Dominion Sammlerbox (Amazon)

Alle Themen die in anderen Foren keinen Platz finden.
Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 363
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon scOUT » Fr 13. Dez 2019, 23:18

Die Box sieht schön aus. Bin auf deinen Erfahrungsbericht gespannt.

SwaggySlavko
Gärtner|in
Beiträge: 5
Registriert: Mi 11. Dez 2019, 12:58

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon SwaggySlavko » Sa 14. Dez 2019, 18:25

Die Box ist so groß wie die anderen auch. Werde sehen ob die Trenner wirklich so groß sind bzw. aus welchem Material sie gemacht sind. Der Fund war wirklich sehr zufällig. Wollte mir zu Weihnachten meine fehlenden 3 Dominion Erweiterungen und einen Koffer holen. Mir waren dabei Kartentrenner sehr wichtig. Bin dann erst mal wegen den Erweiterungen auf Amazon und hab so die Sammlerbox entdeckt. Solange die Trenner passen, bin ich mit der Box sehr zufrieden.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 971
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon Yola » Sa 14. Dez 2019, 18:43

Wenn di eso groß ist wie die anderen auch, dann würde es doch reichen die Trenner zu kaufen und die Inlay von den anderen Boxen zu entfernen und fertig? mh...

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 363
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon scOUT » Mo 16. Dez 2019, 13:27

Wenn man ein Sparfuchs ist, hast du recht. Auch den Bannstapel kann man mit jedem beliebigen Gegenstand markieren, der zweckmäßig erscheint. Dafür brauchts keine extra Karte.

Es interessiert mich trotzdem, ob zB das Mülltableau enthalten ist, wie die Kartentrenner aussehen und die Karte für den Bannstapel etc.

Benutzeravatar
dmuellersiegen
königlicher Schmied
Beiträge: 173
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 15:56

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon dmuellersiegen » Mo 16. Dez 2019, 15:02

scOUT hat geschrieben:Es interessiert mich trotzdem, ob zB das Mülltableau enthalten ist, wie die Kartentrenner aussehen und die Karte für den Bannstapel etc.


Kann man doch alles bei Amazon sehen...! 8-)

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 363
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon scOUT » Mo 16. Dez 2019, 16:54

Naja, geht so. Die Box gibts 5 mal zu sehen und den Inhalt 2 mal im gleichen Arrangement. Aber ja, einen Kartentrenner sieht man immerhin, den Rest, der mich interessiert, aber nicht.

Benutzeravatar
dmuellersiegen
königlicher Schmied
Beiträge: 173
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 15:56

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon dmuellersiegen » Mo 16. Dez 2019, 17:02

Ich sehe an Kartentrennern:
Handelsroute, Schrotthändler, Weinberg und Burggraben

Auf der Rückseite der Box sieht man die Karte für den Bannstapel.
Außerdem ist beim Inhalt kein Mülltableau aufgelistet (das ich auch sehr gerne gehabt hätte).

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1764
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon herw » Di 17. Dez 2019, 14:39

dmuellersiegen hat geschrieben:Ich sehe an Kartentrennern:
Handelsroute, Schrotthändler, Weinberg und Burggraben

Auf der Rückseite der Box sieht man die Karte für den Bannstapel.
Außerdem ist beim Inhalt kein Mülltableau aufgelistet (das ich auch sehr gerne gehabt hätte).
Ein Mülltableau habe ich wir noch nie benötigt. Entweder sortieren wir den Müll schon vor (entsorgte Anwesen und Aktionskarten) oder er muss ohnehin zur Einsicht bei bestimmten Karten offenliegen (ungeordneter Haufen).
Falls es unwichtig ist, entsorgen wir Geldkarten gleich wieder zurück auf die entsprechenden Vorratsstapel. Im Zweierspiel werden diese Stapel in der Regel nie leer. Im Viererspiel ist das eher schon wichtig (Gold, Platin, Trank).

Benutzeravatar
scOUT
Legionär
Beiträge: 363
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon scOUT » Mi 18. Dez 2019, 07:43

Ja genau, das Mülltableau ist so genauso unwichtig wie die Flut an Tableaus aus Seaside oder das Handelsrouten-Tableau. Trotzdem mag ich Tableaus, besonders die Taverne. Das Mülltableau ist daher eine deutliche Qualitätssteigerung zur Müllkarte, die wir selbstverständlich nicht benutzen. ;) Das Mülltableau würde bei uns auch nur grob den Ort markieren, wohin man entsorgte Karten durch die Luft werfen muss. :D

herw, du liebst doch auch Tableaus, ansonsten hättest du hier doch nicht einen derartigen Aufwand betrieben. Wieso nun die Ablehnung?

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1764
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Dominion Sammlerbox (Amazon)

Beitragvon herw » Do 19. Dez 2019, 06:36

scOUT hat geschrieben:Ja genau, das Mülltableau ist so genauso unwichtig wie die Flut an Tableaus aus Seaside oder das Handelsrouten-Tableau. Trotzdem mag ich Tableaus, besonders die Taverne. Das Mülltableau ist daher eine deutliche Qualitätssteigerung zur Müllkarte, die wir selbstverständlich nicht benutzen. ;) Das Mülltableau würde bei uns auch nur grob den Ort markieren, wohin man entsorgte Karten durch die Luft werfen muss. :D

herw, du liebst doch auch Tableaus, ansonsten hättest du hier doch nicht einen derartigen Aufwand betrieben. Wieso nun die Ablehnung?
Die Ablehnung betrifft hier speziell ein Mülltableau; braucht kein Mensch.
Generell finde ich Tableaus passend zur Erweiterung notwendig. Was ich aber ablehne, ist das Format. Gerade bei Renaissance ist das Taler/Dorfbewohner-Tableau sehr unpraktisch. Man muss schon genau aufpassen, dass die abgelegten Marker nicht von einem Feld zum anderen rutschen. Daher habe ich mir die 3D-Version überlegt, die nun ständig bei unseren Spielen daneben liegt - sehr praktisch, insbesondere, dass ich durch Einlegen der verschiedenen gedruckten Karten die jeweilige Anwendung wechseln kann.
Das Wirtshaustableau und die Insel finde ich auch sehr schön. Für die Insel und das Eingeborenendorf würde ich mir etwas Kleineres wünschen.


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast