Neue Erweiterung

Hier erhaltet ihr aktuelle Ankündigungen zu Dominion
Thermomakrele
Siedler
Beiträge: 26
Registriert: Do 27. Okt 2016, 19:32

Neue Erweiterung

Beitragvon Thermomakrele » Mo 5. Feb 2018, 18:43

Da lese ich doch durch Zufall bei der Pöppelkiste im Messebericht zur Nürnbergmesse, dass es nach Nocturne noch weiter mit Dominion gehen soll. Super Nachrichten, die der ein oder andere hier vielleicht schon schon kannte. Aber wem es wie mir geht, dem sei diese schöne Nachricht nicht vorenthalten.

Weiß denn jemand schon mehr über die Erweiterung? Erscheinungstermin USA? (bei uns wohl erst 2019)

Leider konnte ich die Nachricht nicht im News-Forum platzieren, warum auch immer. Vielleicht verschiebt sie ja jemand dahin?

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1076
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon herw » Mo 5. Feb 2018, 20:41

Thermomakrele hat geschrieben:Da lese ich doch durch Zufall bei der Pöppelkiste im Messebericht zur Nürnbergmesse, dass es nach Nocturne noch weiter mit Dominion gehen soll. Super Nachrichten, die der ein oder andere hier vielleicht schon schon kannte. Aber wem es wie mir geht, dem sei diese schöne Nachricht nicht vorenthalten.

Weiß denn jemand schon mehr über die Erweiterung? Erscheinungstermin USA? (bei uns wohl erst 2019)

Leider konnte ich die Nachricht nicht im News-Forum platzieren, warum auch immer. Vielleicht verschiebt sie ja jemand dahin?
naja, ich finde immer mehr Erweiterungen nicht sehr attraktiv.
Irgendwann entfernt man sich von der DOMINION-Grundidee immer mehr. Entweder müssen die Anweisungstexte immer länger (kleinere Schrift) werden oder man hängt noch zusätzliche Phasen an.
Bei Nocturne finde ich die neue Phase noch eventuell gerade akzeptabel, eigentlich ist sie aber schon zu viel. Die Faszination des Einfachen und leicht Erlernbaren geht verloren.

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 492
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon GwinnR » Mo 5. Feb 2018, 21:46

Thermomakrele hat geschrieben:Leider konnte ich die Nachricht nicht im News-Forum platzieren, warum auch immer. Vielleicht verschiebt sie ja jemand dahin?
Ich kann dir gerade nicht sagen, woran es liegt, aber there you go.
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

marktlehrling
Moderator
Beiträge: 449
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:57
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon marktlehrling » Mo 5. Feb 2018, 22:36

Hier ist der Link: http://www.poeppelkiste.de/messe/2018/n ... age/ax.php

In der Vorschau steht eigentlich nichts neues. Den Mythos um die "letzte Box" hat Donald ja mittlerweile aufgegeben... Trotzdem schön zu hören, dass da vielleicht wieder was in der Pipeline ist.

Gemblo
Gladiator
Beiträge: 93
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Gemblo » Di 6. Feb 2018, 09:39

Na ja, irgendwie hat das den Geruch von Stille Post. Wenn denn tatsächlich auch diese Jahr eine Erweiterung bei RGG erscheint, dann müsste Donald jetzt schon mitten in der Arbeit sein. Die Info darüber könnte natürlich auch an die internationalen Partner gegangen sein - aber dann bestimmt mit Stillschweigenanordnung. Andererseits ist Deutschland ja berüchtigt, sowas zu früh raus zu lassen. So oder so würde ich das in det Form nicht als Neuigkeit, sondern als (noch) unbestätigtes Gerücht einstufen. Schliesslich kann das missverstanden worden sein und es waren seitens ASS Hinterland und Dark Ages gemeint.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Gemblo
Gladiator
Beiträge: 93
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Gemblo » Di 6. Feb 2018, 09:43

GwinnR hat geschrieben:
Thermomakrele hat geschrieben:Leider konnte ich die Nachricht nicht im News-Forum platzieren, warum auch immer. Vielleicht verschiebt sie ja jemand dahin?
Ich kann dir gerade nicht sagen, woran es liegt, aber there you go.

Künstliche Intelligenz : Das System bezweifelt das auch. :;)
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Gemblo
Gladiator
Beiträge: 93
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Gemblo » Di 6. Feb 2018, 10:29

marktlehrling hat geschrieben:Hier ist der Link: http://www.poeppelkiste.de/messe/2018/n ... age/ax.php

In der Vorschau steht eigentliKarten bishts neues. Den Mythos um die "letzte Box" hat Donald ja mittlerweile aufgegeben... Trotzdem schön zu hören, dass da vielleicht wieder was in der Pipeline ist.

Die "letzte Box" wird ihm zwar gerne untergeschoben, will er aber so nie geschrieben haben. Seine Aussage war mal irgendwann, dass schon zu Zeiten der ersten Box jede Menge Karten fertig waren, deren Erscheinen auch geplant war. Das war alles bis Gilden. Wenn denn dieLeute / der Verlag danach mehr haben wolle, würde er sich nicht sperren.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 943
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Asper » Di 6. Feb 2018, 23:08

Die letzten Erweiterungen waren mal so, mal so. Dark Ages mochte ich nie besonders, die Gilden und Abenteuer dagegen sehr (trotz einiger weniger Flopkarten bei beiden). Empires hatte viele mäßige Karten und ein grauenhaftes Thema, und Nocturne wirkt generell etwas unausgegoren mit einigen Perlen. Es leidet (wie schon die Alchemisten) unter der nur mühsam eingehaltenen Deadline. Daraus einen Trend abzuleiten, halte ich jedoch für voreilig. Womöglich spornt das eher gemischte Echo zu Nocturne Donald ja an.

Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1076
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon herw » Mi 7. Feb 2018, 07:33

Asper hat geschrieben:Die letzten Erweiterungen waren mal so, mal so. Dark Ages mochte ich nie besonders,
gerade darauf warte ich. Man merkt bei online-Spielen, dass viele diese Erweiterung „hassen”. Daher spiele ich sie sehr gerne. Man muss die Macken und Vorteile kennen. Die Kombination aus Zumüllen und Entsorgen mag ich.
die Gilden und Abenteuer dagegen sehr (trotz einiger weniger Flopkarten bei beiden). Empires hatte viele mäßige Karten und ein grauenhaftes Thema, und Nocturne wirkt generell etwas unausgegoren mit einigen Perlen. Es leidet (wie schon die Alchemisten) unter der nur mühsam eingehaltenen Deadline. Daraus einen Trend abzuleiten, halte ich jedoch für voreilig. Womöglich spornt das eher gemischte Echo zu Nocturne Donald ja an.
Ja, das fördert vor allem Fankarten ;) . Man hat hier noch die Chance, unausgegorene Karten zu ersetzen, ohne auf eine zweite Edition warten zu müssen.

Benutzeravatar
Asper
Lehensherr
Beiträge: 943
Registriert: Di 18. Okt 2016, 23:40

Re: Neue Erweiterung

Beitragvon Asper » Do 8. Feb 2018, 03:51

herw hat geschrieben:
Asper hat geschrieben:Die letzten Erweiterungen waren mal so, mal so. Dark Ages mochte ich nie besonders,
gerade darauf warte ich. Man merkt bei online-Spielen, dass viele diese Erweiterung „hassen”. Daher spiele ich sie sehr gerne. Man muss die Macken und Vorteile kennen. Die Kombination aus Zumüllen und Entsorgen mag ich.
die Gilden und Abenteuer dagegen sehr (trotz einiger weniger Flopkarten bei beiden). Empires hatte viele mäßige Karten und ein grauenhaftes Thema, und Nocturne wirkt generell etwas unausgegoren mit einigen Perlen. Es leidet (wie schon die Alchemisten) unter der nur mühsam eingehaltenen Deadline. Daraus einen Trend abzuleiten, halte ich jedoch für voreilig. Womöglich spornt das eher gemischte Echo zu Nocturne Donald ja an.
Ja, das fördert vor allem Fankarten ;) . Man hat hier noch die Chance, unausgegorene Karten zu ersetzen, ohne auf eine zweite Edition warten zu müssen.

Donald bezeichnete Dark Ages mal als das "Combo-Set", weil es so viele Karten gibt, die alleine mäßig und in Kombination super sind. Die Ratten sind hier das perfekte Beispiel. Ich finde es spielt sich einfach nicht besonders, und die Ruinen nerven mich auch meistens. Dazu kommt, dass der Neubau, aber auch der Kultist viel zu stark sind. Auch die ganzen "Nimm-vom-Müll"-Karten scheinen mir mäßig spannend, und die Entsorgerangriffe nerven. Es gibt einfach keine Karte, die ich richtig, richtig gern mag, ein paar Flops und viele, die "ganz okay" sind.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast