Dominion: Nocturne

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 841
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon herw » Mi 9. Aug 2017, 06:58

Asper hat geschrieben:[...]
Hm, also vielleicht bin ich da der Hauptzerpflücker... Ich habe manchmal eine etwas negative Art.
aber nicht böswillig ;)
Zumindest hatte ich den Eindruck, dass Seasons sehr positiv aufgenommen wurde, und nicht zerpflückt - aber da konnte ich selbst natürlich nicht mitmeckern.

Das Problem mit Fankarten ist, dass man sie ja nur in seltenen Fällen auch ausprobieren kann; das heißt es ist viel Kaffeesatzleserei dabei, außer naürlich man testet es mit dem Tabletop-Simulator, den ich aber sehr umständlich finde. Die Seasonkarten habe ich mir ja drucken lassen. Damit lässt es sich gut spielen; einziger Nachteil ist, dass man oft vergisst, den Jahreszeiten-Pöppel weiterzusetzen.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 851
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Asper » Mi 9. Aug 2017, 17:09

herw hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:[...]
Hm, also vielleicht bin ich da der Hauptzerpflücker... Ich habe manchmal eine etwas negative Art.
aber nicht böswillig ;)
Zumindest hatte ich den Eindruck, dass Seasons sehr positiv aufgenommen wurde, und nicht zerpflückt - aber da konnte ich selbst natürlich nicht mitmeckern.

Das Problem mit Fankarten ist, dass man sie ja nur in seltenen Fällen auch ausprobieren kann; das heißt es ist viel Kaffeesatzleserei dabei, außer naürlich man testet es mit dem Tabletop-Simulator, den ich aber sehr umständlich finde. Die Seasonkarten habe ich mir ja drucken lassen. Damit lässt es sich gut spielen; einziger Nachteil ist, dass man oft vergisst, den Jahreszeiten-Pöppel weiterzusetzen.


Ich weiß nicht, ich fand den TTS eigentlich immer ganz cool. Aber ich nutze ihn inzwischen auch eigentlich gar nicht mehr. Und ja, an den Marker bei Seasons denken zu müssen ist sicher der größte Schwachpunkt der Erweiterung.

Gemblo
Gladiator
Beiträge: 75
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Gemblo » Sa 16. Sep 2017, 06:32

Donald hat Termine verkündet:

20. Oktober : Teaser
23.-27. Oktober : Previews
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Gemblo
Gladiator
Beiträge: 75
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Gemblo » Fr 20. Okt 2017, 19:42

Als Teaser wurden die Namen der 33 Königreichkarten in einem Quiz veröffentlicht:

Spoiler!
Bard, Blessed Village, Cemetery, Changeling, Cobbler, Conclave, Crypt, Cursed Village, Den of Sin, Devil's Workshop, Druid, Exorcist, Faithful Hound, Fool, Ghost Town, Guardian, Idol, Leprechaun, Monastery, Necromancer, Night Watchman, Pixie, Pooka, Raider, Sacred Grove, Secret Cave, Shepherd, Skulk, Tormentor, Tracker, Tragic Hero, Vampire, Werewolf


Bänkelsänger - Gesegnetes Dorf - Friedhof - Wechselbalg - Schuster - Konklave - Krypta - Verfluchtes Dorf - Sündenpfuhl - Werkstatt des Teufels - Druide - Exorzist - Treuer Hund - Narr - Geisterstadt - Vormund - Idol - Kobold - Kloster - Necromancer - Nachtwächter - Elf - ? - Räuber - Heilige Grotte - Geheime Höhle - Schäfer - ? - Peiniger - Spürhund - Tragischer Held - Vampir - Werwolf

Spoiler!
Barde wurde schon in Dark Ages verbraten.
Necromancer = Nekromant, Geisterbeschwörer ?
Pooka = ???
Skulk = Schleicher ?
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 643
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Yola » Fr 20. Okt 2017, 19:53

Gemblo hat geschrieben:Als Teaser wurden die Namen der 33 Königreichkarten in einem Quiz veröffentlicht:


Spoiler!
Barde wurde schon in Dark Ages verbraten.
Necromancer = Nekromant, Geisterbeschwörer ?
Pooka = ???
Skulk = Schleicher ?

zwei Spoiler in einem1 Beitrag funktionieren nicht. Dein zweiter Spoiler müsste in dem Zitat nun funktionieren.

Eine Pixi ist kein Elf sondern ne Art Fee. Zumindest im Deutschen. Effektiv kann man es auch einfach damit übersetzen also mit Pixi der Googleübersetzer ist da merkwürdig :D

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 851
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Asper » Fr 20. Okt 2017, 22:55

Gemblo hat geschrieben:Als Teaser wurden die Namen der 33 Königreichkarten in einem Quiz veröffentlicht:

Spoiler!
Bard, Blessed Village, Cemetery, Changeling, Cobbler, Conclave, Crypt, Cursed Village, Den of Sin, Devil's Workshop, Druid, Exorcist, Faithful Hound, Fool, Ghost Town, Guardian, Idol, Leprechaun, Monastery, Necromancer, Night Watchman, Pixie, Pooka, Raider, Sacred Grove, Secret Cave, Shepherd, Skulk, Tormentor, Tracker, Tragic Hero, Vampire, Werewolf


Bänkelsänger - Gesegnetes Dorf - Friedhof - Wechselbalg - Schuster - Konklave - Krypta - Verfluchtes Dorf - Sündenpfuhl - Werkstatt des Teufels - Druide - Exorzist - Treuer Hund - Narr - Geisterstadt - Vormund - Idol - Kobold - Kloster - Necromancer - Nachtwächter - Elf - ? - Räuber - Heilige Grotte - Geheime Höhle - Schäfer - ? - Peiniger - Spürhund - Tragischer Held - Vampir - Werwolf

Spoiler!
Barde wurde schon in Dark Ages verbraten.
Necromancer = Nekromant, Geisterbeschwörer ?
Pooka = ???
Skulk = Schleicher ?


Ich denke der "Changeling" ist eher ein Gestaltwandler als ein Wechselbalg. Der Necromancer ist ein Totenbeschwörer, würde ich sagen. So hab ich das zumindest übersetzt. :cry:

Ich fände "Teufelswerk" je nach dem, was "Devil's Workshop" tut, ganz witzig. Und für"Bard" ginge noch Spielmann.

"Guardian" würde ich von der Illustration abhängig machen. Das kann auch ein Wächter sein. "Idol" ist wahrscheinlich eher ein Götzenbild/Heiligenbild.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 851
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Asper » Fr 20. Okt 2017, 23:10

Pooka ist entweder direkt möglich (Puka, Puck), oder wenn man den Deutschen nichts Fremdes Zumuten will: Waldschrat.

Aber offenbar stehen die Übersetzungen schon, jedenfalls wurde das durch die Aussage von LastFootnote recht stark impliziert. Ich hoffe, dass die Übersetzer diesmal die Karten kannten. Denn ob der Guardian ein Wächter oder ein Vormund ist, hängt ebenso von der Karte ab wie die Frage, ob Summon eine Einladung oder doch eine Beschwörung ist. Ich möchte hier meine Bereitschaft, bei der Übersetzung zu helfen, nochmal sehr deutlich zum Ausdruck bringen.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 643
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Yola » Fr 20. Okt 2017, 23:51

Ich schätze mal, wenn du Karten übersetzen möchtest, musst du dich nun ehe im shuffle Forum melden. Die Deutsche Laden Version kommt ja erst zu Essen 2018, die Deutsche Online Version sollte aber zeitgleich mit den anderen kommen, vermutlich ist daher schon alles übersetzt, aktuell gibts da wohl noch ein paar kritische Bugs, sonst wäre Noctume in der Online Version wohl schon so gut wie draußen.

Gemblo
Gladiator
Beiträge: 75
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Gemblo » Sa 21. Okt 2017, 00:28

Yola hat geschrieben:Ich schätze mal, wenn du Karten übersetzen möchtest, musst du dich nun ehe im shuffle Forum melden. Die Deutsche Laden Version kommt ja erst zu Essen 2018, die Deutsche Online Version sollte aber zeitgleich mit den anderen kommen, vermutlich ist daher schon alles übersetzt, aktuell gibts da wohl noch ein paar kritische Bugs, sonst wäre Noctume in der Online Version wohl schon so gut wie draußen.

Die Shuffle IT Version muss nicht zwingend mit der zukünftigen ASS Schachtel identisch sein - weder bei Namen noch bei Kartentexten. Das sind 2 voneinander unabhängige Firmen, die jede ihr eigenes Ding machen können.

"schon so gut wie" bei Online hat etwas von "ein bisschen schwanger" :)
Zuletzt geändert von Gemblo am Sa 21. Okt 2017, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 643
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion: Nocturne

Beitragvon Yola » Sa 21. Okt 2017, 00:32

Gemblo hat geschrieben:
Yola hat geschrieben:Ich schätze mal, wenn du Karten übersetzen möchtest, musst du dich nun ehe im shuffle Forum melden. Die Deutsche Laden Version kommt ja erst zu Essen 2018, die Deutsche Online Version sollte aber zeitgleich mit den anderen kommen, vermutlich ist daher schon alles übersetzt, aktuell gibts da wohl noch ein paar kritische Bugs, sonst wäre Noctume in der Online Version wohl schon so gut wie draußen.

Die Shuffle IT Version muss nicht zwingend mit der zukünftigen ASS Schachtel identisch sein - weder bei Namen noch bei Kartentexten. Das sind 2 voneinander unabhängige Firmen, die jede ihr eigenes Ding machen können.

Ich befürchte das die das sogar machen. Sinnvoll wäre es allerdings trozdem nur 1 Übersetzung zu machen das sollte Zeit und Geld sparen. (Die frage ist halt ob eine Eigen übersetzung günstiger ist, als eine eingekaufte...)


Zurück zu „Nocturne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast