Errata Basisspiel 2. Edition

Hier erhaltet ihr aktuelle Ankündigungen zu Dominion
Benutzeravatar
herw
Lehensherr
Beiträge: 1567
Registriert: Do 24. Nov 2016, 12:55
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon herw » Fr 2. Feb 2018, 08:59

Frederik hat geschrieben:Ich habe ja schon vieles in meinem Brettspiele–Leben gesehen, aber den Käufer mit einem Klebeetikett abzuspeisen ist schon der Gipfel der Unverschämtheit. Die Herstellungskosten der Karten liegen ja im Centbereich!!!
Als Käufer hat man Abspruch auf eine durable Lösung.
Wollte gerade erst mit Dominion beginnen, aber wenn das hier so ist, tausch ich die Ware besser wieder ein und verzichte auf das Spiel.
Fühle mich wie ein Versuchskarnickel. Gibts denn keine Qualitätskontrollen?
Habe den Hersteller angeschrieben, dass ich mit Sticker nicht einverstanden bin. Antwort steht aus.
Viele Grüße
Ich dachte, dass dieser Fehler nur für eine bestimmte Auflage der 2. Edition gilt und damit bei Neubestellung dieser Fehler beseitigt wurde.
In der Tat ist dieses Verfahren mit dem Sticker eine echte Antiwerbung - einfach lächerlich und mehr. Wenn ich dürfte, würde ich eine korrigierte Karte selbst herstellen.

Frederik
Gärtner|in
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Feb 2018, 20:56

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon Frederik » Fr 2. Feb 2018, 16:25

Nein, wird immer noch mit fehlerhaften Karten ausgeliefert. Scheint eine kleinkarierte Firma zu sein. Bei Firmen wie HiG wäre ein solches Verhalten nach meiner Meinung unvorstellbar.
Ich bin auch ganz erstaunt über die Quantität der fehlerhaften Texte auf den Karten.

Aber auf Dauer spricht so etwas im Netz schnell rum!

Benutzeravatar
GwinnR
Moderator
Beiträge: 624
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon GwinnR » Fr 2. Feb 2018, 18:03

Frederik hat geschrieben:Bei Firmen wie HiG wäre ein solches Verhalten nach meiner Meinung unvorstellbar.
:lol: :lol: :lol:
Mit HiG gab es noch viel größere Probleme. Die haben einfach den Kopf in den Sand gesteckt und alles ignoriert. ASS ist da in vielerlei Hinsicht sehr kooperativ und einsichtig (wobei diese Lösung tatsächlich blödsinnig ist).
Nobody is perfect, but I'm only a nobody O.o

Meine Dominion-Videos: https://www.youtube.com/user/GwinnRDominion
Ich freue mich über jede Anmerkung und Diskussion :-)

Frederik
Gärtner|in
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Feb 2018, 20:56

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon Frederik » Fr 2. Feb 2018, 19:49

Toll ist auch die Idee von ASS auf der Homepage!
Druck dir doch selbst einen Sticker aus. :lol: :D (So sparen wir auch noch das Porto. :P )
Soll man sich dann wohl mit Uhu oder Prittstift aufs Kärtchen kleben!?!
Da kann man nur in ungläubigem Staunen erstarren, was der Hersteller dem geneigten Kunden zumuten will.

Ich hoffe, dass Du Recht behältst und Einsicht einkehrt.
Schönes WE.

Gemblo
Ingenieur|in
Beiträge: 110
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon Gemblo » Sa 3. Feb 2018, 15:05

Ja, dieser Fehler ist unschön.
Ja, es ist schade, dass solche Fehler immer wieder passieren.

Aber etwas mehr Gelassenheit halte ich für angebracht: es ist "nur" ein Spiel. Von Dominion hängt weder das Leben an sich ab noch ist es für solches notwendig oder auch nur empfehlenswert. In dem Sinne finde ich manche Reaktionen etwas übertrieben.

Keiner ist gezwungen, die Korrektur auszudrucken. Ist nur ein Angebot für ganz Eilige. Keiner ist gezwungen, Sticker zu verwenden. Von HiG hab ich jedenfalls sowas nie angeboten gesehen.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Frederik
Gärtner|in
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Feb 2018, 20:56

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon Frederik » So 4. Feb 2018, 01:35

Ja , das ist richtig, das Leben hängt nun wirklich nicht davon ab.
Aber ich persönlich halte das kaufmännische Gebaren für nicht korrekt.
Wenn nur Sticker angeboten werden, ist man als Kunde doch gezwungen diese zu verwenden! Von einem Zwang zum Selbstdruck hat niemand gesprochen.
Wenn man als Hersteller genau weiß, das fehlerhafte Produkte vorhanden sind, sollte man diese aus dem Handel ziehen. Bei bereits verkauften Spielen halte ich es für fair und selbstverständlich, dass ein Ersatz geliefert wird.

Gemblo
Ingenieur|in
Beiträge: 110
Registriert: So 18. Sep 2016, 08:47

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon Gemblo » So 4. Feb 2018, 09:25

Frederik hat geschrieben:Ja , das ist richtig, das Leben hängt nun wirklich nicht davon ab.
Aber ich persönlich halte das kaufmännische Gebaren für nicht korrekt.
Wenn nur Sticker angeboten werden, ist man als Kunde doch gezwungen diese zu verwenden! Von einem Zwang zum Selbstdruck hat niemand gesprochen.
Wenn man als Hersteller genau weiß, das fehlerhafte Produkte vorhanden sind, sollte man diese aus dem Handel ziehen. Bei bereits verkauften Spielen halte ich es für fair und selbstverständlich, dass ein Ersatz geliefert wird.

Das ist eine Aussage, die verständlich und selbst fair ist. In dieser Form sollte man sich auslassen und diskutieren.
Wissenschaft ist der neueste Stand bewiesener Irrtümer.

Frederik
Gärtner|in
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Feb 2018, 20:56

Re: Errata Basisspiel 2. Edition

Beitragvon Frederik » Mi 7. Feb 2018, 08:20

Wie bereits berichtet, habe ich Dominion-Welt angeschrieben und um Ersatzkarten mit korrektem Text gebeten.
Ich hatte auch darum gebeten mich zu informieren, wenn dieses nicht möglich sei.
Das ist jetzt eine Woche her.

Ergebnis:

Keine Antwort auf meine mail.
Keine Ersatzkarten erhalten.
Keine Sticker.

Eines weiteren Kommentars enthalte ich mich.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast