Seite 1 von 2

gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Mi 3. Apr 2019, 09:51
von herw
Vielleicht ist schon einigen von euch aufgefallen, dass in alten Posts, die mit postimg hochgeladenen Bilder nicht mehr angezeigt werden, bzw. nur ein Kästchen mit Fragezeichen erscheint.
Das liegt offenbar daran, dass die Dateien bei postimg an anderer Stelle abgespeichert werden.
Vergleicht man die alten Links in den Posts mit den neuen, dann betrifft dies nur eine kleine Änderung:
Anstelle der Adresse postimg.org wird nun postimg.cc verwendet.
Bild Bild
Es wäre nett, wenn ihr die Moderatoren unterstützt und entsprechende Fehler in den alten Posts korrigiert.

ciao herw

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Mo 8. Apr 2019, 21:30
von marktlehrling
Danke für den Hinweis, herw! Ich habe zumindest in meinen eigenen Einzelposts (nicht in den Sammelthreads) die Bilder repariert.

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 07:12
von herw
marktlehrling hat geschrieben:Danke für den Hinweis, herw! Ich habe zumindest in meinen eigenen Einzelposts (nicht in den Sammelthreads) die Bilder repariert.
prima (bei den Magiern würde sich das lohnen).
Die Schwierigkeit liegt darin, dass manche verlorenen Bilder nicht unbedingt als Quadrat mit Fragezeichen angezeigt werden. Man muss dann wirklich jede einzelne Post editieren. Erst dann wird der gebrochene link sichtbar.
Wenn die lieben Kollegen auch mal in ihren wenigen Posts nachschauen würden ;)
Für Asper und mich ist es natürlich sehr viel Arbeit, aber man freut sich, wenn man einige der gestalteten Karten auch wieder „in Echt” sieht.

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Do 11. Apr 2019, 00:32
von Asper
Hui, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich alle meine Bildposts überprüfen will. Den Übersichtspost in meinem Thread natürlich schon, aber jeden einzelnen Post, den ich je gemacht habe... Lieber nicht.

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Do 11. Apr 2019, 06:47
von herw
Asper hat geschrieben:Hui, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich alle meine Bildposts überprüfen will. Den Übersichtspost in meinem Thread natürlich schon, aber jeden einzelnen Post, den ich je gemacht habe... Lieber nicht.
naja es hält sich trotzdem in Grenzen. Ich mache es so, dass ich, wenn mir ein Fragezeichenquadrat auffällt, kurz meine Posts überprüfe. Meistens handelt es sich um Threads die 2016 von marktlehrling oder Mr Anderson eröffnet wurden, da wohl bis Anfang 2017 die Adressen umgestellt wurden. D.h. neuere Threads kommen eh nicht in Frage.
Da ich ja gerne in den alten Threads nach Ideen krame würde ich in interessanten Fällen einfach nochmal den Thread kurz aufgreifen, also in Fällen, wo nach Diskussion eine Karte für gut befunden wurde, quasi als Abschluss.

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Do 11. Apr 2019, 09:02
von GwinnR
@herw: Du kannst es doch kommentieren, wo es dir auffällt. Ich glaube, dann ist jeder bereit, das kurz zu ändern und niemand muss alle seine Posts durchsuchen.

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Do 11. Apr 2019, 10:21
von herw
GwinnR hat geschrieben:@herw: Du kannst es doch kommentieren, wo es dir auffällt. Ich glaube, dann ist jeder bereit, das kurz zu ändern und niemand muss alle seine Posts durchsuchen.
Kann ich machen, nur müsste nach dem Abschluss marktlehrling meine zusätzliche Post löschen.

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Do 11. Apr 2019, 12:49
von voller Koffer
herw hat geschrieben:
GwinnR hat geschrieben:@herw: Du kannst es doch kommentieren, wo es dir auffällt. Ich glaube, dann ist jeder bereit, das kurz zu ändern und niemand muss alle seine Posts durchsuchen.
Kann ich machen, nur müsste nach dem Abschluss marktlehrling meine zusätzliche Post löschen.

Wie wärs statt Hinweisposts den selben Text als Nachricht an den jeweiligen Autor zu verschicken?

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Fr 12. Apr 2019, 05:58
von herw
voller Koffer hat geschrieben:
herw hat geschrieben:
GwinnR hat geschrieben:@herw: Du kannst es doch kommentieren, wo es dir auffällt. Ich glaube, dann ist jeder bereit, das kurz zu ändern und niemand muss alle seine Posts durchsuchen.
Kann ich machen, nur müsste nach dem Abschluss marktlehrling meine zusätzliche Post löschen.

Wie wärs statt Hinweisposts den selben Text als Nachricht an den jeweiligen Autor zu verschicken?
Wie du an der Anzahl meiner herausgesuchten Links siehst, sind es nicht sehr viele. Es müssen nur jeweils drei Buchstaben gelöscht und zwei ergänzt werden. Der Aufwand ist für jeden Betroffenen minimal und da es sich ja um die hier Interessierten handelt, fällt der jeweils rot angegebenen Thread sicherlich auch so auf.
Asper :victory hat das schon in NullKommaNichts gemacht. :)

Ich finde noch einzelne gebrochene Links, die ergänze ich dann jeweils unten mit Datum; also trotz Korrektur noch in den nächsten Tagen nachschauen (Asper).

Re: gebrochene Links bei Bildern

Verfasst: Sa 13. Apr 2019, 13:15
von Asper
Ich habe ehrlich gesagt auch überlegt, ob mir das meine Zeit überhaupt wert ist. Ein Forum ist ja kein Nachschlagewerk, sondern eine Diskussionsplatform. Zumindest für meinen Hauptthread fand ich es dann trotzdem sinnvoll, da ich ältere Ideen auch gerne mal aufgreife oder referenziere.

Ich habe jeweils den Text des Posts in eine Datei kopiert, mit Str+F alle Vorkommen der Adresse ersetzt, und den Text dann ausgetauscht da hat es auch nicht so lange gedauert. Hätte ich selbst die Textpassagen suchen oder es manuell ersetzen müssen, hätte ich es ehrlich gesagt sein lassen. So wichtig ist es nun echt nicht. Aber wo sich herw schon die Mühe gemacht hat, all diese Passagen rauszusuchen...