Sortierinlay

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 820
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Sortierinlay

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 12:45

Warum sind die Einfassungen des Inlays von Noctune bitte schön in der länge kleiner als die von allen anderen Inlays? Dadurch pasen die Karten eingehüllt nun gar nicht mehr in das Inlay hinein (vorher war nur die schachtel zu klein wodurch der Deckel nicht richtig schließt was nicht sclimm war) jetzt werden die Sleeves gequetscht sobald man versucht die Karten eingesleevt dort hinein zu stecken, so ist es also nicht richtig möglich diese hinein zu tun.

Der Sortierstreifen ist diesmal so wie er sein soll, dafür das Inlay an sich nicht, ist doch mist...

Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 230
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Sortierinlay

Beitragvon scOUT » So 14. Okt 2018, 13:40

Stimmt, du hast recht. Die Schlitze sind schmaler. War mir bis eben gar nicht aufgefallen. KA warum.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 820
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Sortierinlay

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 13:44

Bestimmt gabs im Englischen gebeckere weil die ungesleeveten Karten herum wackeln und das haben die ausgebessert oder bei der Produktion wurden falsche Daten an die Hersteller der dinger weiter geleitet. Dieses Inlay ist ja offensichtlich speziell für Intrige hergestellt wurden, die Plazierungen der Eingerbungen sind auch anders und mehr (Ich hab gerade nen Orginalverpacktes Intriege ausgepackt um daraus das Inlay zu verwenden, welches aber mit den Sortierstreifen nun überhaupt nicht übereinstimmt und auch 3 Eingerbungen weniger hat.... doof, doof.)

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 559
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Sortierinlay

Beitragvon GwinnR » So 14. Okt 2018, 22:24

Dominion wird für eine breite Masse hergestellt. Und die hat keine eingesleevten Karten. Relativ einfach und nachvollziehbar.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 820
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Sortierinlay

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 23:06

Das ist also deine Begründung warum nach 10 Jahren, zig erweiterungen und sondereditionen nun die Länge der Einschubdingern verkleinerd wird weil sie jetzt bemerkt haben, dasss der großteil der Leute keine Eingesleeveten Karten habne? Ja. die Erklärung macht absolut Sinn, so viel wie Eier in der Microwelle.

a Hainu
Gärtner|in
Beiträge: 14
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27

Re: Sortierinlay

Beitragvon a Hainu » Mo 15. Okt 2018, 00:02

Also ich zähle mich auch zur breiten Masse und spiele Dominion und andere Kartenspiele nur mit Hüllen. Wenn das der Grund sein soll, verstehe ich das nicht.

Praescriptum gnarus
Ingenieur|in
Beiträge: 136
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:00
Wohnort: Dietzenbach

Re: Sortierinlay

Beitragvon Praescriptum gnarus » Mo 15. Okt 2018, 00:40

Das ist auch ziemlich sicher nicht der Grund. Ich weiss es auch nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass ein anderer als der für das bisherige Standardplastik verantwortliche Werkzeugmacher beauftragt war und vielleicht ohne Kenntnis dagegen sprechender Gründe das untere Ende einer Toleranz einhalten wollte.

Passwort
Gärtner|in
Beiträge: 12
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 22:44

Re: Sortierinlay

Beitragvon Passwort » Fr 7. Dez 2018, 01:30

Yola hat geschrieben:Dieses Inlay ist ja offensichtlich speziell für Intrige hergestellt wurden,


Eher für Dark Ages. Nocturne und Dark Ages haben ähnlich viel Karten und mehr als alle anderen Nicht-Basisversionen.


Zurück zu „Nocturne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast