Basisspiel und Intrige 2. Edition

Watno
Siedler
Beiträge: 21
Registriert: Do 22. Sep 2016, 12:14

Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Watno » Do 22. Sep 2016, 12:25

Gestern wurde eine neue Edition von Basisspiel und Intrige angekündigt, sowie Upgradepacks. (https://boardgamegeek.com/thread/164194 ... d-editions)
Kommen da auch deutsche Versionen und wann?

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 545
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon GwinnR » Do 22. Sep 2016, 13:09

Kann ich dir nicht sagen. Hier (viewtopic.php?f=10&t=20&p=81#p81) gibt es aber schon ein passendes Thema dazu ;-)
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Watno
Siedler
Beiträge: 21
Registriert: Do 22. Sep 2016, 12:14

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Watno » Di 22. Nov 2016, 12:46

Ich habe gerade von ASS die Informationen erhalten, dass die neuen Karten auch auf Deutsch geplant sind, Details noch unbekannt. Voraussichtliches Erscheinen ist Herbst 2017

lunaris
Siedler
Beiträge: 43
Registriert: Di 27. Sep 2016, 20:43

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon lunaris » Mi 23. Nov 2016, 08:50

Danke für die Info,

die Wartezeit ist aber schon beträchtlich, naja hauptsache, es kommt überhaupt.

Bis dato ist bei mir in Österreich ja nicht mal Empires erhältlich(zumindest nicht in meinem Ort), muss ich schlussendlich wohl online bestellen.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Yola » Mi 23. Nov 2016, 10:27

lunaris hat geschrieben:Danke für die Info,

die Wartezeit ist aber schon beträchtlich, naja hauptsache, es kommt überhaupt.


Man braucht halt immer wieder eine Neuheit für die SPIEL... und dadurch kommen jegliche Neuheiten nur noch Jährlich heraus... (zumindest denke ich mal, das dies der Grund ist, weswegen die meisten Neuen sets jetzt immer über ein halbes Jahr brauchen bis sie Übersetzt werden, glaube kaum das die Übersetzer so langsam sind....) Problematisch wird, wenn im Frühjahr dann noch ne neue Erweiterung heraus kommen sollte, auf die dürfen wir dann nämlich 1 1/2 Jahre warten...

Benutzeravatar
Klinsmän
Ingenieur|in
Beiträge: 138
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Klinsmän » Do 1. Dez 2016, 13:27

Yola hat geschrieben:Man braucht halt immer wieder eine Neuheit für die SPIEL... und dadurch kommen jegliche Neuheiten nur noch Jährlich heraus... (zumindest denke ich mal, das dies der Grund ist, weswegen die meisten Neuen sets jetzt immer über ein halbes Jahr brauchen bis sie Übersetzt werden, glaube kaum das die Übersetzer so langsam sind....) Problematisch wird, wenn im Frühjahr dann noch ne neue Erweiterung heraus kommen sollte, auf die dürfen wir dann nämlich 1 1/2 Jahre warten...


Dieses Jahr sind auch zwei Spiele rausgekommen ;)
Einmal Empires und als Neuauflage Blütezeit :)
Vielleicht haben wir ja nächstes Jahr Glück und es kommt Hinterland und die überarbeiteten Versionen von dem Basisspiel und Intrige raus. Dann wären es sogar drei Spiele in einem Jahr :)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Yola » Do 1. Dez 2016, 13:32

Klinsmän hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:Man braucht halt immer wieder eine Neuheit für die SPIEL... und dadurch kommen jegliche Neuheiten nur noch Jährlich heraus... (zumindest denke ich mal, das dies der Grund ist, weswegen die meisten Neuen sets jetzt immer über ein halbes Jahr brauchen bis sie Übersetzt werden, glaube kaum das die Übersetzer so langsam sind....) Problematisch wird, wenn im Frühjahr dann noch ne neue Erweiterung heraus kommen sollte, auf die dürfen wir dann nämlich 1 1/2 Jahre warten...


Dieses Jahr sind auch zwei Spiele rausgekommen ;)
Einmal Empires und als Neuauflage Blütezeit :)
Vielleicht haben wir ja nächstes Jahr Glück und es kommt Hinterland und die überarbeiteten Versionen von dem Basisspiel und Intrige raus. Dann wären es sogar drei Spiele in einem Jahr :)

Alles was mich 0 Interessiert.

Vorallem sehe ich Reprints nicht als neue Spiele die sind mir so ziemlich egal.

Auch die Neuauflagen von den beiden Basisspielen ist komplett irrelevant. Ich will schließlich nur die 11 neuen Karten alles andere Interessiert mich nicht

Wobei, soganz stimmt das nicht. Sobald Dark Ages heraus kommt will ich unbedingt wissen, ob sie die Unterschlüpfe dann auch in einer Neu auflage des hübschen Basiskartensets mir reinstecken, das wäre für mich dann nämlich wirklich ein Grund das zu kaufen, da meine Unterschlüfe stellenweiße stark abgenutzt sind.

Benutzeravatar
Klinsmän
Ingenieur|in
Beiträge: 138
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Klinsmän » Do 1. Dez 2016, 13:40

Yola hat geschrieben:
Alles was mich 0 Interessiert.

Vorallem sehe ich Reprints nicht als neue Spiele die sind mir so ziemlich egal.

Auch die Neuauflagen von den beiden Basisspielen ist komplett irrelevant. Ich will schließlich nur die 11 neuen Karten alles andere Interessiert mich nicht


Mag sein, dass die Neuauflagen nichts für dich sind. ASS Altenburger muss und möchte ein weites Spektrum von Dominion anbieten, da man ja auch Neukunden ans Land ziehen möchte. Für die alten Hasen gibt es dann die jährliche Erweiterung dann :) Wirtschaftlich ist es einfach die beste Lösung :)


Yola hat geschrieben:Wobei, soganz stimmt das nicht. Sobald Dark Ages heraus kommt will ich unbedingt wissen, ob sie die Unterschlüpfe dann auch in einer Neu auflage des hübschen Basiskartensets mir reinstecken, das wäre für mich dann nämlich wirklich ein Grund das zu kaufen, da meine Unterschlüfe stellenweiße stark abgenutzt sind.

Ich denke mal, dass wird dann die Zeit sehen. Mir würde kein Grund einfallen, warum man das nicht gleich mitaktualiesieren sollte.

tufftaeh
Gladiator
Beiträge: 92
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 19:40
Wohnort: Karlsruhe

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon tufftaeh » Do 1. Dez 2016, 13:44

Yola hat geschrieben:Auch die Neuauflagen von den beiden Basisspielen ist komplett irrelevant. Ich will schließlich nur die 11 neuen Karten alles andere Interessiert mich nicht

Wobei, soganz stimmt das nicht. Sobald Dark Ages heraus kommt will ich unbedingt wissen, ob sie die Unterschlüpfe dann auch in einer Neu auflage des hübschen Basiskartensets mir reinstecken, das wäre für mich dann nämlich wirklich ein Grund das zu kaufen, da meine Unterschlüfe stellenweiße stark abgenutzt sind.


Es sind 14 neue Karten, zumindest in der englischen Ausgabe. Vielleicht ringt sich ASS ja auch dazu durch, solche Update Packs herauszubringen. Bis dahin spiele ich halt mit den englischen...

Ersatz-Unterschlüpfe fände ich auch sehr hilfreich. Meine erkennt man von hinten aus 3 km Entfernung. Vielleicht kriegt man die ja dann auch separat von ASS, wenn man ganz lieb bitte-bitte sagt...?

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Yola » Do 1. Dez 2016, 13:47

Klinsmän hat geschrieben: Ich denke mal, dass wird dann die Zeit sehen. Mir würde kein Grund einfallen, warum man das nicht gleich mitaktualiesieren sollte.

Gut die News zu der 2. Edition kamen ja grade herein, Wie passend :)

Weils in den Orginialen Basiskartenset im englischen nicht drin ist. Deswegen. Wäre dann wieder ein spezielles Lizensprodukt welches erst angefragt und genehmigt werden müsste. Sowie müsste man schauen in wie weit sich das ganze dann lohnt. Bevor die alten Basiskartensetzs nicht aufverkauft wurden lohnt sich das ja sowieso nicht. Und wir wissen ja nicht wie gut die sich überhaupt verkauft haben und ob sich eine zweite Auflage von den dingern überhaupt lohnt.


Zurück zu „Ergänzungsset Basis & Die Intrige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast