Dominion Koffer

Alle Themen die in anderen Foren keinen Platz finden.
Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Koffer

Beitragvon scOUT » Sa 13. Okt 2018, 21:19

Habe mir zum Test eine billige Deck-Box im örtlichen Spieleladen gekauft. So ganz zufrieden bin ich aber nicht. Zum einen passen nur 140 Karten rein und zum anderen sind die aus Plastik. Um eine gescheite Menge einpacken zu können, bräuchte ich also mindestens 4 davon.

Hier habe ich welche aus Karton gefunden. Gibts sowas auch im deutschsprachigen Raum und nicht nur in den USA?
https://www.bcwsupplies.com/trading-car ... card-boxes

Von Wyrmwood wäre sich auch ganz geil, nur etwas kostspielig. :D
https://wyrmwoodgaming.com/product-cate ... icdeckbox/

Update:
Kaum postet man hier, hat man einen potentiellen Anbieter gefunden. :) Sind auch die von BCW.
http://www.cardport.de/zubehoer-kartons-c-21_234.html

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion Koffer

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 00:15

Ich kenn vorallen Sidebox bzw Storetboxes

Bild

Bild

Bild


Ist halt alles so ausm TCG Bereich.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1195
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Dominion Koffer

Beitragvon herw » So 14. Okt 2018, 08:19

scOUT hat geschrieben:Habe mir zum Test eine billige Deck-Box im örtlichen Spieleladen gekauft. So ganz zufrieden bin ich aber nicht. Zum einen passen nur 140 Karten rein und zum anderen sind die aus Plastik. Um eine gescheite Menge einpacken zu können, bräuchte ich also mindestens 4 davon.

Hier habe ich welche aus Karton gefunden. Gibts sowas auch im deutschsprachigen Raum und nicht nur in den USA?
https://www.bcwsupplies.com/trading-car ... card-boxes

Von Wyrmwood wäre sich auch ganz geil, nur etwas kostspielig. :D
https://wyrmwoodgaming.com/product-cate ... icdeckbox/

Update:
Kaum postet man hier, hat man einen potentiellen Anbieter gefunden. :) Sind auch die von BCW.
http://www.cardport.de/zubehoer-kartons-c-21_234.html

Dir ist hoffentlich klar, dass 3000 (!) Karten in einer Pappschachtel etwa 10kg wiegen? Das wird nicht lange halten, bzw. beim Transport zu einem Spieleabend seinen Geist schon schnell aufgeben. Da könntest du besser eine der dann leeren Dominionschachteln umfunktionieren und Trennflächen aus Pappe selbst einkleben. das würde besser halten.

Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Koffer

Beitragvon scOUT » So 14. Okt 2018, 11:16

herw, da haste gleich das Extrembeispiel genannt :D Es gibt auch Pappschachteln für 400 Karten. Die Schachteln sind aus Wellpappe und sollten daher robuster sein, als eine originale Dominionbox. Ich suche nach etwas, womit man bis zu 2 Erweiterungen problemlos transportieren kann (~500 Karten). Daher kommt die Bigbox mit Platz für 3000 Karten eh nicht in Frage. Für diese Menge habe ich schließlich schon den Holzkoffer. Nach der gestrigen Umsortierung, bin ich zuversichtlich, dass Renaissance auch noch reinpassen wird.

Danke Yola für den Tipp!

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion Koffer

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 12:16

herw hat geschrieben:Dir ist hoffentlich klar, dass 3000 (!) Karten in einer Pappschachtel etwa 10kg wiegen? Das wird nicht lange halten, bzw. beim Transport zu einem Spieleabend seinen Geist schon schnell aufgeben. Da könntest du besser eine der dann leeren Dominionschachteln umfunktionieren und Trennflächen aus Pappe selbst einkleben. das würde besser halten.

Wie wir alle wissen ist so ne Dominionschachtel schließlich aus Titan und nicht aus Pape *hust* ;)

Was du auch mahcen kannst ist nen Aktenordner zu holen und dir 9er Sleeves reinzupacken:

Bild

Damit kann man auch mehrere 1000 Karten Transportieren und so nen 100er Pack 9er Sleeves in guter Qualität gibts auch schon ab 17€ (Bei Ultrapro würde ich dir aber mindesten Platiumqualität empfehlen, wenn du den Ordner dann viel Transportieren möchtes Silberqualität reicht nur, wenn man ihn nicht viel bewegt und nicht zu voll stopft.

Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Koffer

Beitragvon scOUT » So 14. Okt 2018, 13:20

Der Nachteil an einem Aktenordner mit Sichthüllen ist, dass ich die Karten nicht einfach aus dem Koffer nehmen und in den Ordner legen kann, sondern die Karten immer in die einzelnen Steckplätze der Sichthüllen schieben muss. Das ist mir zu umständlich. Da sind mir die Schachteln von oben lieber.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion Koffer

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 13:47

Du kannst problemlos 10 Karten in einen Steckplatz stecken. Du solltest die dann halt dort drin lassen und nicht andauern auswechseln, wenn du immer nur 2-3 Erweiterungen mit nehmen möchtest, kannst du ja mehrere Ordner machen in welchen dann immer 1-3 Erweiterungen drin sind. Je nachdem.

Aber so Pappsideboxen (ich versteh nicht warum ich da keine beispielbilder für finde) sind natürlich sinniger.

Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Koffer

Beitragvon scOUT » So 14. Okt 2018, 14:17

Yola hat geschrieben:Du kannst problemlos 10 Karten in einen Steckplatz stecken. Du solltest die dann halt dort drin lassen und nicht andauern auswechseln


Dann müsste ich mir jede Erweiterung doppelt kaufen :roll: weil eigentlich sind die immer im Koffer. Es sei denn, ich fahre mit dem Fahrrad irgendwohin zum spielen.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 815
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion Koffer

Beitragvon Yola » So 14. Okt 2018, 16:00

man kann sich auch selbst probleme machen, wenn du eh schon was hast kannste doch einfach den koffer mitnehmen und fertig oder ihn halt ausrangieren en bruachste ja dann nicht mehr

Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 227
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Koffer

Beitragvon scOUT » So 14. Okt 2018, 16:14

Du hast nicht verstanden, worum es mir geht.

Der Koffer ist super und solange ich mit dem Auto fahre und das Gewicht und die Sperrigkeit egal sind, ist es gut, wie es ist. Fahre ich jedoch Fahrrad oder ist aus anderen Gründen wenig Gewicht und was kleines kompaktes wünschenswert, das easy in einen Rucksack geht oder in eine Fahrrad-/Reisetasche, dann brauche ich eine flexible Lösung und das sind die von dir vorgeschlagenen Aktenordner mit Sleeves leider nicht. Die Box soll durchaus wöchentlich je nach Bedarf, ohne Aufwand, ein- und wieder ausgepackt werden können.

Außerdem liegt mir der Koffer am Herzen. Den würde ich jetzt nicht einfach für hässlige Aktenordner ausrangieren. :)
Zuletzt geändert von scOUT am So 14. Okt 2018, 16:20, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast