Überzählige Karten

Alle Themen die in anderen Foren keinen Platz finden.
Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 886
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Überzählige Karten

Beitragvon Yola » Mi 7. Feb 2018, 16:16

Ich habe keine ahnung wo ich das hier einordnen soll folgendes:
Damals als HiG die Dominion Lizens aufgegeben hat haben sie "ein halbes Pfund Dominion für 2,50€" verkauft. ich hab mir, in der hoffnung was Platin und Kolonien zu bekommen (Da meine die in Blütezeit warewn von anfang an stark gebogen waren) da mal 1 Kilo für 10 € gekauft.

Bekommen habe ich:

15x das "Probeset" darin sind imer :

1 Jahrmarkt
1 Garten
1 Miliz
1 Burggraben
1 Spion
1 Thronsaal
1 Dorf
1 Werksta1t
1 Gold
1 Fluch

Sowie

31x das Promokartenset "Gouvernor (also normal mit 1x derblauen und 10 mal der normalen Karte)

hat irgendjemand eine Idee was ich mit den ganzen Karten machen soll? Bisher lagen sie nur in den Briefumschlag mit den sie gekommen sind herum und ich habe damit nicht wirklich etwas anfangen können aber da ich grade am aufräumen bin stellt sich mir die frage was ich damit anfangen soll...
Zuletzt geändert von Yola am Do 8. Feb 2018, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rabenkind
Siedler
Beiträge: 31
Registriert: Do 28. Sep 2017, 19:34
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Überzählige Karten

Beitragvon Rabenkind » Mi 7. Feb 2018, 17:19

Wenn du den Gouverneur loswerden möchtest, könntest du es an Leute im Forum verschenken (sodass sie nur das Porto zahlen müssten). Ganz unverschämt würde ich da auch Interesse bekunden. :D
LG, Rabenkind!

Ach ja: Du könntest auch jeweils 0,50€-1€ mehr nehmen um ein bisschen Gewinn machen.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 886
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Überzählige Karten

Beitragvon Yola » Mi 7. Feb 2018, 17:51

Verkäufe im Forum sind verboten ;)
Sonst hätte ich hier schon längst nen Handelstheat mit den Dingern :lol:

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 505
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Überzählige Karten

Beitragvon marktlehrling » Mi 7. Feb 2018, 18:25

Aah, dann verstehe ich, warum dich der Gouverneur nicht so vom Hocker haut... :lol:

Ich hätte die Karten mit ausgedruckten eigenen Karten beklebt. Das habe ich tatsächlich mit einigen überzähligen Basiskarten gemacht, als ich damals die Intrige bekam. Ist zwar nicht die beste Lösung für Fankarten, aber jedenfalls günstiger, als es drucken zu lassen.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 886
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Überzählige Karten

Beitragvon Yola » Mi 7. Feb 2018, 18:41

Dafür sind mir die Gouvernoire dann doch zu viel wert : :D

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 1218
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Überzählige Karten

Beitragvon Asper » Do 8. Feb 2018, 04:01

Verkauf sie halt anderswo, zum Beispiel auf Ebay.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 886
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Überzählige Karten

Beitragvon Yola » Do 8. Feb 2018, 04:43

Da zahl ich mehr Gebüren als das ich davon was habe

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 505
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Überzählige Karten

Beitragvon marktlehrling » Do 8. Feb 2018, 11:34

Ich habs: Du kannst einfach ein besonderes, einmaliges Spielerlebnis haben! Wer möchte schon 10 unterschiedliche Karten im Vorrat? Spiele einfach mit 10 Werkstatt-Stapeln!!! :victory :mrgreen:

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 886
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Überzählige Karten

Beitragvon Yola » Do 8. Feb 2018, 14:08

Das geht nicht, bei diesen Karten sind ja jeweils nur 1 Karte pro päcktchen drinne. Es sind also insgesammt

15 Werkstätten
15 Jahrmärkte

usw :D

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 505
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57

Re: Überzählige Karten

Beitragvon marktlehrling » Do 8. Feb 2018, 23:45

Ach dann sind die 11 Werkstätten oben ein Tipper... okay. Dann halt 10 Gouverneure! ;)


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast