Konzeption Dominion Big Box 2018?

Hier erhaltet ihr aktuelle Ankündigungen zu Dominion
tufftaeh
Ingenieur|in
Beiträge: 135
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 19:40
Wohnort: Karlsruhe

Re: Konzeption Dominion Big Box 2018?

Beitragvon tufftaeh » Mo 13. Mai 2019, 01:02

scOUT hat geschrieben:Interessant, dass die Promokarte "Carcassonne" laut Beschreibung jetzt "Befestigtes Dorf" heißt, wie im englischen.

Nunja, da das Spiel Carcassonne nicht von ASS verlegt wird, ist das irgendwie verständlich.
Man möchte doch nicht für die Konkurrenz Werbung machen. :)

Benutzeravatar
scOUT
Patrizier
Beiträge: 244
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 19:38

Re: Konzeption Dominion Big Box 2018?

Beitragvon scOUT » Mo 13. Mai 2019, 07:54

Das klingt logisch. :)

Schmuggler
Gärtner|in
Beiträge: 7
Registriert: Fr 10. Nov 2017, 12:02

Re: Konzeption Dominion Big Box 2018?

Beitragvon Schmuggler » Fr 21. Jun 2019, 20:55

also die Big Box ist ja mega die Enttäuschung - v.a. dass die Alchemisten "wieder" in eine Big Box gepackt werden obwohl "keiner" die so wirklich mag - ich mein D.X.V. würde die ja am liebsten aus der Welt haben .. anyway - man nehme eine Bigbox (alchemisten/Reiche Ernte respektive gilden/reiche ernten) und schmeisst n Basisspiel dazu - et voila die Enttäuschung für alle langjährigen Dominion-Fans.

Wann kommt denn, falls überhaupt, Hinterland?

Basis-Spiel + Blütezeit + Dark Age wäre eine coole Big Box gewesen, thematisch sehr abwechslungsreich und auch inhaltlich.

Benutzeravatar
Yola
Lehensherr
Beiträge: 867
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 09:09

Re: Konzeption Dominion Big Box 2018?

Beitragvon Yola » Fr 21. Jun 2019, 21:20

Big Boxen sind für Leute die alles haben so oder so Sinnfrei und sprechen immer nur Neukunden an, das ist das Konzept von den Dingern. Durch den günstigeren Preis neue Spieler als Käufer zu erhalten, auch für die anderen Erweiterungen.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast