Vorschau 3 : Segen

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 540
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon scOUT » Di 31. Okt 2017, 11:15

Asper hat geschrieben:Donald hat diese Erweiterung auch bewusst für "Casual players" machen wollen.


Das ist nur schwer zu glauben mit dem, was ich bisher bei der Onlineimplementierung gesehen habe. Seit Abenteuer werden die Erweiterungen auf einen Schlag scheinbar immer viel komplexer.

Thermomakrele
Siedler
Beiträge: 28
Registriert: Do 27. Okt 2016, 19:32

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon Thermomakrele » Di 31. Okt 2017, 14:27

Also ich sehe das mit Nocturne erstmal ganz entspannt.

Erstens gab es doch immer ein paar Karten in jeder Erweiterung, die enorm viel Zufall bedeutet haben und zweitens will ich mir erst selber einen Eindruck verschaffen, wenn die Karten physisch vorliegen. Da traue ich mir ungespielt kein Urteil zu und ich behaupte, das kaum einer die vollen Interaktionsmöglichkeiten der Karten abschätzen kann, ohne sie gespielt zu haben.

Da das Spielen noch ein Jahr dauern wird, ist eine gewisse Entspanntheit leider auch nötig. Da würde ich mir zukünftig eine etwas schnellere Umsetzung auf Deutsch wünschen.

Insgesamt finde ich es aber nach wie vor super, dass es nächstes Jahr noch wieder neue Karten gibt. Vermutlich spiele ich vorher auch nicht online, sodass ich dann die neuen Karten in Ruhe am Tisch testen kann. Da gibt es doch kaum was Besseres. Wobei ich mir die Teaser hier im Forum (danke an die Übersetzer) natürlich schon gerne durchgelesen habe. Haben ihren Zweck erfüllt, ich habe Bock auf die neue Erweiterung :-)

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon Asper » Do 2. Nov 2017, 13:10

scOUT hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:Donald hat diese Erweiterung auch bewusst für "Casual players" machen wollen.


Das ist nur schwer zu glauben mit dem, was ich bisher bei der Onlineimplementierung gesehen habe. Seit Abenteuer werden die Erweiterungen auf einen Schlag scheinbar immer viel komplexer.


Donald X. hat geschrieben:One thing about this expansion was, I wanted to make sure the game still had stuff to offer to the masses of Dominion players, the regular players, that don't go online to find out how bad Silver is or whatever. The bulk of the people who play Dominion. Empires was heavily skewed towards expert players. So Nocturne is trying to have more things for casual players. If somehow that works out perfectly, and the casual players find out (somehow) and buy up the set, and at the same time the experts pass on it, well I make out there. At the same time, I've played tons of Dominion, and know a thing or two, and I had lots of fun playing Nocturne, and ditto for my playtesters. It did not seem lacking in joy for serious players. And playtesting lasted many moons; we did not just tire of it.


Sorry, wenn ich mir nicht die Mühe mache, es zu übersetzen.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon Asper » Do 2. Nov 2017, 13:11

Thermomakrele hat geschrieben:Also ich sehe das mit Nocturne erstmal ganz entspannt.

Erstens gab es doch immer ein paar Karten in jeder Erweiterung, die enorm viel Zufall bedeutet haben und zweitens will ich mir erst selber einen Eindruck verschaffen, wenn die Karten physisch vorliegen. Da traue ich mir ungespielt kein Urteil zu und ich behaupte, das kaum einer die vollen Interaktionsmöglichkeiten der Karten abschätzen kann, ohne sie gespielt zu haben.


Auf Dominion Online konnte man die online vorgestellten Nocturne-Karten für ca. eine Woche ausprobieren. Viele Leute, inklusive mir, haben das getan.

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 540
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon scOUT » Do 2. Nov 2017, 13:43

Asper hat geschrieben:
Donald X. hat geschrieben:One thing about this expansion was, I wanted to make sure the game still had stuff to offer to the masses of Dominion players, the regular players, that don't go online to find out how bad Silver is or whatever. The bulk of the people who play Dominion. Empires was heavily skewed towards expert players. So Nocturne is trying to have more things for casual players. If somehow that works out perfectly, and the casual players find out (somehow) and buy up the set, and at the same time the experts pass on it, well I make out there. At the same time, I've played tons of Dominion, and know a thing or two, and I had lots of fun playing Nocturne, and ditto for my playtesters. It did not seem lacking in joy for serious players. And playtesting lasted many moons; we did not just tire of it.


Sorry, wenn ich mir nicht die Mühe mache, es zu übersetzen.


Ich habe kein Problem mit Englisch. Danke!

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1259
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon Asper » Do 2. Nov 2017, 17:23

scOUT hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:
Donald X. hat geschrieben:One thing about this expansion was, I wanted to make sure the game still had stuff to offer to the masses of Dominion players, the regular players, that don't go online to find out how bad Silver is or whatever. The bulk of the people who play Dominion. Empires was heavily skewed towards expert players. So Nocturne is trying to have more things for casual players. If somehow that works out perfectly, and the casual players find out (somehow) and buy up the set, and at the same time the experts pass on it, well I make out there. At the same time, I've played tons of Dominion, and know a thing or two, and I had lots of fun playing Nocturne, and ditto for my playtesters. It did not seem lacking in joy for serious players. And playtesting lasted many moons; we did not just tire of it.


Sorry, wenn ich mir nicht die Mühe mache, es zu übersetzen.


Ich habe kein Problem mit Englisch. Danke!


Habe ich bei dir auch nicht erwartet ;)
Ich dachte mehr an andere Mitglieder.

Benutzeravatar
scOUT
Lehensherr
Beiträge: 540
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Vorschau 3 : Segen

Beitragvon scOUT » So 5. Nov 2017, 14:22

Donald X. hat geschrieben:One thing about this expansion was, I wanted to make sure the game still had stuff to offer to the masses of Dominion players, the regular players, that don't go online to find out how bad Silver is or whatever. The bulk of the people who play Dominion. Empires was heavily skewed towards expert players. So Nocturne is trying to have more things for casual players. If somehow that works out perfectly, and the casual players find out (somehow) and buy up the set, and at the same time the experts pass on it, well I make out there. At the same time, I've played tons of Dominion, and know a thing or two, and I had lots of fun playing Nocturne, and ditto for my playtesters. It did not seem lacking in joy for serious players. And playtesting lasted many moons; we did not just tire of it.


Donald X. hat geschrieben:Ich wollte bei dieser Erweiterung sicherstellen, dass das Spiel der Masse von den Dominionspielern immer noch etwas zu bieten hat, den normalen Spielern, die nicht online gehen, um herauszufinden wie schlecht Silber ist oder was auch immer. Der Großteil der Leute, die Dominion spielen. Empires war schwerpunktmäßig für Experten ausgelegt. Nocturne versucht also mehr Sachen für Gelegenheitsspieler zu haben. Wenn das irgendwie gelingt und die Gelegenheitsspieler von dem Set (irgendwie) erfahren und es kaufen und die Experten es gleichzeitig weitergeben, dann komme ich damit klar. Ich habe bereits eine Menge Dominion gespielt und weiß das eine oder andere und hatte viel Spaß beim Nocturne spielen, ebenso meine Spieltester. Es schien nicht für ernsthafte Spieler an Vergnügen zu mangeln. Das Testen dauerte viele Monde; wir wurden nicht ansatzweise müde davon.


OK, hier noch mal für alle.


Zurück zu „Nocturne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste