Nocturne & Dark Ages

JeeF
Siedler
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 13:50
Kontaktdaten:

Nocturne & Dark Ages

Beitragvon JeeF » Mo 5. Mär 2018, 15:26

Hallo meine Mitstreiter,


Ist jemanden bekannt, wann die Erweiterungen Nocturne und Dark Ages für den Deutschen Markt kommen sollen? Evtl. gibt es dazu ja irgendwelche Publikationen.


Liebe Grüße
Felix

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 834
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon Yola » Di 6. Mär 2018, 23:02

Noctune erscheint zur SPIEL in Essen 2018 wurde hier vor der SPIEL 2017 auch irgendwo mal gesagt.

JeeF
Siedler
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 13:50
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon JeeF » Fr 9. Mär 2018, 00:30

Ah cool! Danke für's Schreiben! Ja, habe jetzt auch nochmal woanders Auskunft bekommen und mir wurde gesagt, das Nocturne SEP 2018 erscheinen soll und Hinterland & Dark Ages sind in Planung sind aber dafür gibt es noch kein Datum. :)

JeeF
Siedler
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 13:50
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon JeeF » Fr 9. Mär 2018, 01:41

Yola ich kann dir leider keine Privaten Nachrichten schicken, weil ich mich erst vor kurzem hier registriert habe. Somit ist das leider nicht freigeschalten. Du kannst mir aber gerne mal eine E-Mail durchschießen oder ähnliches, dann kann ich auch vernünftig auf deine Nachricht antworten bis mein Acc dafür freigeschaltet ist. ;)

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 611
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon GwinnR » Fr 9. Mär 2018, 08:40

JeeF hat geschrieben:Yola ich kann dir leider keine Privaten Nachrichten schicken, weil ich mich erst vor kurzem hier registriert habe. Somit ist das leider nicht freigeschalten. Du kannst mir aber gerne mal eine E-Mail durchschießen oder ähnliches, dann kann ich auch vernünftig auf deine Nachricht antworten bis mein Acc dafür freigeschaltet ist. ;)

Jetzt dürftest du auch private Nachrichten schicken können ;-)
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

JeeF
Siedler
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 13:50
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon JeeF » Fr 9. Mär 2018, 14:28

Haha danke Gwinner! :) <3

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1450
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon herw » Fr 9. Mär 2018, 16:30

JeeF hat geschrieben:Ah cool! Danke für's Schreiben! Ja, habe jetzt auch nochmal woanders Auskunft bekommen und mir wurde gesagt, das Nocturne SEP 2018 erscheinen soll und Hinterland & Dark Ages sind in Planung sind aber dafür gibt es noch kein Datum. :)
Das ist mal wieder typisch; wie gut, dass ich noch eine Version Hinterland von HiG ergattern konnte, auch wenn es teuer war. Aber es macht mehr Spaß, damit zu spielen, als bis zum SanktNimmerleinsTag zu warten.

JeeF
Siedler
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 13:50
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon JeeF » Fr 9. Mär 2018, 22:30

herw hat geschrieben:
JeeF hat geschrieben:Ah cool! Danke für's Schreiben! Ja, habe jetzt auch nochmal woanders Auskunft bekommen und mir wurde gesagt, das Nocturne SEP 2018 erscheinen soll und Hinterland & Dark Ages sind in Planung sind aber dafür gibt es noch kein Datum. :)
Das ist mal wieder typisch; wie gut, dass ich noch eine Version Hinterland von HiG ergattern konnte, auch wenn es teuer war. Aber es macht mehr Spaß, damit zu spielen, als bis zum SanktNimmerleinsTag zu warten.


Ich kann dich gut verstehen, jedoch finde ich es nicht all zu schlimm, wenn es etwas länger dauert. Zumal ja schon einige Erweiterungen draußen sind. Ich habe lieber hochwertige Spiele, die ohne Fehler auf den Markt kommen und qualitatives Material aufweisen. Nur als Vergleich innerhalb der Dominion Reihe: Die Tilg- und Punktemarker aus Eisen - sehr hochwertig, macht schon mehr Spaß mit denen zu spielen; Dominion Abenteuer - Pappplättchen u.a. für's Ziehen. Da warte ich doch lieber 6 Monate länger und bekomme doch wertigere Metall-marker anstatt Pappplättchen.

Kommt dann natürlich noch darauf an, ob man Englisch oder Deutsch möchte. Da die englischen Karten im größeren Umfang (z.B. Produktionsmenge) und auch zuerst erscheinen, ist es leichter die Englischen Versionen zu bekommen und davon dann alle Erweiterungen zu haben. Ich habe mich auch für die deutsche Version entschieden - nicht wie damals als ich Magic the Gathering gespielt habe, für Englisch - und finde es einfach schöner, wenn alles Deutsch ist und nicht gemischt. Somit muss ich auch länger warten. :P :D

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1450
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon herw » Sa 10. Mär 2018, 09:05

JeeF hat geschrieben:
herw hat geschrieben:
JeeF hat geschrieben:Ah cool! Danke für's Schreiben! Ja, habe jetzt auch nochmal woanders Auskunft bekommen und mir wurde gesagt, das Nocturne SEP 2018 erscheinen soll und Hinterland & Dark Ages sind in Planung sind aber dafür gibt es noch kein Datum. :)
Das ist mal wieder typisch; wie gut, dass ich noch eine Version Hinterland von HiG ergattern konnte, auch wenn es teuer war. Aber es macht mehr Spaß, damit zu spielen, als bis zum SanktNimmerleinsTag zu warten.


Ich kann dich gut verstehen, jedoch finde ich es nicht all zu schlimm, wenn es etwas länger dauert. Zumal ja schon einige Erweiterungen draußen sind. Ich habe lieber hochwertige Spiele, die ohne Fehler auf den Markt kommen und qualitatives Material aufweisen. Nur als Vergleich innerhalb der Dominion Reihe: Die Tilg- und Punktemarker aus Eisen - sehr hochwertig, macht schon mehr Spaß mit denen zu spielen; Dominion Abenteuer - Pappplättchen u.a. für's Ziehen. Da warte ich doch lieber 6 Monate länger und bekomme doch wertigere Metall-marker anstatt Pappplättchen.

Kommt dann natürlich noch darauf an, ob man Englisch oder Deutsch möchte. Da die englischen Karten im größeren Umfang (z.B. Produktionsmenge) und auch zuerst erscheinen, ist es leichter die Englischen Versionen zu bekommen und davon dann alle Erweiterungen zu haben. Ich habe mich auch für die deutsche Version entschieden - nicht wie damals als ich Magic the Gathering gespielt habe, für Englisch - und finde es einfach schöner, wenn alles Deutsch ist und nicht gemischt. Somit muss ich auch länger warten. :P :D
? wieso nicht hochwertig?
Ich habe mir die deutsche Version von Hans im Glück gekauft, original eingeschweißt und neu. Hat eben nur halt 125€ gekostet, ist aber offenbar immer noch zu bekommen.
Bei Dark Ages ist allerdings der Preis von 224€ zu hoch. Da kann ich sie ja für weniger Geld selbst drucken lassen.
Bei Hinterland scheint mir die Wahrscheinlichkeit, dass es noch in diesem Jahr erscheint, einfach gering.

Übrigens sind einige Erweiterungen im Moment sehr günstig zu bekommen:
Blütezeit 18,99€, Alchemisten/Reiche Ernte 19,99€, Die Intrige (1. Auflage) 16,99€, Abenteuer 27,66€, Empires 24,99€.

PS: übrigens die einzigen Tokens aus Pappe sind in den deutschen Versionen die aus Abenteuer:
http://wiki.dominionstrategy.com/index. ... res_tokens

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 834
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Nocturne & Dark Ages

Beitragvon Yola » Sa 10. Mär 2018, 11:25

Aus nem anderen Material wären die Dinger auch ziemlich schwachsinn. Bei Leuten die ungehüllt spielen würde bei Metallplatten die gefahr besteht das diese die Karten beschädigen, wegen ihren Gewicht und eventuell Kanten..


Zurück zu „Vorschläge/Anfragen/Gesuche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast