan Kenobi
Gärtner|in
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Dez 2017, 16:46

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Uwe-Wan Kenobi » Mi 14. Feb 2018, 11:37

Mir kommt es auch ein wenig komisch vor. Insbesondere da aus der Statistik hervorgeht, dass ich offensichtlich der einzige Teilnehmer für Thüringen bin. Mein Maximum an erspielten Punkten waren bisher jedoch 7 und davon abgesehen habe ich alleine im Januar mehr als die neun Partien gespielt und reported, die dort für Thüringen angezeigt werden.
edit: ok, ich seh grad, das ist Stand 18.01., bis dahin passt das mit den 9 gespielten Partien, dennoch werden mir siginfikant mehr Punkte zugewiesen als ich erspielt habe.

Wo meldet man sich denn für den Newsletter an, nachdem die Events nicht wie ursprünglich angekündigt auch hier im Forum und auf der Website veröffentlicht werden?

tufftaeh
Gladiator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 19:40
Wohnort: Karlsruhe

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon tufftaeh » Mi 14. Feb 2018, 12:19

Wir könnten ja mal selbst eine gemeinsame Auswertung erstellen mit den Daten, die wir bisher eingereicht haben. :)
Von mir wären das 23 Partien im Januar...

tufftaeh
Gladiator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 19:40
Wohnort: Karlsruhe

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon tufftaeh » Mi 14. Feb 2018, 12:22

Aber im Ernst: Abalone76 hat mir per PM geschrieben, dass die Fehler gefunden und beseitigt sind und die Spielmeister jetzt nur noch die ganzen Daten korrekt übertragen müssen. Wenn das geschafft ist, sollte es eine neue Auswertung auf der Webseite geben, wo kein Dominion einen Score von 9 (oder drüber) hat. Danach können wir uns melden, wenn anscheinend Ergebnisse fehlen...

Uwe-Wan Kenobi
Gärtner|in
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Dez 2017, 16:46

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Uwe-Wan Kenobi » Mi 14. Feb 2018, 12:56

Bei der Masse an Spielen ist am Ende ohnehin mindestens jeder zweite Teilnehmer qualifiziert, da für die meisten Bundesländer nur vier Personen antreten. Schon ein wenig schade, ich hatte eigentlich gehofft, dass das ganze ein wenig anspruchsvoller wird.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 704
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Yola » Mi 14. Feb 2018, 13:04

Uwe-Wan Kenobi hat geschrieben:Bei der Masse an Spielen ist am Ende ohnehin mindestens jeder zweite Teilnehmer qualifiziert, da für die meisten Bundesländer nur vier Personen antreten. Schon ein wenig schade, ich hatte eigentlich gehofft, dass das ganze ein wenig anspruchsvoller wird.

Ich finde diese ganze organisation eh seltsam und werde mich versuchen über die großen Tuniere zu Qualifizieren (wie die meisten vermutlich)

wie gesagt die ganze Organisation von dessen ist extrem merkwürdig und undurchsichtig... find ich.

Benutzeravatar
Spielmeister_Erik
Gärtner|in
Beiträge: 5
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 17:39

Re: Jubiläumsmeisterschaft Diskussionsthread

Beitragvon Spielmeister_Erik » Do 15. Feb 2018, 20:56

Hallo liebes Forum,

entschuldigt bitte die längere Abwesenheit hier und das Durcheinander das sich durch die Ergebnissauswertung ergeben hat. Da wir die Orgaisation des Events nicht hauptberuflich machen können und es immer dutzende Baustellen gleichzeitig gibt (Vor- und Nachbereitung und Durchführung der Spielwarenmesse Nürnberg bspw.), hat sich eine zeitliche Verzögerung ergeben, die im Moment fernab von ideal ist.

Inzwischen hat sich einiges angesammelt, wo wir (und damit meine ich in erster Linie mich selbst) eine Erklärung schuldig sind, was da eigentlich im Moment passiert und natürlich bemühe ich mich auch auf eure Fragen einzugehen.

Dafür werde ich morgen eine längere Nachricht hier im Threat veröffentlichen.

Viele Grüße

Spielmeister Erik


Zurück zu „Jubiläumsmeisterschaft 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast