Basisspiel und Intrige 2. Edition

Benutzeravatar
Klinsmän
Ingenieur|in
Beiträge: 136
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 15:12
Wohnort: Arnsberg

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Klinsmän » Do 1. Dez 2016, 14:04

tufftaeh hat geschrieben:
Ersatz-Unterschlüpfe fände ich auch sehr hilfreich. Meine erkennt man von hinten aus 3 km Entfernung. Vielleicht kriegt man die ja dann auch separat von ASS, wenn man ganz lieb bitte-bitte sagt...?

Wenn es soweit ist, könntest du ja deswegen dann eine Anfrage stellen. Du bist bestimmt nicht der einzige, der abgenutzte Unterschlüpfe hat :D

Yola hat geschrieben:Weils in den Orginialen Basiskartenset im englischen nicht drin ist. Deswegen. Wäre dann wieder ein spezielles Lizensprodukt welches erst angefragt und genehmigt werden müsste. Sowie müsste man schauen in wie weit sich das ganze dann lohnt. Bevor die alten Basiskartensetzs nicht aufverkauft wurden lohnt sich das ja sowieso nicht. Und wir wissen ja nicht wie gut die sich überhaupt verkauft haben und ob sich eine zweite Auflage von den dingern überhaupt lohnt.


Wenn man es so sieht, dann halte ich es eher als unwahrscheinlich, dass eine Neuauflage von den Basiskarten gemacht wird. Da die ja eigentlich erneuert worden sind :D
Vielleicht hat man dann ja Glück und man bekommt auf Anfrage neue Unterschlupfkarten.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 789
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Yola » Do 9. Mär 2017, 15:28

Wie sieht das jetzt eignetlich mti Erscheinungstermin usw. aus? Wurde doch gesagt, das nach Nürnberg dazu die Daten bekannt gemacht werden :mrgreen:

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon marktlehrling » Do 9. Mär 2017, 16:17

In der aktuellen "Spielbox" ist (auf S. 34) eine Anzeige, die ankündigt: "Neu ab April: Ergänzungsset mit 14 neuen Königreichkarten!"

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 789
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Yola » Do 9. Mär 2017, 16:36

Super, danke. Auch wenn ich mich frage warum wir das aus der Spielbox erfahren müssen. :?

Onkelzgraf
Gärtner|in
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:11

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Onkelzgraf » Di 24. Okt 2017, 15:31

sry aber ich habs noch nicht ganz verstanden. Kommt jetzt eine Neuauflage Basisspiel und Intrige (bzw Teile hiervon) mit zusätzlich neuen Karten?
Oder sind die "neuen Karten" nur alte Karten deren Disgn und Wortlaut geändert wird/wurde?

Wenns wirklich ganz neue Karten sind. Gibts schon irgendwo nen Spoiler?

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon marktlehrling » Mi 25. Okt 2017, 00:58

Willkommen (zurück) im Forum! Die Karten der 2nd Edition sind schon eine Weile veröffentlicht. Aus dem Basisspiel und aus der Intrige wurden jeweils 6 unbeliebte Karten entfernt und dafür 7 neue Karten hinzugefügt. Welche das sind, kannst du z.B. hier lesen: Basis / Intrige. Es ist auch ein Ergänzungsset nur mit den 14 neuen Karten erhältlich.

voller Koffer
Siedler
Beiträge: 41
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon voller Koffer » Mi 25. Okt 2017, 05:33

Aber auch in den behaltenen Karten gibt es Veränderungen: Z.B. hat der Thronsaal jetzt "Du darfst ..." vorne dran stehen. (andere auch).

Onkelzgraf
Gärtner|in
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 14:11

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon Onkelzgraf » Mi 25. Okt 2017, 11:58

Ah besten Dank für die Infos!

BaronvonMade
Gärtner|in
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 15:45

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon BaronvonMade » Fr 24. Aug 2018, 17:42

Ich muss zugeben, dass ich sehr enttäuscht bin über die Idee der 2. Edition, denn

1. Karten fliegen raus
Sicher, verglichen mit neueren Karten sind sie einfach zu schwach (Wer will schon einen Kanzler, wenn es sowohl für +2/+1 Kauf und das Ablegen bessere Alternativen wie Lumpensammler, Kurier oder Nomadencampf gibt). Dennoch finde ich es schade, dass 14 Karten einfach "wegfliegen" sollen. Sicher kann man noch mit ihnen spielen, nur in Neuauflagen wird es sie dann irgendwann nicht mehr geben.

2. Neue, komplizierte Karten
Ich finde die neuen Karten für Einsteiger ein bisschen zu kompliziert. Wenn man zu Beginn nur 1 oder 2 Boxen kauft, möchte man auch möglichst viele Karten mit einfachen Mechaniken zur Verfügung haben, damit die Sets nicht zu kompliziert sind. Gerade für Gelegenheitsspieler oder Kinder haben eben die rausgeworfenen Karten interassente Mechanismen mit sich gebracht. Diese Spieler kaufen sich neue Erweiterungen sowieso erst später und es wird sich für sie nicht so wie für erfahrene Spieler bemerkbar machen, dass viele Karten sehr schlecht sind.

3. Spannender gefunden hätte ich eine zusätzliche Minierweiterung mit Karten ähnlich den ergänzenden Karten aus den 2. Editions (vlt. noch mit irgeneinem Extra wie den Trankkarten, Preisen oder Münzen aus den anderen Minierweiterungen.)

voller Koffer
Siedler
Beiträge: 41
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:53
Wohnort: Dietzenbach

Re: Basisspiel und Intrige 2. Edition

Beitragvon voller Koffer » Fr 24. Aug 2018, 18:31

BaronvonMade hat geschrieben:1. Karten fliegen raus
... Dennoch finde ich es schade, dass 14 Karten einfach "wegfliegen" sollen.

Aus Pingeligkeit: "weg" sind nur 12.


Zurück zu „Ergänzungsset Basis & Die Intrige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast